Medikamente Online-Informationen
Medikamente und Krankheiten Referenzindex

Drugs and diseases reference index
Suche
DE


Medikamente A-Z

Krankheiten & Heilung List

Medizin-Lexikon

Vollständiger Artikel

Beliebte Medikamente

Popular Krankheiten & Heilung

Krankheiten referenzindex «Leistenbruch (Hernia inguinalis) bei Baby & Kind»

Leistenbruch (Hernia inguinalis) bei Baby & KindLeistenbruch (Hernia inguinalis) bei Baby & Kind

Beschreibung

Beim Leistenbruch entstehen in der Leistenregion Lücken in Haut- oder Muskelgewebe, die normalerweise geschlossen sind. Durch diese Lücken können Teile von Eingeweiden - zum Beispiel Darmschlingen, selten auch andere Bauchorgane - hindurchtreten. In der Regel sind diese Lücken schon bei der Geburt vorhanden.

Leistenbrüche entstehen, wenn sich das Bauchfell des Ungeborenen während der Schwangerschaft im Leistenkanal nicht richtig verschließt. Während der fetalen Entwicklung wird der Leistenkanal vom Bauchfell ausgekleidet, das sich bis zur Geburt zurück bildet und den Zugang ganz verschließt.

Der Leistenbruch ist bei Baby und Kleinkindern eine recht häufige Störung. Oft zeigt er sich schon im ersten Lebensjahr. Er kommt bei Jungen vier bis fünfmal häufiger vor als bei Mädchen. Der Leistenbruch tritt besonders oft auf der rechten Seite auf.


Kommentar «Leistenbruch (Hernia inguinalis) bei Baby & Kind»