Medikamente Online-Informationen
Medikamente und Krankheiten Referenzindex

Drugs and diseases reference index
Suche
DE


Medikamente A-Z

Krankheiten & Heilung List

Medizin-Lexikon

Vollständiger Artikel

Beliebte Medikamente

Popular Krankheiten & Heilung

Krankheiten referenzindex «Listeriose (Listeria monocytogenes-Infektion)»

Listeriose (Listeria monocytogenes-Infektion)Listeriose (Listeria monocytogenes-Infektion)Listeriose (Listeria monocytogenes-Infektion)

Beschreibung

Bei der Listeriose handelt es sich um eine Infektionskrankheit, die durch stäbchenförmige Bakterien (Listerien) verursacht wird. Von Bedeutung für den Menschen ist die Untergruppe Listeria monocytogenes.

Der Name "monocytogenes" weist darauf hin, wie der Körper auf die Listerien-Infektion reagiert. So vermehrt sich bei der Listeriose eine bestimmte Untergruppe der weißen Blutkörperchen (Monozytose). Listerien vermehren sich in Zellen und sind damit sehr widerstandsfähig gegenüber dem körpereigenen Abwehrsystem.

Auch widrige Lebensumstände schaden ihnen wenig. Sie überstehen sogar Tiefgefrieren und Trocknen relativ gut. Um sie abzutöten, sind hohe Temperaturen notwendig, wie sie beim Kochen, Braten, Sterilisieren und Pasteurisieren erreicht werden können.

In Deutschland besteht eine Meldepflicht für die Listeriose bei Neugeborenen.


Kommentar «Listeriose (Listeria monocytogenes-Infektion)»