Medikamente Online-Informationen
Medikamente und Krankheiten Referenzindex

Drugs and diseases reference index
Suche
DE


Medikamente A-Z

Krankheiten & Heilung List

Medizin-Lexikon

Beliebte Medikamente

Popular Krankheiten & Heilung

Krankheiten referenzindex «Loa loa - Therapie»

Loa loa - TherapieLoa loa - TherapieLoa loa - Therapie

Zur Therapie der Loiasis verabreichen Ärzte ihren Patienten häufig das Medikament Diethylcarbamazin (DEC) – ein Wirkstoff, der Mikrofilarien (und teilweise auch erwachsene Würmer) sicher abtötet. Er darf aber nicht verabreicht werden, wenn der Patient gleichzeitig an einer anderen parasitären Infektion (Onchozerkose) erkrankt ist (wie es in den afrikanischen Endemiegebieten oft der Fall ist). Neben DEC bekommen die Patienten manchmal auch Kortison, das stark entzündungshemmend wirkt. Die Therapie mit DEC erfolgt über einen Zeitraum von drei Wochen.

Alternativ kommen zur Behandlung der Loiasis auch die Wirkstoffe Ivermectin oder Albendazol zum Einsatz. Dabei handelt es sich, wie bei DEC, um Anti-Wurmmittel (Antihelminthika).

Würmer, die unter die Bindehaut des Auges wandern, lassen sich operativ entfernen.

 


Kommentar «Loa loa - Therapie»