Medikamente Online-Informationen
Medikamente und Krankheiten Referenzindex

Drugs and diseases reference index
Suche
DE


Medikamente A-Z

Krankheiten & Heilung List

Medizin-Lexikon

Vollständiger Artikel

Beliebte Medikamente

Popular Krankheiten & Heilung

Krankheiten referenzindex «Lungenemphysem - Diagnose»

Lungenemphysem - Diagnose

Wichtige Infos für den Arzt

Wichtig für die Diagnose des Lungenemphysems ist die ausführliche Befragung durch den Arzt. Dabei spielen neben den Beschwerden auch die Rauchgewohnheiten eine Rolle.

Folgende Informationen sind für Ihren Arzt wichtig:

  • Müssen Sie husten und wenn ja, wie oft und zu welcher Tageszeit besonders?
  • Haben Sie Auswurf? Versuchen Sie Menge, Zähigkeit und Farbe zu beschreiben.
  • Wie belastbar sind Sie? Können Sie beispielsweise die Treppe zu einem Stockwerk ohne Pausen hochsteigen? Welche Strecke können Sie in der Ebene bewältigen, ohne aus der Puste zu kommen?
  • Wann haben Sie Atemnot - in Ruhe, bei Belastung, bei Infekten?
  • Wie häufig kommt es zu Atemnot und einem aktuen Abfall der Leistungsfähigkeit?
  • Hat sich Ihr Gewicht verändert?

Weitere Untersuchungen

Bei der körperlichen Untersuchung können folgende Veränderungen auffallen:

  • Fassförmiger Brustkorb (Fassthorax) als Zeichen der Lungenüberblähung
  • Bläulich verfärbte Lippen und Finger als Zeichen des Sauerstoffmangels
  • Geschwollene Beine oder deutlich hervortretende Halsvenen als Zeichen der Rechtsherzinsuffizienz

Beim Abhören der Lunge vernimmt der Arzt beispielsweise ein Rasseln, Brummen oder Pfeifen. Das Atemgeräusch ist abgeschwächt, der Klopfschall über der Lunge laut und hohlklingend. Die Patienten atmen mit gespitztem Mund aus ("Lippenbremse").

In der Röntgenuntersuchung zeigen sich ein abgeflachtes Zwerchfell und eine vermehrte Röntgentransparenz (das Bild wirkt dunkler). Eine hochauflösende Computertomografie kann ein Emphysem im Frühstadium gut darstellen. Das EKG ist bei fortgeschrittenem Lungenemphysem mit Herzbeteiligung verändert.

Der Lungenfunktionstest sowie die Untersuchung der Blutgase zeigen, um welchen Krankheits-Typ (Pink Puffer oder Blue Bloater) es sich handelt. Bei beiden Typen ist der Sauerstoffgehalt des Blutes erniedrigt; der Kohlendioxidgehalt ist aber nur beim Blue Bloater erhöht.


Kommentar «Lungenemphysem - Diagnose»