Medikamente Online-Informationen
Medikamente und Krankheiten Referenzindex

Drugs and diseases reference index
Suche
DE


Medikamente A-Z

Krankheiten & Heilung List

Medizin-Lexikon

Vollständiger Artikel

Beliebte Medikamente

Popular Krankheiten & Heilung

Krankheiten referenzindex «Lungenentzündung (Pneumonie)»

Lungenentzündung (Pneumonie)

Beschreibung

Verschiedene Erreger wie Bakterien, Viren oder Pilze können das Gewebe in der Lunge angreifen. Entzünden sich die tieferen Abschnitte der Lunge, die Lungenbläschen (Alveolen) und/oder das dazwischenliegende Bindegewebe, spricht man von einer Lungenentzündung (Pneumonie). Das betroffene Lungenareal schwillt an und wird verstärkt durchblutet.

Zwischen 30 und 50 Prozent der Lungenentzündungen bei jungen Patienten sind auf eine bestimmte Bakterienart (Streptococcus pneumoniae = Pneumokokken) zurückzuführen. Die Lungenentzündung ist die häufigste, zum Tod führende Infektionskrankheit in den Industrieländern. Weltweit belegt sie Platz drei.

An der Ambulant Erworbenen Pneumonie (AEP) (englisch: Community Acquired Pneumonia, CAP) erkranken in Deutschland etwa 10 von 1.000 Menschen. Der größte Teil der Pneumonien ist auf eine bakterielle Infektion zurückzuführen. Betroffen sind vor allem Säuglinge, Kleinkinder und ältere Menschen. Bei Menschen, die ansonsten gesund sind, heilt eine Lungenentzündung meist folgenlos ab.

Bei älteren Menschen, Kindern und Menschen mit einem geschwächtem Immunsystem kann eine Lungenentzündung auch tödlich enden. Besonders gefährlich sind Pneumonien, die im Krankenhaus entstehen.


Kommentar «Lungenentzündung (Pneumonie)»