Medikamente Online-Informationen
Medikamente und Krankheiten Referenzindex

Drugs and diseases reference index
Suche
DE


Medikamente A-Z

Krankheiten & Heilung List

Medizin-Lexikon

Vollständiger Artikel

Beliebte Medikamente

Popular Krankheiten & Heilung

Krankheiten referenzindex «Lungenkrebs - Vorbeugen»

Kein Nikotin

Es gibt einige Maßnahmen, mit denen Sie Lungenkrebs vorbeugen können. Die wichtigste lautet: Hören Sie mit dem Rauchen auf beziehungsweise fangen Sie gar nicht erst damit an!

Mit steigendem Zigarettenkonsum nimmt das Risiko, an Lungenkrebs zu erkranken, zu: Von einem 8-fachen Risiko beim täglichen Konsum von einer bis 14 Zigaretten auf das 25-fache Risiko bei 25 Zigaretten täglich. Ein Rauchstopp vermindert das Lungenkrebsrisiko deutlich. Es sinkt innerhalb weniger Jahre, nachdem Sie mit dem Rauchen aufgehört haben, stark ab, bleibt aber in der Regel über dem Risiko von Menschen, die nie geraucht haben. Je früher mit dem Qualmen aufgehört wird, desto besser. Wer schon mit 30 Jahren das Rauchen aufgibt, hat langfristig betrachtet nur ein leicht erhöhtes Risiko, an einem Bronchialkarzinom zu erkranken. Aber auch bei älteren Rauchern vermindert sich das Lungenkrebsrisiko nach einem Rauchstopp mit der Zeit erheblich.

Um mit dem Rauchen aufzuhören, gibt es verschiedene Hilfsmittel und Verfahren (zum Beispiel Akupunktur, Hypnose), über die am besten ein Arzt beraten kann.

Vitamine und Spurenelemente

Ein hoher Obst- und Gemüsekonsum kann das Lungenkrebsrisiko von Rauchern zwar senken, allerdings nicht in einem so hohen Maße, dass dadurch das erhöhte Risko durch das Rauchen wieder ausgeglichen werden könnte. Wichtig ist, das Sie Vitamine und Spurenelemente in ihrer natürlichen Form zu sich nehmen und nicht als Nahrungsergänzungmittel in Tablettenform. So verschlechterte in Studien hochdosiertes Beta-Carotin in Tablettenform das Lungenkrebs-Risiko von Rauchern eher, statt es zu senken.

Arbeitsschutz

Wenn Sie am Arbeitsplatz mit Lungenkrebs verursachenden Stoffen (wie Asbest, Quarzsstäube, radioaktive Strahlung) hantieren müssen, beachten Sie die Maßnahmen zum Arbeitsschutz (zum Beispiel Atemschutzmaske, Handschuhe oder ähnliches).

 


Kommentar «Lungenkrebs - Vorbeugen»