Medikamente Online-Informationen
Medikamente und Krankheiten Referenzindex

Drugs and diseases reference index
Suche
DE


Medikamente A-Z

Krankheiten & Heilung List

Medizin-Lexikon

Beliebte Medikamente

Popular Krankheiten & Heilung

Krankheiten referenzindex «Menière-Krankheit - Prognose»

Der unberechenbare Verlauf des Morbus Menière macht individuelle Prognosen schwierig. Auch die Wirksamkeit der angewandten Therapieformen bei der Menière-Krankheit ist von Mensch zu Mensch sehr unterschiedlich.

In vielen Fällen bilden sich in einem Zeitraum von etwa fünf Jahren die Schwindelattacken zurück. Der bis dahin eingetretene Hörverlust bleibt bestehen, auch das Gleichgewichtsorgan ist in seiner Funktion eingeschränkt.

In diesem Stadium der Menière-Krankheit ist ein krankengymnastisches Schwindeltraining hilfreich. Die Patienten lernen beispielsweise, die Balance auf weichem Untergrund zu halten. Auf Drehstühlen wird das Gleichgewichtsorgan des funktionstüchtigen Ohres trainiert. So gewinnen die Patienten Sicherheit im Alltag.

In einigen Fällen führt Morbus Menière zur Taubheit.

Personen, die von der Menière-Krankheit betroffen sind, dürfen keine Berufe ausüben, die hohe Anforderung an den Gleichgewichtssinn stellen, beispielsweise Arbeiten auf ungesichertem Gerüst, Dachdeckerarbeiten oder Tauchen. Das gilt auch für Berufe, die mit einer Personenbeförderung verbunden sind, beispielsweise für Piloten oder Busfahrer.


Kommentar «Menière-Krankheit - Prognose»