Medikamente Online-Informationen
Medikamente und Krankheiten Referenzindex

Drugs and diseases reference index
Suche
DE


Medikamente A-Z

Krankheiten & Heilung List

Medizin-Lexikon

Beliebte Medikamente

Popular Krankheiten & Heilung

Krankheiten referenzindex «Mundsoor bei Baby & Kind - Therapie»

Mundsoor bei Baby & Kind - TherapieMundsoor bei Baby & Kind - TherapieMundsoor bei Baby & Kind - Therapie

Mundsoor erfordert eine gezielte Therapie: So sollte Mundsoor so schnell wie möglich behandelt werden, weil die entzündeten Stellen im Mund dem Baby die Lust am Saugen nehmen. Wird der Soor nicht behandelt, kann er auch auf andere Organe wie das Herz oder die Lunge übergreifen. Letzteres tritt jedoch eher bei stark abwehrgeschwächten Patienten auf. In diesem Fall ist Soor unter Umständen sogar lebensbedrohlich.

  • In einigen Fällen bildet sich der Mundsoor von alleine zurück, sicherheitshalber sollten Sie jedoch einen Arzt aufsuchen.
  • Mundspülungen und das Bestreichen der erkrankten Stellen mit einem Antipilzmittel lindern die Beschwerden.
  • Sollten der Darm oder andere Organe von Soor betroffen sein, muss das Kind ein stärkeres, generalisiert wirkendes Antipilzmittel einnehmen.
  • Bei Schmerzen durch Mundsoor, die Ihr Kind sogar am Saugen hindern, helfen schmerzlindernde Mittel. Bei zusätzlichem Fieber können fiebersenkende Mittel gegeben werden.
  • Grundsätzlich sollte Ihr Kind ausreichend Flüssigkeit zu sich nehmen.
  • Meist dauert die Behandlung des harmlosen Mundsoors nur ein paar Tage.

Kommentar «Mundsoor bei Baby & Kind - Therapie»