Medikamente Online-Informationen
Medikamente und Krankheiten Referenzindex

Drugs and diseases reference index
Suche
DE


Medikamente A-Z

Krankheiten & Heilung List

Medizin-Lexikon

Vollständiger Artikel

Beliebte Medikamente

Popular Krankheiten & Heilung

Krankheiten referenzindex «Nahrungsmittelallergie - Diagnose»

Nahrungsmittelallergie - Diagnose

Erkrankungen ausschließen

Beim Verdacht auf eine Nahrungsmittelallergie fragen Ärzte zunächst nach der Krankengeschichte (Anamnese), meist folgt anschließend ein Hauttest. Zusätzlich werden andere Erkrankungen ausgeschlossen, die ähnliche Symptome verursachen können. Dazu gehören beispielsweise:

  • Zöliakie (Glutenunverträglichkeit)
  • Nahrungsmittelunverträglichkeit
  • Leichtere Vergiftungen
  • Ein nervöser Darm
  • Chronische Darmerkrankung (Dickdarmentzündung und Morbus Crohn)

Allergen identifizieren

Bei einer Nahrungsmittelallergie werden durch einen Hauttest am Unterarm oder auf dem Rücken (Pricktest) allergieauslösende Stoffe ermittelt. Im Blut lässt sich die Konzentration von Antikörpern gegen ein bestimmtes Antigen messen.

Zum Ausschluss einer Nahrungsmittelallergie eignet sich die Ausschluss- und Provokationsdiät. Dazu halten Betroffene eine Zeit lang eine auf wenige Lebensmittel beschränkte Diät. Histaminika und andere allergiebezogene Medikamente sollten während dieser Zeit abgesetzt oder auf ein Minimum beschränkt werden. Sind die Betroffenen anschließend nicht beschwerdefrei, ist eine Nahrungsmittelallergie unwahrscheinlich. Bestehen keine Beschwerden mehr, werden die verdächtigen Lebensmittel im Rahmen einer Provokation unter besonderer Kontrolle verabreicht und die Reaktion ausgewertet. So identifiziert man das entsprechende allergieauslösende Nahrungsmittel.

Mögliche Komplikationen eines Provokationstests:

  • Die Schleimhäute in Mund und Rachen können anschwellen und zu Atemnot führen.
  • Es kann zu einem Asthma-Anfall und/oder einem anaphylaktischen Schock kommen.

Provokationstests dürfen deshalb nur von geschulten Personen vorgenommen werden.


Kommentar «Nahrungsmittelallergie - Diagnose»