Medikamente Online-Informationen
Medikamente und Krankheiten Referenzindex

Drugs and diseases reference index
Suche
DE


Medikamente A-Z

Krankheiten & Heilung List

Medizin-Lexikon

Beliebte Medikamente

Popular Krankheiten & Heilung

Krankheiten referenzindex «Nierenerkrankung bei Bluthochdruck - Ursachen»

Nierenerkrankung bei Bluthochdruck - Ursachen

Ein erhöhter Blutdruck ist ein Risikofaktor für die Arterienverkalkung (Arteriosklerose). Sie betrifft sowohl die großen als auch die kleinen Nierengefäße. Die Verkalkung der großen Nierengefäße führt zu einer verminderten Durchblutung der Niere.

Über die Ausschüttung verschiedener Hormone erhöht sich der Blutdruck weiter. Durch diesen Teufelskreis wird die Niere noch mehr geschädigt, was zu einem kompletten Ausfall der Nierenfunktion führen kann.

Die kleinen Nierengefäße werden vermehrt porös. Schon zu Beginn der Nierenerkrankung werden Eiweiße (Proteine) mit dem Urin ausgeschieden. Gewöhnlich halten die Nieren Eiweiße zurück und der Harn ist weitgehend frei von Protein. Bei einer Nierenschwäche gelangt jedoch vermehrt Eiweiß in den Harn.

Aus diesem Grund misst der Arzt regelmäßig den Eiweißgehalt im Urin.


Kommentar «Nierenerkrankung bei Bluthochdruck - Ursachen»