Medikamente Online-Informationen
Medikamente und Krankheiten Referenzindex

Drugs and diseases reference index
Suche
DE


Medikamente A-Z

Krankheiten & Heilung List

Medizin-Lexikon

Vollständiger Artikel

Beliebte Medikamente

Popular Krankheiten & Heilung

Krankheiten referenzindex «Parkinson - Diagnose»

Parkinson - Diagnose

Der Arzt stellt die Diagnose Parkinson-Krankheit anhand des Krankheitsverlaufs sowie einer körperlichen und neurologischen Untersuchung. Die Einnahme von möglicherweise krankheitsverursachenden Medikamenten muss ausgeschlossen sein. Um sich ein genaues Bild zu machen, fragt der Arzt nach dem zeitlichen Beginn der Beschwerden und nach Blutsverwandten mit einem Parkinson-Syndrom. Wichtig sind auch Beeinträchtigungen der Verdauung sowie Störungen bei der Ausscheidung oder der Sexualfunktion.

Blick ins Gehirn

Untersuchungen, mit denen der Arzt das Gehirn bildlich darstellen kann - wie Computertomografie (CT) oder Kernspintomografie (MRT) - dienen dazu, andere Krankheiten auszuschließen. In der Regel reicht das CT aus, um andere Ursachen wie einen alten Schlaganfall oder größere Hirntumore zu erkennen. Das MRT wird vor allem dann notwendig, wenn der Arzt ein atypisches Parkinson-Syndrom vermutet.

Im Frühstadium lässt sich ein unklares Parkinson-Syndrom über besondere bildgebende Verfahren noch genauer zuordnen. Die Single Photon Emission Computed Tomography (SPECT) kann helfen, die Stoffwechselaktivität bestimmter Typen von Nervenzellen zu beurteilen. Das sogenannte IBZM-SPECT und das FP-CIT-SPECT sind in der Lage, unterschiedliche Störungen im Dopaminstoffwechsel des Gehirns nachzuweisen. Diese Untersuchungsmethoden kommen aufgrund des hohen technischen Aufwands und der Kosten aber nur in Ausnahmefällen zum Einsatz.

L-Dopa Test

Durch Einmalgabe der bei Parkinson wirksamen Medikamente (L-Dopa-Test) versucht der Arzt, die Diagnose zu untermauern und den zu erwartenden Therapieeffekt abzuschätzen. Dieser pharmakologische Funktionstest wird zur Frühdiagnose und zur Abklärung unklarer oder atypischer Symptome in jedem Stadium der Parkinson-Krankheit eingesetzt. Wegen der Nebenwirkungen bei der für diesen Test erforderlichen hohen Tablettendosis, sollte ein solcher Versuch im Krankenhaus durchgeführt werden.


Kommentar «Parkinson - Diagnose»