Medikamente Online-Informationen
Medikamente und Krankheiten Referenzindex

Drugs and diseases reference index
Suche
DE


Medikamente A-Z

Krankheiten & Heilung List

Medizin-Lexikon

Beliebte Medikamente

Popular Krankheiten & Heilung

Krankheiten referenzindex «Pest - Vorbeugen»

Die Pest zählt neben Pocken, Cholera und hämorrhagischen Fiebern (Ebola, Lassa und weitere) zu den Quarantäne-Krankheiten. Erkrankte Personen werden in speziellen Infektionsabteilungen abgeschirmt.

Die wichtigste Maßnahme zur Vorbeugung und gegen die Ausbreitung der Pest besteht darin, infizierte Nagetiere und Flöhe zu bekämpfen. Risikogruppen (wie Krankenhauspersonal, das mit Pestkranken in Kontakt kommt) können auch prophylaktisch Antibiotika einnehmen.

Eine Impfung gegen die Pest ist zwar grundsätzlich möglich, ein Normaltourist benötigt sie jedoch nicht. Aufgrund der starken Nebenwirkungen ist die Impfung nicht allgemein verfügbar. Eine geringe Ansteckungsgefahr besteht in den Slums, die Urlaubsreisende in der Regel jedoch kaum besuchen. Grundsätzlich gilt: Vermeiden Sie einen längeren Aufenthalt beziehungsweise die Übernachtung in Slums.

Menschen, die schon einmal an Pest erkrankt sind, verfügen über eine gewisse Immunität gegenüber dem Erreger. Grundsätzlich ist jedoch ein erneutes Auftreten der Krankheit möglich.

 

 

 


Kommentar «Pest - Vorbeugen»