Medikamente Online-Informationen
Medikamente und Krankheiten Referenzindex

Drugs and diseases reference index
Suche
DE


Medikamente A-Z

Krankheiten & Heilung List

Medizin-Lexikon

Beliebte Medikamente

Popular Krankheiten & Heilung

Krankheiten referenzindex «Quincke-Ödem - Prognose»

Bei Patienten mit angeborenem Quincke-Ödem lohnt es sich, nach verstecken  Bakterieninfektionen zu suchen. Das können Infektion mit Helikobakter pylori oder Yersinien (Yersinose) sein. Die Beseitigung der Bakterien kann die Erkrankung teilweise mildern.

Manchmal verursachen Medikamente gegen zu hohen Blutdruck (wie ACE-Hemmer, Angiotensin-II-Rezeptor-Antagonisten) als Nebenwirkung Quinke-Ödeme (erworbene Form). Sollten schon in der Vergangenheit Quincke-Ödeme aufgetreten sein, sollten Sie dies unbedingt mit Ihrem Arzt besprechen. Möglicherweise kann eine Umstellung der Blutdrucktherapie die Ödem-Beschwerden lindern oder beheben.

Bei der allergischen Form des Quinke-Ödems ist ein Diät-Tagebuch empfehlenswert. So finden die Betroffenen selbst heraus, ob und welche Lebensmittel das Auftreten eines Ödems fördern und können diese in Zukunft meiden.


Kommentar «Quincke-Ödem - Prognose»