Medikamente Online-Informationen
Medikamente und Krankheiten Referenzindex

Drugs and diseases reference index
Suche
DE


Medikamente A-Z

Krankheiten & Heilung List

Medizin-Lexikon

Beliebte Medikamente

Popular Krankheiten & Heilung

Krankheiten referenzindex «Schilddrüsenknoten»

Die Schilddrüse ist ein schmetterlingsförmiges Organ an der Vorderseite des Halses. Sie bildet Hormone, die für den Stoffwechsel im Körper eine wichtige Rolle spielen. Vermehren oder vergrößern sich die Zellen der Schilddrüse in einem bestimmten Bereich, entsteht ein Schilddrüsenknoten.

Rund 30 Prozent der Deutschen haben einen oder mehrere Schilddrüsenknoten. Bei älteren Menschen kommen diese häufiger vor als bei jüngeren. Fast jeder zweite der über 65-Jährigen hat nachweisbare Knoten in der Schilddrüse. Frauen sind etwa viermal so häufig betroffen wie Männer.

Die meisten Schilddrüsenknoten sind gutartige Neubildungen oder harmlose Zysten. Bösartige Knoten der Schilddrüse zählen aber auch zu den häufigsten Tumoren hormonbildender Drüsen.

Kommentar «Schilddrüsenknoten»