Medikamente Online-Informationen
Medikamente und Krankheiten Referenzindex

Drugs and diseases reference index
Suche
DE


Medikamente A-Z

Krankheiten & Heilung List

Medizin-Lexikon

Beliebte Medikamente

Popular Krankheiten & Heilung

Krankheiten referenzindex «Wachstumshormonmangel bei Baby & Kind - Therapie»

Wachstumshormonmangel bei Baby & Kind - Therapie

Kinder mit einem Wachstumshormonmangel erhalten künstliche Wachstumshormone, die unter die Haut gespritzt werden. Eine Spezialklinik sollte die Therapie durchführen und kontrollieren.

Das Kind muss die Hormone mehrmals wöchentlich erhalten. Eltern können lernen, wie Sie ihrem Kind das Medikament spritzen, müssen aber die notwendige Hormonmenge exakt einhalten. In der Regel können Kinder mit einem Wachstumshormonmangel ab einem Alter von vier Jahren mit einer Wachstumshormon-Therapie beginnen.

Nebenwirkungen treten bei der Behandlung des Wachstumshormonmangels selten auf. Am meisten gefürchtet ist ein Diabetes mellitus (Zuckerkrankheit), der sich aber sehr selten entwickelt. Das Hauptproblem der Behandlung ist, dass das Kind über lange Zeit regelmäßig Spritzen bekommen muss.

Die Behandlung des Wachstumshormonmangels muss bis zum Ende der Wachstumsphase des Kindes erfolgen.


Kommentar «Wachstumshormonmangel bei Baby & Kind - Therapie»