Medikamente Online-Informationen
Medikamente und Krankheiten Referenzindex

Drugs and diseases reference index
Suche
DE


Medikamente A-Z - «L»:

  1. Lactu-saar GranulatLactu-saar Granulat
    Was ist es und wofür wird es verwendet?Verstopfung, die durch ballaststoffreiche Kost und andere allgemeine Maßnahmen nicht ausreichend beeinflusst werden kann, sowie Erkrankungen, die einen erleichterten Stuhlgang erfordern.Vorbeugung und Behandlung bei portokavaler Enzephalopathie (d. h. Störungen der Gehirnfunktion infolge chronischer Lebererkrankungen, besonders bei Leberzirrhose)Was müss...
  2. LactuflorLactuflor
    Was ist es und wofür wird es verwendet?Lactuflor wird angewendet bei- Verstopfung, die durch ballaststoffreiche Kost und andere allgemeine Maßnahmen nicht ausreichend beeinflusst werden kann, sowie Erkrankungen, die einen erleichterten Stuhlgang erfordern.- Vorbeugung und Behandlung bei portokavaler Enzephalopathie (d. h. Störungen der Gehirnfunktion infolge chronischer Lebererkrankungen, beso...
  3. Lactuflor® G GranulatLactuflor® G Granulat
    Wie wirkt der Inhaltsstoff?Lactulose wird gegen Verstopfung und zur Vorbeugung von Störungen der Gehirnfunktion bei bestehender Lebererkrankung eingesetzt. Die normale Stuhlfrequenz variiert von Mensch zu Mensch sehr stark von dreimal täglich bis dreimal wöchentlich. Bei weniger als dreimal Stuhlgang pro Woche, spricht man von Verstopfung. Die häufigste Ursache ist eine Kombination aus geringe...
  4. Lactuflor® SirupLactuflor® Sirup
    Wie wirkt der Inhaltsstoff?Lactulose wird gegen Verstopfung und zur Vorbeugung von Störungen der Gehirnfunktion bei bestehender Lebererkrankung eingesetzt. Die normale Stuhlfrequenz variiert von Mensch zu Mensch sehr stark von dreimal täglich bis dreimal wöchentlich. Bei weniger als dreimal Stuhlgang pro Woche, spricht man von Verstopfung. Die häufigste Ursache ist eine Kombination aus geringe...
  5. LactugelLactugel
    Was ist es und wofür wird es verwendet?• Verstopfung, die durch ballaststoffreiche Kost und andere allgemeine Maßnahmen nicht ausreichend beeinflusst werden kann, sowie Erkrankungen, die einen erleichterten Stuhlgang erfordern• Vorbeugung und Behandlung bei portokavaler Enzephalopathie (d. h. Störungen der Gehirnfunktion infolge chronischer Lebererkrankungen, besonders bei Leberzirrhose)Wa...
  6. LactuHEXAL SirupLactuHEXAL Sirup
    Was ist es und wofür wird es verwendet?• Verstopfung, die durch ballaststoffreiche Kost und andere allgemeine Maßnahmen nicht beeinflusst werden kann, sowie Erkrankungen, die einen erleichterten Stuhlgang erfordern• Vorbeugung und Behandlung bei portokavaler Enzephalopathie (d. h. Störungen der Gehirnfunktion infolge chronischer Lebererkrankungen, besonders bei Leberzirrhose).Was müssen Si...
  7. LactuladeLactulade
    Was ist es und wofür wird es verwendet?• Verstopfung, die durch ballaststoffreiche Kost und andere allgemeine Maßnahmen nicht beeinflusst werden kann, sowie Erkrankungen, die einen erleichterten Stuhlgang erfordern.• Vorbeugung und Behandlung bei portokavaler Encephalopathie (d. h. Störungen der Gehirnfunktion infolge chronischer Lebererkrankungen, besonders bei Leberzirrhose)Was müssen S...
  8. Lactulade GranulatLactulade Granulat
    Was ist es und wofür wird es verwendet?• Verstopfung, die durch ballaststoffreiche Kost und andere allgemeine Maßnahmen nicht ausreichend beeinflusst werden kann, sowie Erkrankungen, die einen erleichterten Stuhlgang erfordern.• Vorbeugung und Behandlung bei portokavaler Encephalopathie (d. h. Störungen der Gehirnfunktion infolge chronischer Lebererkrankungen, besonders bei Leberzirrhose)....
  9. Lactulose "Fresenius" Gastro 670 mg/ml - Lösung zum EinnehmenLactulose "Fresenius" Gastro 670 mg/ml - Lösung zum Einnehmen
    Was ist es und wofür wird es verwendet?Lactulose „Fresenius“ Gastro ist eine 50%-ige w/w Lösung des Zuckers Lactulose, der zu der Arzneimittelgruppe der Abführmittel gehört, welche den Stuhlgang erleichtern. Lactulose „Fresenius“ Gastro wird bei chronischer Verstopfung, falls ballaststoffreiche Kost (Gemüse, Salat, Obst, Zusatz von Leinsamen etc.), reichliche Flüssigkeit und reichlic...
  10. Lactulose "Fresenius" Hepa 670 mg/ml - Lösung zum EinnehmenLactulose "Fresenius" Hepa 670 mg/ml - Lösung zum Einnehmen
    Was ist es und wofür wird es verwendet?Lactulose „Fresenius“ Hepa ist eine 50%-ige w/w Lösung des Zuckers Lactulose, der zu der Arzneimittelgruppe der Abführmittel gehört, welche den Stuhlgang erleichtern. Lactulose „Fresenius“ Hepa wird bei Patienten mit einer chronischen Lebererkrankung eingesetzt.Was müssen Sie vor dem Gebrauch beachten?Lactulose „Fresenius“ Hepa darf nicht ein...
  11. Lactulose - 1 A PharmaLactulose - 1 A Pharma
    Was ist es und wofür wird es verwendet?- bei Verstopfung, die durch ballaststoffreiche Kost und andere allgemeine Maßnahmen nicht ausreichend beeinflusst werden kann, sowie Erkrankungen, die einen erleichterten Stuhlgang erfordern.- zur Vorbeugung und Behandlung bei portokavaler Encephalopathie (d. h. Störungender Gehirnfunktion infolge chronischer Lebererkrankungen, besonders bei Leberzir-rhos...
  12. Lactulose - 1 A Pharma 66,7 g/100 ml SirupLactulose - 1 A Pharma 66,7 g/100 ml Sirup
    Was ist es und wofür wird es verwendet?AnwendungsgebieteVerstopfung, die durch ballaststoffreiche Kost und andere Maßnahmen nicht beeinflusst werden kann, sowie Erkrankungen, die einen erleichterten Stuhlgang erfordernWann dürfen Sie Lactulose - 1 A Pharma nicht einnehmen?Beschwerden wie Bauchschmerzen, Erbrechen und Fieber können Anzeichen einer ernsten Erkrankung, wie z. B. Darmverschluss (I...
  13. Lactulose - 1 A Pharma SirupLactulose - 1 A Pharma Sirup
    Wie wirkt der Inhaltsstoff?Lactulose wird gegen Verstopfung und zur Vorbeugung von Störungen der Gehirnfunktion bei bestehender Lebererkrankung eingesetzt. Die normale Stuhlfrequenz variiert von Mensch zu Mensch sehr stark von dreimal täglich bis dreimal wöchentlich. Bei weniger als dreimal Stuhlgang pro Woche, spricht man von Verstopfung. Die häufigste Ursache ist eine Kombination aus geringe...
  14. Lactulose AbZ 66,7 g/100 ml SirupLactulose AbZ 66,7 g/100 ml Sirup
    Was ist es und wofür wird es verwendet?- bei Verstopfung, die durch ballaststoffreiche Kost und andere allgemeine Maßnahmen nicht ausreichend beeinflusst werden kann.- bei Erkrankungen, die einen erleichterten Stuhlgang erfordern.- zur Vorbeugung und Behandlung bei portokavaler Encephalopathie (d. h. Störungen der Gehirnfunktion infolge chronischer Lebererkrankungen, besonders bei Leberzirrhose...
  15. Lactulose AL SirupLactulose AL Sirup
    Wie wirkt der Inhaltsstoff?Lactulose wird gegen Verstopfung und zur Vorbeugung von Störungen der Gehirnfunktion bei bestehender Lebererkrankung eingesetzt. Die normale Stuhlfrequenz variiert von Mensch zu Mensch sehr stark von dreimal täglich bis dreimal wöchentlich. Bei weniger als dreimal Stuhlgang pro Woche, spricht man von Verstopfung. Die häufigste Ursache ist eine Kombination aus geringe...