Medikamente A-Z - Übersicht «L» Medikamente

Medikamente Online-Informationen
Medikamente und Krankheiten Referenzindex

Drugs and diseases reference index
Suche
DE


Medikamente A-Z - «L»:

  1. Lactulose-Actavis 667 mg/ml SirupLactulose-Actavis 667 mg/ml Sirup
    Was ist es und wofür wird es verwendet?Lactulose-Actavis gehört zur Arzneimittelgruppe der so genannten Laxanzien.Lactulose-Actavis wird bei Verstopfung angewendet.Was müssen Sie vor dem Gebrauch beachten?Lactulose-Actavis darf nicht eingenommen werden,wenn Sie überempfindlich (allergisch) gegen Lactulose oder einen der Zuckerarten Lactose, Galactose oder Fructose sind, die in diesem Sirup ent...
  2. Lactulose-Hemopharm 67g/100ml SirupLactulose-Hemopharm 67g/100ml Sirup
    Was ist es und wofür wird es verwendet?Was ist Lactulose-Hemopharm Sirup und wofür wird es angewendet?Lactulose-Hemopharm Sirup ist ein Abführmittel, Leber- und Darmtherapeutikum.Anwendungsgebiete• Verstopfung, die durch ballaststoffreiche Kost und andere allgemeine Maßnahmen nicht ausreichend beeinflusst werden kann, sowie Erkrankungen, die einen erleichterten Stuhlgang erfordern.• Vorbeu...
  3. Lactulose-MIP 650 mg/ml Lösung zum EinnehmenLactulose-MIP 650 mg/ml Lösung zum Einnehmen
    Was ist es und wofür wird es verwendet?Lactulose ist ein Abführmittel. Es kann im Dünndarm nicht verdaut werden und wird daher unverändert in den Dickdarm weitertransportiert. Dort wird es durch Darmbakterien zu Säuren abgebaut, welche das Wasser im Dickdarm zurückhalten. Das Darmvolumen im Dickdarm nimmt zu und löst indirekt den Reiz zur Entleerung aus. Darüber hinaus wird Lactulose in ho...
  4. Lactulose-ratiopharm SirupLactulose-ratiopharm Sirup
    Was ist es und wofür wird es verwendet?- bei Verstopfung, die durch ballaststoffreiche Kost und andere allgemeine Maßnahmen nicht ausreichend beeinflusst werden kann.- bei Erkrankungen, die einen erleichterten Stuhlgang erfordern.- zur Vorbeugung und Behandlung bei portokavaler Encephalopathie (d. h. Störungen der Gehirnfunktion infolge chronischer Lebererkrankungen, besonders bei Leberzirrhose...
  5. Lactulose-ratiopharm® SirupLactulose-ratiopharm® Sirup
    Wie wirkt der Inhaltsstoff?Lactulose wird gegen Verstopfung und zur Vorbeugung von Störungen der Gehirnfunktion bei bestehender Lebererkrankung eingesetzt. Die normale Stuhlfrequenz variiert von Mensch zu Mensch sehr stark von dreimal täglich bis dreimal wöchentlich. Bei weniger als dreimal Stuhlgang pro Woche, spricht man von Verstopfung. Die häufigste Ursache ist eine Kombination aus geringe...
  6. Lactulose-saarLactulose-saar
    Was ist es und wofür wird es verwendet?• Verstopfung, die durch ballaststoffreiche Kost und andere allgemeine Maßnahmen nicht ausreichend beeinflusst werden kann, sowie Erkrankungen, die einen erleichterten Stuhlgang erfordern.• Vorbeugung und Behandlung bei portokavaler Encephalopathie (d. h. Störungen der Gehirnfunktion infolge chronischer Lebererkrankungen, besonders bei Leberzirrhose)W...
  7. Lactulose-saar SirupLactulose-saar Sirup
    Wie wirkt der Inhaltsstoff?Lactulose wird gegen Verstopfung und zur Vorbeugung von Störungen der Gehirnfunktion bei bestehender Lebererkrankung eingesetzt. Die normale Stuhlfrequenz variiert von Mensch zu Mensch sehr stark von dreimal täglich bis dreimal wöchentlich. Bei weniger als dreimal Stuhlgang pro Woche, spricht man von Verstopfung. Die häufigste Ursache ist eine Kombination aus geringe...
  8. Lactuverlan® Granulat zur Herstellung einer Lösung zum EinnehmenLactuverlan® Granulat zur Herstellung einer Lösung zum Einnehmen
    Wie wirkt der Inhaltsstoff?Lactulose wird gegen Verstopfung und zur Vorbeugung von Störungen der Gehirnfunktion bei bestehender Lebererkrankung eingesetzt. Die normale Stuhlfrequenz variiert von Mensch zu Mensch sehr stark von dreimal täglich bis dreimal wöchentlich. Bei weniger als dreimal Stuhlgang pro Woche, spricht man von Verstopfung. Die häufigste Ursache ist eine Kombination aus geringe...
  9. Lactuverlan® SirupLactuverlan® Sirup
    Wie wirkt der Inhaltsstoff?Lactulose wird gegen Verstopfung und zur Vorbeugung von Störungen der Gehirnfunktion bei bestehender Lebererkrankung eingesetzt. Die normale Stuhlfrequenz variiert von Mensch zu Mensch sehr stark von dreimal täglich bis dreimal wöchentlich. Bei weniger als dreimal Stuhlgang pro Woche, spricht man von Verstopfung. Die häufigste Ursache ist eine Kombination aus geringe...
  10. Ladonna®Ladonna®
    Was ist es und wofür wird es verwendet?Ladonna ist ein hormonales Empfängnisverhütungsmittel und bietet bei vorschriftsmässiger Anwendung auf mehrfache Weise Schutz vor einer Schwangerschaft: Im Allgemeinen wird verhindert, dass ein befruchtungsfähiges Ei heranreift. Ausserdem bleibt der Schleim im Gebärmutterhals verdickt, so dass das Aufsteigen des männlichen Samens erschwert wird. Weiter...
  11. Laevilac S® SirupLaevilac S® Sirup
    Wie wirkt der Inhaltsstoff?Lactulose wird gegen Verstopfung und zur Vorbeugung von Störungen der Gehirnfunktion bei bestehender Lebererkrankung eingesetzt. Die normale Stuhlfrequenz variiert von Mensch zu Mensch sehr stark von dreimal täglich bis dreimal wöchentlich. Bei weniger als dreimal Stuhlgang pro Woche, spricht man von Verstopfung. Die häufigste Ursache ist eine Kombination aus geringe...
  12. Laevolac 10 g/15 ml Lösung zum EinnehmenLaevolac 10 g/15 ml Lösung zum Einnehmen
    Was ist es und wofür wird es verwendet?Laevolac enthält ein Abführmittel namens Lactulose. Es zieht Wasser in den Darm und macht den Stuhl dadurch weicher, so dass dieser den Darm leichter passieren kann. Es wird nicht in Ihrem Körper aufgenommen.Laevolac wird zur Behandlung der Symptome von Verstopfung angewendet.Was müssen Sie vor dem Gebrauch beachten?Laevolac darf nicht eingenommen werden...
  13. Lafamme® 2/2 mg DrageesLafamme® 2/2 mg Dragees
    Wie wirkt der Inhaltsstoff?Das Medikament ist eine Kombination aus den Wirkstoffen Estradiolvalerat und Dienogest. Es wird bei Wechseljahresbeschwerden eingesetzt.Estradiolvalerat ist ein Hormon aus der Gruppe der Östrogene. Östrogene sind weibliche Sexualhormone, die im Körper der Frau von den Eierstöcken produziert werden. Sie fördern das Wachstum und die Funktion der weiblichen Geschlechts...
  14. Lafene 100 Mikrogramm/h transdermales PflasterLafene 100 Mikrogramm/h transdermales Pflaster
    Was ist es und wofür wird es verwendet?Fentanyl ist ein Vertreter aus einer Gruppe stark wirksamer Schmerzmittel, den so genannten Opioiden. Das Schmerzmittel, Fentanyl, wird langsam aus dem Pflaster freigesetzt und dringt durch die Haut in den Körper ein.Lafene wird angewendet zur Behandlung von schweren und lang anhaltenden Schmerzen, die nur mit starken Schmerzmitteln ausreichend behandelt we...
  15. Lafene 25 Mikrogramm/h transdermales PflasterLafene 25 Mikrogramm/h transdermales Pflaster
    Was ist es und wofür wird es verwendet?Fentanyl ist ein Vertreter aus einer Gruppe stark wirksamer Schmerzmittel, den so genannten Opioiden. Das Schmerzmittel, Fentanyl, wird langsam aus dem Pflaster freigesetzt und dringt durch die Haut in den Körper ein.Lafene wird angewendet zur Behandlung von schweren und lang anhaltenden Schmerzen, die nur mit starken Schmerzmitteln ausreichend behandelt we...