Medikamente A-Z - Übersicht «S» Medikamente

Medikamente Online-Informationen
Medikamente und Krankheiten Referenzindex

Drugs and diseases reference index
Suche
DE


Medikamente A-Z - «S»:

  1. Synalar®Synalar®
    Was ist es und wofür wird es verwendet?Synalar enthält Fluocinolonacetonid, ein mittelstark wirksames Kortisonderivat mit entzündungshemmenden Eigenschaften.Synalar ist auf Verschreibung des Arztes bzw. der Ärztin zu verwenden bei entzündlichen, entzündlich-juckenden und allergischen Hauterkrankungen.Synalar Creme ist im akuten und subakuten Stadium, bei entzündlichen Hauterkrankungen, bei ...
  2. Synalar®-NSynalar®-N
    Was ist es und wofür wird es verwendet?Synalar-N enthält Fluocinolonacetonid, ein mittelstark wirksames Kortisonderivat mit entzündungshemmenden Eigenschaften. Zusätzlich enthält Synalar-N das Lokalantibiotikum Neomycin gegen bakterielle Infektionen.Synalar-N ist auf Verschreibung des Arztes bzw. der Ärztin zu verwenden bei entzündlichen, entzündlich-juckenden und allergischen Hauterkranku...
  3. Synapause® E TablettenSynapause® E Tabletten
    Wie wirkt der Inhaltsstoff?Estriol ist ein Hormon aus der Gruppe der Östrogene. Es wird bei Wechseljahresbeschwerden eingesetzt.Östrogene (Estrogene) sind weibliche Sexualhormone, die im Körper der Frau von den Eierstöcken produziert werden. Sie fördern das Wachstum und die Funktion der weiblichen Geschlechtsorgane. Daneben sind sie wichtig für den Knochenaufbau: Sie fördern die Aufnahme vo...
  4. Syneudon® 50 TablettenSyneudon® 50 Tabletten
    Wie wirkt der Inhaltsstoff?Amitriptylin wird zur Behandlung depressiver Zustände mit den Leitsymptomen Schlafstörungen, Angst und innere Unruhe, sowie zur Behandlung chronischer Schmerzzustände eingesetzt.Im Gegensatz zu alltäglichen Stimmungsschwankungen handelt es sich bei der Depression um eine häufige und schwere Erkrankung. Bis heute ist die Ursache nicht bekannt. Vieles deutet darauf hi...
  5. Synflorix Injektionssuspension in einem MehrdosenbehältnisPneumokokkenpolysaccharid-Konjugatimpfstoff (adsorbiert)Synflorix Injektionssuspension in einem MehrdosenbehältnisPneumokokkenpolysaccharid-Konjugatimpfstoff (adsorbiert)
    Was ist es und wofür wird es verwendet?Synflorix ist ein Pneumokokken-Konjugatimpfstoff. Ihr Arzt oder das medizinische Fachpersonal wird Ihrem Kind diesen Impfstoff injizieren.Synflorix wird im Alter von 6 Wochen bis 2 Jahren verabreicht, um Ihr Kind vor Erkrankungen durch folgende Bakterien zu schützen: Streptococcus pneumoniae: Dieses Bakterium kann schwere Erkrankungen wie Hirnhautentzündu...
  6. Synflorix Injektionssuspension in einer FertigspritzePneumokokkenpolysaccharid-Konjugatimpfstoff (adsorbiert)Synflorix Injektionssuspension in einer FertigspritzePneumokokkenpolysaccharid-Konjugatimpfstoff (adsorbiert)
    Was ist es und wofür wird es verwendet?Synflorix ist ein Pneumokokken-Konjugatimpfstoff. Ihr Arzt oder das medizinische Fachpersonal wird Ihrem Kind diesen Impfstoff injizieren.Synflorix wird im Alter von 6 Wochen bis 2 Jahren verabreicht, um Ihr Kind vor Erkrankungen durch folgende Bakterien zu schützen: Streptococcus pneumoniae: Dieses Bakterium kann schwere Erkrankungen wie Hirnhautentzündu...
  7. Synflorix InjektionssuspensionPneumokokkenpolysaccharid-Konjugatimpfstoff (adsorbiert)Synflorix InjektionssuspensionPneumokokkenpolysaccharid-Konjugatimpfstoff (adsorbiert)
    Was ist es und wofür wird es verwendet?Synflorix ist ein Pneumokokken-Konjugatimpfstoff. Ihr Arzt oder das medizinische Fachpersonal wird Ihrem Kind diesen Impfstoff injizieren.Synflorix wird im Alter von 6 Wochen bis 2 Jahren verabreicht, um Ihr Kind vor Erkrankungen durch folgende Bakterien zu schützen: Streptococcus pneumoniae: Dieses Bakterium kann schwere Erkrankungen wie Hirnhautentzündu...
  8. Synflorix®Synflorix®
    Wie wirkt der Inhaltsstoff?Der Impfstoff schützt vor Erkrankungen, die durch die Pneumokokken (Streptococcus pneumoniae) hervorgerufen werden. Diese Bakterien können eine Lungenentzündung, Hirnhautentzündung (Meningitis), Blutvergiftung, Mittelohrentzündung oder Entzündung der Kieferhöhlen verursachen. Zu beachten ist, dass auch andere Erreger, vor denen diese Impfung nicht schützt, solche...
  9. Synkapton - DrageesSynkapton - Dragees
    Was ist es und wofür wird es verwendet?Synkapton-Dragees dienen zur Behandlung von Migräneanfällen, die von Erbrechen und/oder starker Übelkeit begleitet sind, wenn andere Therapien nicht wirksam oder nicht geeignet sind.Der Wirkstoff Ergotamin wirkt gegen den Migränekopfschmerz, der Wirkstoff Dimenhydri-nat vermindert Übelkeit und Brechreiz und macht müde. Der Zusatz von Coffein erfolgt, u...
  10. Synphasec® TablettenSynphasec® Tabletten
    Wie wirkt der Inhaltsstoff?Das Arzneimittel ist eine Kombination aus den Wirkstoffen Ethinylestradiol und Norethisteron. Es wird zur Empfängnisverhütung angewendet.Ethinylestradiol ist ein Östrogen, Norethisteron ein Gestagen. Beide sind künstliche Abkömmlinge der natürlichen Hormone, die im weiblichen Körper den Ablauf des Monatszyklus und den Verlauf einer Schwangerschaft regeln.Je nach M...
  11. Synrelina®Synrelina®
    Was ist es und wofür wird es verwendet?Synrelina entspricht fast vollständig dem körpereigenen Hormon (GnRH), das übergeordnet die zyklischen Veränderungen der Gebärmutterschleimhaut (Endometrium) steuern hilft.Synrelina ist ein Arzneimittel zur Behandlung der Endometriose.Von einer Endometriose spricht man, wenn das Endometriumgewebe auch ausserhalb der Gebärmutterhöhle wächst. Endometri...
  12. Syntocinon - SpraySyntocinon - Spray
    Was ist es und wofür wird es verwendet?Syntocinon Spray enthält Oxytocin, ein Hormon, das beim Stillen normalerweise durch das Saugen des Kindes an der Brustwarze aus der Hirnanhangsdrüse freigesetzt wird. Dieser Reflex kann aber unter bestimmten Bedingungen, z.B. Stress, gehemmt sein. Oxytocin besitzt - neben seiner wehenfördernden Wirkung im Rahmen der Geburt - noch eine zweite wichtige Funk...
  13. Syntocinon® NasalspraySyntocinon® Nasalspray
    Was ist es und wofür wird es verwendet?Der Wirkstoff von Syntocinon ist ein synthetisch hergestelltes Eiweisshormon, das identisch ist mit dem natürlichen, menschlichen Hormon Oxytocin, welches im Hinterlappen der Hirnanhangsdrüse produziert wird. Für eine normale Wehentätigkeit ist Oxytocin, das die glatte Muskulatur der Gebärmutter zu stimulieren vermag, absolut notwendig.Neben der Wirkung...
  14. SYNUM® C p.i. InjektionslösungSYNUM® C p.i. Injektionslösung
    Wie wirkt der Inhaltsstoff?Ascorbinsäure ist eine andere Bezeichnung für Vitamin C.Die empfohlene Zufuhr liegt bei 75 mg pro Tag.Vitamin C ist im Körper am Aufbau von Bindegewebe, an der Bildung von Botenstoffen und beim Abbau von Fremd- und Arzneistoffen beteiligt. Außerdem fördert es die Eisenaufnahme aus dem Darm ins Blut. Wie Betacaroten und Vitamine E ist Vitamin C in der Lage, freie Rad...
  15. SYNUM® C TablettenSYNUM® C Tabletten
    Wie wirkt der Inhaltsstoff?Ascorbinsäure ist eine andere Bezeichnung für Vitamin C.Die empfohlene Zufuhr liegt bei 75 mg pro Tag.Vitamin C ist im Körper am Aufbau von Bindegewebe, an der Bildung von Botenstoffen und beim Abbau von Fremd- und Arzneistoffen beteiligt. Außerdem fördert es die Eisenaufnahme aus dem Darm ins Blut. Wie Betacaroten und Vitamine E ist Vitamin C in der Lage, freie Rad...