Medikamente Online-Informationen
Medikamente und Krankheiten Referenzindex

Drugs and diseases reference index
Suche
DE


Medikamente A-Z

Krankheiten & Heilung List

Medizin-Lexikon

Vollständiger Artikel

Beliebte Medikamente

Popular Krankheiten & Heilung

«Alfamedin® 1 mg/-2 mg/-4 mg Tabletten»

Wie wirkt der Inhaltsstoff?

Doxazosin wird beim Mann gegen Blasenentleerungsstörungen bei gutartig vergrößerter Prostata eingesetzt.Die Vorsteherdrüse (Prostata) sitzt ringförmig um die Harnröhre unterhalb der Harnblase. Ab dem 45. Lebensjahr beginnt die Prostata des Mannes altersbedingt gutartig zu wachsen. Dabei wird die Harnröhre eingeengt und das Wasserlassen erschwert. Diese Vergrößerung ist bei etwa der Hälfte aller Männer über 60 Jahre und nahezu allen Männern über 70 nachweisbar. Aber nur 20 Prozent der Männer haben Beschwerden. Die Weite der Harnröhre wird auch durch die Muskelspannung von Prostata und Harnröhre reguliert. Die natürliche Blasenentleerung stoppt der Körper indem er Botenstoffe an spezielle Bindungstellen dieser Muskulatur sendet, die Alpha-1-Rezeptoren. Bei Kontakt der Botenstoffe mit diesen Bindungsstellen verengt sich die Harnröhre.Doxazosin ist ein Alpha-1-Rezeptorblocker. Es blockt diese Bindungsstellen sodass die körpereigenen Botenstoffe die Harnröhre nicht noch zusätzlich verengen können. Dadurch wird die Blasenentleerung wieder erleichtert.Weiterlesen:Anwendungsgebiete

Anwendungsgebiete

  • Gutartige Vergrößerung der Vorsteherdrüse (benigne Prostatahyperplasie)

Packungsgrößen

  • 20 Tbl. (N1) 1 mg
  • 30 Tbl. (N1) 2 mg
  • 50 Tbl. (N2) 2 mg
  • 100 Tbl. (N3) 2 mg
  • 30 Tbl. (N1) 4 mg
  • 50 Tbl. (N2) 4 mg
  • 100 Tbl. (N3) 4 mg

Warnhinweise!

  • Dieses Arzneimittel kann auch bei bestimmungsgemäßem Gebrauch das Reaktionsvermögen so weit verändern, dass die Fähigkeit zur aktiven Teilnahme am Straßenverkehr oder zum Bedienen von Maschinen beeinträchtigt wird. Dies gilt in verstärktem Maße im Zusammenwirken mit Alkohol.

Wann ist das Medikament nicht für Sie geeignet (Gegenanzeigen)?

  • Niedriger Blutdruck (Hypotonie)
  • Vorsicht bei Lebererkrankungen
  • Vorsicht bei schweren Herz-Kreislauf-Erkrankungen

Nebenwirkungen

Aufgelistet sind die wichtigsten, bekannten Nebenwirkungen. Sie können auftreten, müssen aber nicht, da jeder Mensch unterschiedlich auf Medikamente anspricht.

Manchmal reagieren Menschen allergisch auf Medikamente. Sollten Sie Anzeichen einer allergischen Reaktion verspüren, informieren Sie sofort Ihren Arzt oder Apotheker.

  • Magen-Darm-Beschwerden
  • Abgeschlagenheit, Mattigkeit
  • Schwindel
  • Blutdruckabfall
  • Wassereinlagerungen im Gewebe (Ödeme)
  • Migräneartige oder häufig ungewohnt starke Kopfschmerzen

Wechselwirkungen

Doxazosin verstärkt die Wirkung von Blutdrucksenkern.


Bewertungen «Alfamedin® 1 mg/-2 mg/-4 mg Tabletten»