B12-Fol-Vicotrat® Tabletten - Patienteninformationen, Beschreibung, Dosierung und Richtungen.

Medikamente Online-Informationen
Medikamente und Krankheiten Referenzindex

Drugs and diseases reference index
Suche
DE


Medikamente A-Z

Krankheiten & Heilung List

Medizin-Lexikon

Vollständiger Artikel

Beliebte Medikamente

Popular Krankheiten & Heilung

«B12-Fol-Vicotrat® Tabletten»

Wie wirkt der Inhaltsstoff?

Das Medikament ist eine Kombination aus den Wirkstoffen Cyanocobalamin und Folsäure. Es wird zur Vorbeugung und Behandlung von Folsäure- und Vitamin-B12-Mangelzuständen angewendet.Cyanocobalamin ist ein Stoff aus der Vitamin-B12-Gruppe.Die tägliche Zufuhr an Vitamin B12 sollte mindestens 3µg betragen. Vitamin B12 ist für die Blutbildung und für die Funktion des Nervensystems unentbehrlich. Es ist maßgeblich an der Reifung der roten Blutkörperchen und am Aufbau der Markscheiden um die Nervenfasern beteiligt. Das Krankheitsbild bei Vitamin-B12-Mangel heißt perniziöse Anämie: Die Symptome umfassen Blässe, Blutarmut, Durchfall und Ausfallserscheinungen des Nervensystems. Vitamin-B12-Mangel tritt durch Fehlernährung und Mangelernährung oder durch Störungen der Vitamin-Aufnahme im Magen-Darm-Bereich auf.Folsäure ist ein Stoff aus der Vitamin-B-Gruppe. Die tägliche Zufuhr an Folsäure sollte mindestens 0,4 mg betragen. Folsäure ist für die Blutbildung und für den Aufbau des Nervengewebes erforderlich. Sie ist maßgeblich an der Reifung der verschiedenen Blutzellen beteiligt.Folsäuremangel zählt bei uns zu den häufigsten Vitaminmangel-Erscheinungen. Die Symptome umfassen Müdigkeit, Energie- und Antriebslosigkeit oder auch Entzündungen im Mund. Ein Folsäuremangel während der Schwangerschaft kann zu Missbildungen beim Neugeborenen führen. Folsäure-Mangel tritt einerseits durch Mangelernährung oder Störungen der Vitaminaufnahme im Darm ein, andererseits durch einen erhöhten Verbrauch an Folsäure. Ein erhöhter Folsäurebedarf besteht während der Schwangerschaft und Stillzeit, bei Einnahme der Antibabypille, während der Langzeitbehandlung mit einigen Arzneistoffen oder bei übermäßigem Alkoholkonsum.Weiterlesen:Anwendungsgebiete

Anwendungsgebiete

  • Folsäuremangel
  • Vitamin-B12-Mangel

Packungsgrößen

  • 20 Tbl. (N1)
  • 100 Tbl. (N3)

Wann ist das Medikament nicht für Sie geeignet (Gegenanzeigen)?

  • Folsäuremangel ohne Vitamin-B12-Mangel
  • Vitamin-B12-Mangel ohne Folsäuremangel

Schwangerschaft und Stillzeit

  • Während der Schwangerschaft und der Stillzeit darf dieses Medikament angewendet werden. Eine Medikamentenanwendung während der Schwangerschaft und Stillzeit sollte jedoch generell von Ihrem Arzt entschieden werden.

Nebenwirkungen

Aufgelistet sind die wichtigsten, bekannten Nebenwirkungen. Sie können auftreten, müssen aber nicht, da jeder Mensch unterschiedlich auf Medikamente anspricht.

Manchmal reagieren Menschen allergisch auf Medikamente. Sollten Sie Anzeichen einer allergischen Reaktion verspüren, informieren Sie sofort Ihren Arzt oder Apotheker.

  • Magen-Darm-Beschwerden (Selten)
  • Überempfindlichkeitsreaktionen, z.B. Hautreaktionen (Rötung, Juckreiz), Atemnot, Herzklopfen (Sehr selten oder Einzelfälle )

Wechselwirkungen

Einige Medikamente zur Behandlung der Epilepsie behindern die Aufnahme von Folsäure im Körper.Das Präparat kann die Wirkung weiterer Medikamente verstärken oder abschwächen oder selbst verstärkt oder abgeschwächt werden. Halten Sie in jedem Fall Rücksprache mit ihrem Arzt oder Apotheker wenn Sie noch andere Medikamente einnehmen.


Bewertungen «B12-Fol-Vicotrat® Tabletten»