Medikamente Online-Informationen
Medikamente und Krankheiten Referenzindex

Drugs and diseases reference index
Suche
DE


Medikamente A-Z

Krankheiten & Heilung List

Medizin-Lexikon

Vollständiger Artikel

Beliebte Medikamente

Popular Krankheiten & Heilung

«Benzoylperoxid Riemser 10% Creme»

Benzoylperoxid Riemser 10% Creme
Benzoylperoxid Riemser 10% Creme


Was ist es und wofür wird es verwendet?

WAS IST BENZOYLPEROXID RIEMSER 10 % CREME UND WOFÜR WIRD SIE ANGEWENDET?
Benzoylperoxid Riemser 10 % Creme ist ein äußerlich anzuwendendes Mittel zur Behandlung von Akne.
Anwendungsgebiete
Akne vulgaris, wie jugendliche Akne in mittlerer bis starker Ausprägung. Bei stärkeren Akneerscheinungen an Brustausschnitt und Rücken.

Was müssen Sie vor dem Gebrauch beachten?

Benzoylperoxid Riemser 10 % Creme darf nicht angewendet werden, wenn Sie
- überempfindlich (allergisch) gegen Benzoylperoxid oder einen der sonstigen Bestandteile von Benzoylperoxid Riemser 10 % Creme sind.
Besondere Vorsicht bei der Anwendung von Benzoylperoxid Riemser 10 % Creme ist erforderlich
Bringen Sie die Creme nicht mit den Augen und Schleimhäuten (Lippen, Mund) in Berührung und tragen Sie sie nicht im Bereich von Nasen-, Mund- und Augenwinkeln sowie auf abgeschürfter Haut auf.
Während einer Behandlung mit Benzoylperoxid RIEMSER 10 % Creme sollten Sie eine gleichzeitige intensive UV-Bestrahlung (z. B. in Form von Sonnenbädern oder Solarien) der behandelten Hautflächen vermeiden.
Benzoylperoxid Riemser 10 % Creme sollte bei trockener und sebostatischer (Haut mit verminderter Talgproduktion) Haut des Atopikers nur mit Vorsicht angewendet werden. Befragen Sie hierzu Ihren Arzt.
Wegen der Bleichwirkung des Wirkstoffes Benzoylperoxid soll die Creme nicht an den Augenbrauen, im Bartbereich oder an der Stirnhaargrenze angewendet werden. Bitte vermeiden Sie auch die Berührung mit farbigen Textilien, da diese gebleicht oder farblich verändert werden können.
Hinweis:
Benzoylperoxid Riemser 10 % Creme ist nur für den äußerlichen Gebrauch bestimmt. Vor der Anwendung muss die Haut gut getrocknet werden, weil auf der nassen Haut Brennen und Jucken auftreten kann.
Bei Anwendung von Benzoylperoxid Riemser 10 % Creme mit anderen Arzneimitteln
Bisher sind keine Wechselwirkungen zwischen Benzoylperoxid RIEMSER 10 % Creme und anderen Arzneimitteln bekannt geworden.
Bitte informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen/anwenden bzw. vor kurzem eingenommen/angewendet haben, auch wenn es sich um nicht verschreibungspflichtige Arzneimittel handelt.
Schwangerschaft und Stillzeit
Benzoylperoxid Riemser 10 % Creme sollte in der Schwangerschaft und Stillzeit nur nach sorgfältiger Beratung mit dem Arzt angewendet werden. Im letzten Monat der Schwangerschaft sollte das Präparat nicht angewendet werden.
Erkenntnisse über den Übergang in die Muttermilch nach äußerlicher Behandlung in der Stillzeit liegen nicht vor.
Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von Maschinen
Es sind keine besonderen Vorsichtsmaßnahmen erforderlich.
Wichtige Informationen über bestimmte sonstige Bestandteile von Benzoylperoxid Riemser 10 % Creme
Propylenglycol kann Hautreizungen hervorrufen.

Wie wird es angewendet?

WIE IST BENZOYLPEROXID RIEMSER 10 % CREME ANZUWENDEN?
Wenden Sie Benzoylperoxid Riemser 10 % Creme immer genau nach der Anweisung in dieser Packungsbeilage an. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind.
Falls vom Arzt nicht anders verordnet, wird Benzoylperoxid Riemser 10 % Creme während der ersten Woche täglich einmal, danach täglich zweimal angewendet.
Personen mit besonders empfindlicher Haut sollten Benzoylperoxid Riemser 10 % Creme während der ersten Woche nur jeden zweiten Tag, danach täglich anwenden.
Art der Anwendung
Zur Anwendung auf der Haut
Tragen Sie Benzoylperoxid Riemser 10 % Creme nach sorgfältiger Reinigung und gründlichem Abtrocknen der Haut auf die betroffenen Stellen auf und massieren Sie sie leicht ein.
Dauer der Anwendung
Wenden Sie Benzoylperoxid Riemser 10 % Creme solange an, bis sich die Erkrankung gebessert hat. Eine Behandlungsdauer von Wochen ist in der Regel ausreichend.
Wenn Sie eine größere Menge Benzoylperoxid Riemser 10 % Creme angewendet haben, als Sie sollten
Beim Auftreten von verstärkten Hautreaktionen wie Schuppung der Haut, Rötung (Erytheme) und Schwellungen (Ödeme) sollte die Behandlung sofort unterbrochen werden. Sofern nach Abklingen der Hautreaktionen abgeklärt werden kann, dass die Reaktionen auf zu häufige Anwendung (Überdosierung) zurückzuführen und nicht allergisch bedingt sind, kann die Behandlung vorsichtig mit verringerter Dosis weitergeführt werden. Zur Milderung und raschen Rückbildung der Erscheinungen eignen sich kühlende erweichende Umschläge und/oder zusätzlich auf der Haut anzuwendende kortikoidhaltige Zubereitungen.
Ein versehentlicher Kontakt mit den Augen führt zu Rötung und Brennen. Spülen Sie das Auge dann mit reichlich fließendem Wasser.
Wenn Sie die Anwendung von Benzoylperoxid Riemser 10 % Creme vergessen haben
Wenden Sie nicht die doppelte Dosis an, wenn Sie die vorherige Anwendung vergessen haben.
Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung des Arzneimittels haben, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Was sind mögliche Nebenwirkungen?

Bei Anwendung von Benzoylperoxid Riemser 10 % Creme zusammen mit Nahrungsmitteln und Getränken
Nicht zutreffend.
WELCHE NEBENWIRKUNGEN SIND MÖGLICH?
Wie alle Arzneimittel kann Benzoylperoxid Riemser 10 % Creme Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem Behandelten auftreten müssen.
Anfangs kann bei der Anwendung von Benzoylperoxid Riemser 10 % Creme Spannungsgefühl als Ausdruck einer stärkeren Austrocknung und leichten Rötung der Haut auftreten. Dies zeigt, dass Benzoylperoxid Riemser 10 % Creme zu wirken beginnt. Bei unerwartet starker Hautreaktion sollte das Präparat abgesetzt und der behandelnde Arzt befragt werden.
Die Möglichkeit einer Sensibilisierung durch Benzoylperoxid ist gering.
Bei Überempfindlichkeit gegen Benzoylperoxid sind allergische Kontaktreaktionen möglich.
Informieren Sie bitte Ihren Arzt oder Apotheker, wenn eine der aufgeführten Nebenwirkungen Sie erheblich beeinträchtigt oder Sie Nebenwirkungen bemerken, die nicht in dieser Gebrauchsinformation angegeben sind.

Wie soll es aufbewahrt werden?

WIE IST BENZOYLPEROXID RIEMSER 10 % CREME AUFZUBEWAHREN?
Arzneimittel für Kinder unzugänglich aufbewahren.
Sie dürfen das Arzneimittel nach dem auf der Faltschachtel und der Tube angegebenen Verfallsdatum nicht mehr verwenden.
Aufbewahrungsbedingungen
Nicht über 25 °C lagern.
Hinweis auf Haltbarkeit nach Anbruch
Die Verwendbarkeitsdauer nach Anbruch der Tube beträgt 6 Monate.

Zusätzliche Informationen

Gebrauchsinformation: Information für den Anwender
Benzoylperoxid Riemser 10 % Creme
Wirkstoff: Benzoylperoxid
Lesen Sie die gesamte Packungsbeilage sorgfältig durch, denn sie enthält wichtige Informationen für Sie.
Dieses Arzneimittel ist ohne Verschreibung erhältlich. Um einen bestmöglichen Behandlungserfolg zu erzielen, muss Benzoylperoxid Riemser 10 % Creme jedoch vorschriftsmäßig angewendet werden.
- Heben Sie die Packungsbeilage auf. Vielleicht möchten Sie diese später nochmals lesen.
- Fragen Sie Ihren Apotheker, wenn Sie weitere Informationen oder einen Rat benötigen.
- Wenn sich Ihre Beschwerden verschlimmern oder keine Besserung eintritt, müssen Sie auf jeden Fall einen Arzt aufsuchen.
- Wenn eine der aufgeführten Nebenwirkungen Sie erheblich beeinträchtigt oder Sie Nebenwirkungen bemerken, die nicht in dieser Gebrauchsinformation angegeben sind, informieren Sie bitte Ihren Arzt oder Apotheker.
Diese Packungsbeilage beinhaltet:


Bewertungen «Benzoylperoxid Riemser 10% Creme»