Medikamente Online-Informationen
Medikamente und Krankheiten Referenzindex

Drugs and diseases reference index
Suche
DE


Medikamente A-Z

Krankheiten & Heilung List

Medizin-Lexikon

Vollständiger Artikel

Beliebte Medikamente

Popular Krankheiten & Heilung

«Calcium-dura Vit D3»

Calcium-dura Vit D3
Calcium-dura Vit D3
Calcium-dura Vit D3


Was ist es und wofür wird es verwendet?

zur Behandlung eines kombinierten Calcium- und Vitamin-D-Mangels bei Älteren,
zur Zufuhr von Calcium und Vitamin D als Ergänzung zu einer spezifischen Therapie der Osteoporose (postmenopausal, senil, unter Behandlung mit Corticosteroiden), wenn ein erhöhtes Risiko oder der Nachweis eines kombinierten Mangels an Vitamin D und Calcium vorliegt.

Was müssen Sie vor dem Gebrauch beachten?

Calcium-dura Vit D3 darf nicht eingenommen werden bei
zu hohen Calciumspiegeln im Blut (Hypercalcämie), zu hoher Calciumausscheidung im Urin (Hypercalciurie), calciumhaltigen Nierensteinen, Gewebsverkalkungen (z.B. Nephrocalcinose)
chronisch eingeschränkter Nierenfunktion (chronische Niereninsuffizienz)
längerer Bettlägerigkeit mit begleitender Hypercalcämie und/oder Hypercalciurie
Überempfindlichkeit gegenüber den Wirkstoffen, Sojaöl, Erdnussöl oder einem der sonstigen Bestandteile des Arzneimittels
Auf Grund des hohen Gehaltes an Vitamin D darf Calcium dura Vit D3 in der Schwangerschaft und Stillzeit sowie bei Kindern nicht angewendet werden (siehe auch Abschnitt „Schwangerschaft und Stillzeit“).
Besondere Vorsicht bei der Einnahme von Calcium-dura Vit D3 ist erforderlich
Bei Langzeitbehandlung ist eine Überwachung der Calciumausscheidung und Nierenfunktion ratsam.
Bei Patienten mit Sarkoidose ist beim Einsatz von Calcium-dura Vit D3 besondere Vorsicht geboten, da die Wirkung des Vitamin D verstärkt sein kann. Der Calciumblutspiegel und die Calciumausscheidung sollten deshalb überwacht werden.
Bei Anwendung von Calcium-dura Vit D3 dürfen andere Präparate, die zusätzliche Dosen von Calcium oder Vitamin D enthalten, nur unter enger medizinischer Überwachung verabreicht werden. In diesen ällen müssen der Calciumblutspiegel und die Calciumausscheidung wöchentlich überprüft werden.
Schwangerschaft und Stillzeit
Fragen Sie vor der Einnahme/Anwendung von allen Arzneimitteln Ihren Arzt oder Apotheker um Rat.
Eine Überdosierung (> 600 IU täglich) von Colecalciferol (Vitamin D3) muss während der Schwangerschaft und Stillzeit vermieden werden da
- bei Überdosierung von Vitamin D3 in der Schwangerschaft ein erhöhtes Missbildungsrisiko besteht und eine fortdauernde Hypercalcämie während der Schwangerschaft zu körperlicher und geistiger Retardierung (Verlangsamung), besonderen Formen einer Einengung der Aorta (supravalvulärer Aortenstenose) und einer nicht entzündlich bedingten Netzhauterkrankung (Retinopathie) des Kindes führen kann.
- - Vitamin D und seine Stoffwechselprodukte in die Muttermilch übergehen und eine Hypercalcämie beim Kind bwirken können.
Daher darf Calcium dura Vit D3 auf Grund seines hohen Gehaltes an Vitamin D3 während der Schwangerschaft und Stillzeit nicht angewendet werden.
Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von Maschinen
Es gibt keine Hinweise darauf, dass Calcium-dura Vit D3 die ähigkeit zur Teilnahme am Straßenverkehr oder zu Arbeiten mit Maschinen einschränkt.
Wichtige Informationen über bestimmte sonstige Bestandteile von Calcium-dura Vit D3:
Dieses Arzneimittel enthält Sucrose.
Bitte nehmen Sie Calcium-dura Vit D3 daher erst nach Rücksprache mit Ihrem Arzt ein, wenn Ihnen bekannt ist, dass Sie unter einer Zuckerunverträglichkeit leiden.
Sojaöl kann in seltenen ällen allergische Reaktionen hervorrufen.

Wie wird es angewendet?

Wie ist Calcium-dura Vit D3 einzunehmen?
Nehmen Sie Calcium-dura Vit D3 immer genau nach der Anweisung in dieser Packungsbeilage ein. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn sie sich nicht ganz sicher sind.
Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis:
Die empfohlene Dosis beträgt ein Beutel täglich.
Art der Anwendung
Zum Einnehmen nach Herstellung einer Suspension.
Der Inhalt eines Beutels wird in ein Glas gegeben, nach Zugabe von ca. 150 ml Wasser zu einer homogenen Suspension verrührt und dann getrunken. Calcium-dura Vit D3 kann zu jeder beliebigen Tageszeit eingenommen werden.
Dauer der Anwendung
Calcium-dura Vit D3 wird meist über einen längeren Zeitraum angewendet. Über die optimale Anwendungsdauer entscheidet der behandelnde Arzt.
Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung von Calcium-dura Vit D3 zu stark oder zu schwach ist.
Wenn Sie eine größere Menge Calcium-dura Vit D3 eingenommen haben, als sie sollten
Eine akute oder langzeitige Überdosierung kann eine Überversorgung mit Vitamin D und einen Anstieg des Calciumblutspiegels verursachen. Symptome eines zu hohen Calciumblutspiegels sind Übelkeit, Erbrechen, Durst, verstärkte Flüssigkeitsaufnahme, vermehrter Harnfluß und Verstopfung. Eine dauerhafte Überdosierung kann zu Gefäß- und Organverkalkungen führen.
Im Falle einer Überdosierung sollte die Anwendung von Calcium-dura Vit D3 abgebrochen und ein Arzt aufgesucht werden.
Wenn Sie die Einnahme von Calcium-dura Vit D3 vergessen haben
Setzen Sie die Behandlung in der empfohlenen Dosierung fort. Ein häufigeres Auslassen der Einnahme kann den Therapieerfolg gefährden.
Wenn Sie die Einnahme von Calcium-dura Vit D3 abbrechen:
Sollten Sie die Therapie z.B. aufgrund einer Nebenwirkung unterbrechen oder vorzeitig beenden wollen, sprechen Sie auf jeden Fall vorher mit Ihrem Arzt.
Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung des Arzneimittels haben, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Was sind mögliche Nebenwirkungen?

Bei der Einnahme von Calcium-dura Vit D3 mit anderen Arzneimitteln
Bitte informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen/anwenden bzw. vor kurzem eingenommen/angewendet haben, auch wenn es sich um nicht verschreibungspflichtige Arzneimittel handelt.
Thiaziddiuretika vermindern die Calciumausscheidung und es kann zu erhöhtem Calciumblutspiegel kommen. Urin- und Serumcalcium sollten deshalb regelmäßig kontrolliert werden.
Durch die Anwendung von Phenobarbital und/oder Phenytoin können die Plasmaspiegel von 25-OH-Vitamin-D3 gesenkt und die Umwandlung zu unwirksamen Abbauprodukten verstärkt werden.
Corticosteroide können die Wirkung von Colecalciferol und die Calciumresorption vermindern.
Bei gleichzeitiger Behandlung mit Bisphosphonaten oder Natriumfluorid sollte Calcium-dura Vit D3 mindestens zwei Stunden nach diesen Arzneimitteln eingenommen werden, damit deren Resorption nicht negativ beeinflusst wird.
Orale Tetrazykline sollten wegen einer Verminderung der Resorption mindestens drei Stunden vor oder nach Calcium-dura Vit D3 eingenommen werden.
Die orale Einnahme von Calcium und Vitamin D erhöht die Wirksamkeit und Toxizität von Digitalis-Präparaten. Bei gleichzeitiger Anwendung ist deshalb eine strenge medizinische Überwachung erforderlich.
Bei der Einnahme von Calcium-dura Vit D3 zusammen mit Nahrungsmitteln und Getränken
Wechselwirkungen können auch mit Nahrungsmitteln auftreten (wenn z.B. Oxalsäure, Phosphate oder Phytinsäure enthalten sind).
Welche Nebenwirkungen sind möglich?
Wie alle Arzneimittel kann Calcium-dura Vit D3 Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem auftreten müssen.
Es können Magen-Darm-Beschwerden wie Verstopfung, Blähungen, Übelkeit, Bauchschmerzen oder Durchfall auftreten. Bei längerdauernder hochdosierter Anwendung kann es zu erhöhten Calciumspiegeln im Blut (Hypercalcämie) und einer erhöhten Calciumausscheidung im Urin (Hypercalciurie) kommen.
Wenn Sie Nebenwirkungen bei sich beobachten, auch wenn sie nicht in dieser Packungsbeilage aufgeführt sind, teilen Sie diese bitte Ihrem Arzt oder Apotheker mit.

Wie soll es aufbewahrt werden?

Sie dürfen das Arzneimittel nach dem auf der Faltschachtel und den Beuteln angegebenen Verfallsdatum nicht mehr verwenden. Das Verfallsdatum bezieht sich auf den letzten Tag des Monats.
Nicht über 30°C lagern.
Das Arzneimittel darf nicht im Abwasser oder Haushaltsmüll entsorgt werden. Fragen Sie Ihren Apotheker, wie das Arzneimittel zu entsorgen ist, wenn Sie es nicht mehr benötigen. Diese Maßnahme hilft die Umwelt zu schützen.

Zusätzliche Informationen

Gebrauchsinformation: Information für den Anwender
Calcium-dura Vit D3
1200 mg Calcium /800 IU Vitamin D3
Pulver zur Herstellung einer Suspension zur Einnahme
ür Erwachsene
Wirkstoffe: Tricalciumphosphat, Colecalciferol (Vitamin D3)
Lesen Sie die gesamte Packungsbeilage sorgfältig durch denn sie enthält wichtige Informationen für Sie.
Dieses Arzneimittel ist ohne Verschreibung erhältlich. Um einen bestmöglichen Behandlungserfolg zu erzielen, muss Calcium- dura Vit D3 jedoch vorschriftsmäßig angewendet werden.
- Heben Sie die Packungsbeilage auf. Vielleicht möchten Sie diese später nochmals lesen.
- Fragen Sie Ihren Apotheker, wenn Sie weitere Informationen oder einen Rat benötigen.
- Wenn sich Ihre Symptome verschlimmern oder keine Besserung eintritt, müssen Sie auf jedn Fall einen Arzt aufsuchen.
- Wenn eine der aufgeführten Nebenwirkungen Sie erheblich beeinträchtigt oder Sie Nebenwirkungen bemerken, die nicht in dieser Gebrauchsinformation angegeben sind, informieren Sie bitte Ihren Arzt oder Apotheker.
Diese Packungsbeilage beinhaltet:
Calcium-dura Vit D3 ist eine Vitamin-Mineralstoffkombination.


Bewertungen «Calcium-dura Vit D3»