Medikamente Online-Informationen
Medikamente und Krankheiten Referenzindex

Drugs and diseases reference index
Suche
DE


Medikamente A-Z

Krankheiten & Heilung List

Medizin-Lexikon

Vollständiger Artikel

Beliebte Medikamente

Popular Krankheiten & Heilung

«Clotrimazol AL Spray 1% Lösung»

Clotrimazol AL Spray 1% Lösung


Wie wirkt der Inhaltsstoff?

Clotrimazol wird gegen Hautpilze eingesetzt. Pilzinfektionen äußern sich mit Jucken, Schuppung, Rötung oder Bläschen auf der Haut. In Hautfalten ist die Haut feucht und aufgeweicht. Hautpilzerreger leben fast überall, häufig machen sie sogar einen Teil unserer natürlichen Hautflora aus. Deshalb findet man sie geballt in Schwimmbädern und Umkleidekabinen von Fitness-Studios und Saunas. Von alleine sind sie jedoch kaum ansteckend. Sie werden für den Menschen erst dann zu Krankheitserregern, wenn sein Abwehrsystem geschwächt ist.So begünstigen Stress oder akute oder chronische Krankheiten (Erkältung, Diabetes) das Pilzwachstum. Auch eine bereits vorgeschädigte Haut ist anfällig für Pilze. Das können Wunden sein, aber auch eine insgesamt gestörte Hautflora durch zu intensive Hygienemaßnahmen oder durch eine Antibiotikatherapie. Weiterhin finden Pilze in feuchter, schlecht durchbluteter und dadurch abgeschwächter Haut (Hautfalten) ideale Wachstumsbedingungen. Die bekannteste Form einer Hautpilzinfektion ist der Fusspilz. Besonders Männer sind davon betroffen, weil sie oft dicht schließende Schuhe mit Gummisohlen tragen, in denen sich die Feuchtigkeit staut. Aber auch Jugendliche und Sportler (Turnschuhe). Clotrimazol hemmt die Bildung der schützenden Außenhülle der Pilze und verhindert dadurch ihre weitere Vermehrung. Zusätzlich hat es eine leicht antibakterielle Wirkung. Wichtig ist, dass Sie das Präparat ausreichend lange anwenden, damit die Infektion nicht gleich wieder aufflammt.Weiterlesen:Anwendungsgebiete

Anwendungsgebiete

  • Fußpilz
  • Hautpilz
  • Kleienpilzflechte (Pityriasis versicolor)

Packungsgrößen

  • 30 ml (N1) Lsg.

Wann ist das Medikament nicht für Sie geeignet (Gegenanzeigen)?

  • Keine Gegenanzeigen bekannt

Schwangerschaft und Stillzeit

  • Während der Schwangerschaft sollte das Medikament möglichst nicht angewendet werden, es sei denn, Ihr Arzt hält dies für unbedingt erforderlich.
  • Das Medikament darf in der Stillzeit nicht im Brustbereich angewendet werden.

Nebenwirkungen

Aufgelistet sind die wichtigsten, bekannten Nebenwirkungen. Sie können auftreten, müssen aber nicht, da jeder Mensch unterschiedlich auf Medikamente anspricht.

Manchmal reagieren Menschen allergisch auf Medikamente. Sollten Sie Anzeichen einer allergischen Reaktion verspüren, informieren Sie sofort Ihren Arzt oder Apotheker.

  • Überempfindlichkeitsreaktionen der Haut (Gelegentlich)

Wechselwirkungen

Clotrimazol kann die Wirksamkeit von Polyen-Antibiotika vermindern (z.B. Nystatin, Amphotericin B).


Bewertungen «Clotrimazol AL Spray 1% Lösung»