Medikamente Online-Informationen
Medikamente und Krankheiten Referenzindex

Drugs and diseases reference index
Suche
DE


Medikamente A-Z

Krankheiten & Heilung List

Medizin-Lexikon

Vollständiger Artikel

Beliebte Medikamente

Popular Krankheiten & Heilung

«Crimanex® Tinktur»

Crimanex® Tinktur
Crimanex® Tinktur


Was ist es und wofür wird es verwendet?

Crimanex Tinktur ist eine Haartinktur zur Behandlung von Haar- und Kopfhauterkrankungen. Sie enthält den Wirkstoff Dipyrithion, der zu einer Normalisierung der krankhaft gesteigerten Schuppenbildung führt.

Crimanex Tinktur wird angewendet bei Kopfschuppen, bei Kopfhautjucken, bei fettigem Haar und bei Kopfhautekzemen.

Was müssen Sie vor dem Gebrauch beachten?

Bei bekannter Überempfindlichkeit gegenüber einem Bestandteil des Präparates soll Crimanex Tinktur nicht angewendet werden.


Bei Kindern unter 12 Jahren darf Crimanex Tinktur nicht angewendet werden.

Bei grossflächigen Hautveränderungen, Entzündungen und Verdacht auf Krankheiten des ganzen Körpers sollte ein Arzt oder Ärztin konsultiert werden.

Crimanex Tinktur darf nicht in die Augen gelangen.

Informieren Sie Ihren Arzt, Apotheker oder Drogisten, bzw. Ihre Ärztin, Apothekerin oder Drogistin, wenn Sie an andern Krankheiten leiden, Allergien haben oder andere Arzneimittel (auch selbstgekaufte!) einnehmen oder äusserlich anwenden!


Auf Grund der bisherigen Erfahrung ist bei bestimmungsgemässer Anwendung kein Risiko für das Kind bekannt. Systematische wissenschaftliche Untersuchungen wurden aber nie durchgeführt. Vorsichtshalber sollten Sie während der Schwangerschaft und Stillzeit möglichst auf Arzneimittel verzichten oder den Arzt, den Apotheker oder Drogisten bzw. die Ärztin, die Apothekerin oder die Drogistin um Rat fragen.

Wie wird es angewendet?

Erwachsene und Kinder über 12 Jahre

Soweit nicht anders verordnet, wird Crimanex Tinktur zweimal täglich mit einem Wattebausch oder direkt aus der Spritzflasche auf die erkrankte Kopfhaut aufgetragen. Es ist vorteilhaft, das Haar hierzu zentimeterweise parallel zu scheiteln und die Haartinktur mit den Fingerkuppen einzumassieren.

Halten Sie sich an die in der Packungsbeilage angegebene oder vom Arzt oder der Ärztin verschriebene Dosierung. Wenn Sie glauben, das Arzneimittel wirke zu schwach oder zu stark, so sprechen Sie mit Ihrem Arzt, Apotheker oder Drogisten bzw. mit Ihrer Ärztin, Apothekerin oder Drogistin.

Was sind mögliche Nebenwirkungen?

Für Crimanex Tinktur sind bisher bei bestimmungsgemässem Gebrauch keine Nebenwirkungen beobachtet worden.

Wenn Sie Nebenwirkungen beobachten, informieren Sie Ihren Arzt, Apotheker oder Drogisten bzw. Ihre Ärztin, Apothekerin oder Drogistin.

Wie soll es aufbewahrt werden?

Crimanex Tinktur nicht in Reichweite von Kindern aufbewahren.

Das Arzneimittel darf nur bis zu dem auf dem Behälter mit «EXP» bezeichneten Datum verwendet werden.

Bei Raumtemperatur (15–25 °C) lagern.

Weitere Auskünfte erteilt Ihnen Ihr Arzt, Apotheker oder Drogist bzw. Ihre Ärztin, Apothekerin oder Drogistin.

Zusätzliche Informationen

In Apotheken und Drogerien, ohne ärztliche Verschreibung.

Es gibt eine Packung zu 225 ml.


Bewertungen «Crimanex® Tinktur»