Medikamente Online-Informationen
Medikamente und Krankheiten Referenzindex

Drugs and diseases reference index
Suche
DE


Medikamente A-Z

Krankheiten & Heilung List

Medizin-Lexikon

Vollständiger Artikel

Beliebte Medikamente

Popular Krankheiten & Heilung

«Dynamisan® forte»

Dynamisan® forte
Dynamisan® forte
Dynamisan® forte


Was ist es und wofür wird es verwendet?

Dynamisan forte ist eine Verbindung von zwei im Körper natürlich vorkommenden Eiweissbausteinen. Die biologische Wirkung von Dynamisan forte führt zu einer Verbesserung der Leistungsfähigkeit, des allgemeinen Wohlbefindens sowie des Gedächtnisses und der Merkfähigkeit.

Dynamisan forte vermag zudem in bestimmten Fällen erschöpfungsbedingte Schlafstörungen zu beseitigen.

Dynamisan forte wird eingenommen als allgemeines Kräftigungsmittel bei Müdigkeit, Überarbeitung, Erschöpfung und nach schweren Krankheiten.

Was müssen Sie vor dem Gebrauch beachten?

Dynamisan forte darf auch bei Zuckerkranken eingesetzt werden. Das Präparat darf auch von Patientinnen und Patienten, die unter Bluthochdruck leiden, eingenommen werden.

Bei Überempfindlichkeit auf einen der Inhaltsstoffe.


Bei bestimmungsgemässem Gebrauch sind keine speziellen Vorsichtsmassnahmen zu beachten.

Informieren Sie Ihren Arzt, Apotheker oder Drogisten bzw. Ihre Ärztin, Apothekerin oder Drogistin, wenn Sie an anderen Krankheiten leiden, Allergien haben oder andere Arzneimittel (auch selbstgekaufte) einnehmen oder äusserlich anwenden.


Dynamisan forte soll während der Schwangerschaft und Stillzeit nur nach Rücksprache mit dem Arzt oder der Ärztin eingenommen werden.

Wie wird es angewendet?

Falls vom Arzt oder der Ärztin nicht anders verordnet, gelten folgende Dosierungsempfehlungen:

Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren

Inhalt einer Trinkampulle pro Tag (mit oder ohne zusätzliche Flüssigkeit) oder 1 Sachet 1mal täglich, vorzugsweise morgens. Der Inhalt der Sachets ist in wenig Flüssigkeit aufzulösen.

Die Anwendung und Sicherheit von Dynamisan forte bei Kindern ist bisher nicht geprüft worden.

Die entsprechende Anwendungsanleitung für die Öffnung der Trinkampullen ist auf dem Packungsdeckel eingedruckt.

Dynamisan forte kann auch abends vor dem Schlafengehen eingenommen werden.

Halten Sie sich an die in der Packungsbeilage angegebene oder vom Arzt oder der Ärztin verschriebene Dosierung. Wenn Sie glauben, das Arzneimittel wirke zu schwach oder zu stark, so sprechen Sie mit Ihrem Arzt, Apotheker oder Drogisten bzw. mit Ihrer Ärztin, Apothekerin oder Drogistin.

Was sind mögliche Nebenwirkungen?

Folgende Nebenwirkungen können bei der Einnahme von Dynamisan forte auftreten:

In seltenen Fällen wurde über Durchfall berichtet. Bei Auftreten von Durchfall genügt meistens eine kurzfristige, 1–2

Wie soll es aufbewahrt werden?

Haltbarkeit

Das Arzneimittel darf nur bis zu dem auf dem Behälter mit «EXP» bezeichneten Datum verwendet werden. Bei Raumtemperatur (15–25 °C) aufbewahren.

Vor Kindern geschützt aufbewahren.

Weitere Auskünfte erteilt Ihnen Ihr Arzt, Apotheker oder Drogist bzw. Ihre Ärztin, Apothekerin oder Drogistin. Diese Personen verfügen über die ausführliche Fachinformation.

Zusätzliche Informationen

In Apotheken und Drogerien, ohne ärztliche Verschreibung.

10, 20 und 40 Trinkampullen.

10, 20 und 40 Sachets.


Bewertungen «Dynamisan® forte»