Medikamente Online-Informationen
Medikamente und Krankheiten Referenzindex

Drugs and diseases reference index
Suche
DE


Medikamente A-Z

Krankheiten & Heilung List

Medizin-Lexikon

Vollständiger Artikel

Beliebte Medikamente

Popular Krankheiten & Heilung

«Encepur® Erwachsene FSME-Vaccine»

Wie wirkt der Inhaltsstoff?

Der Impfstoff wird vorbeugend gegen die Frühsommer-Meningoenzephalitis(FSME)eingesetzt. Diese Erkrankung wird durch den Stich von Zecken übertragen. Der Impfstoff enthält FSME-Viren, die jedoch keine Erkrankung auslösen können (inaktivierter Impfstoff). Nach dem Spritzen dieses Impfstoffs, bildet der Körper Abwehrstoffe (Antikörper) gegen diese Viren. Kommt es dann zu einem Kontakt mit FSME-Viren durch einen Zeckenstich, verhindern die körpereigenen Abwehrstoffe, dass die Krankheit zum Ausbruch kommt.Weiterlesen:Anwendungsgebiete

Anwendungsgebiete

  • Impfung gegen Frühsommer-Meningoenzephalitis (FSME)

Wann ist das Medikament nicht für Sie geeignet (Gegenanzeigen)?

  • Bekannte Überempfindlichkeit gegen einen Inhaltsstoff

Schwangerschaft und Stillzeit

  • Es liegen keine ausreichenden Erfahrungen über die Anwendung in der Schwangerschaft vor.

Nebenwirkungen

Aufgelistet sind die wichtigsten, bekannten Nebenwirkungen. Sie können auftreten, müssen aber nicht, da jeder Mensch unterschiedlich auf Medikamente anspricht.

Manchmal reagieren Menschen allergisch auf Medikamente. Sollten Sie Anzeichen einer allergischen Reaktion verspüren, informieren Sie sofort Ihren Arzt oder Apotheker.

  • Magen-Darm-Beschwerden
  • Reaktionen an der Injektionsstelle (Rötung, Verhärtung, kleine Blutergüsse)
  • Grippeartige Beschwerden, z.B. Fieber, Kopfschmerzen, Schwäche, Schüttelfrost, Gliederschmerzen
  • Muskel- und Gelenkbeschwerden

Wechselwirkungen

Nach Verabreichung von passivem Impfstoff (FSME-Immunglobulin) soll ein Abstand von vier Wochen zur FSME-Impfung eingehalten werden.Bei Patienten, die Medikamente zur Unterdrückung des Immunsystems einnehmen (Immunsuppression), kann die Schutzwirkung des Impfstoffs beeinträchtigt werden oder ausbleiben.Kinder mit akuten behandlungsbedürftigen Erkrankungen sollten frühestens zwei Wochen nach Genesung geimpft werden.


Bewertungen «Encepur® Erwachsene FSME-Vaccine»