Medikamente Online-Informationen
Medikamente und Krankheiten Referenzindex

Drugs and diseases reference index
Suche
DE


Medikamente A-Z

Krankheiten & Heilung List

Medizin-Lexikon

Vollständiger Artikel

Beliebte Medikamente

Popular Krankheiten & Heilung

«Fucidine Creme»

Was ist es und wofür wird es verwendet?

Fucidine® Creme eignet sich zur lokalen Behandlung von infizierten Hauterkrankungen,
die durch Fusidinsäure-empfindliche Bakterien hervorgerufen werden.

Was müssen Sie vor dem Gebrauch beachten?

Wann dürfen Sie Fucidine® Creme nicht anwenden?
Fucidine® Creme soll bei bekannter Überempfindlichkeit gegen einen der Bestandteile
nicht angewendet werden.
Welche Vorsichtsmaßnahmen und Warnhinweise müssen beachtet werden?
Bei der Behandlung mit Fucidine® Creme im Genital- oder Analbereich kann es wegen
der Hilfstoffe Paraffin und Vaseline bei gleichzeitiger Anwendung von Kondomen aus
Latex zu einer Verminderung der Reißfestigkeit und damit zur Beeinträchtigung der
Sicherheit von Kondomen kommen.

Wie wird es angewendet?

Dosierungsanleitung, Art und Dauer der Anwendung
Die folgenden Angaben gelten, soweit Ihnen Ihr Arzt Fucidine® Creme nicht anders
verordnet hat. Bitte halten Sie sich an die Anwendungsvorschriften, da Fucidine®
Creme sonst nicht richtig wirken kann!
Wie viel und wie oft sollten Sie Fucidine® Creme anwenden?
Fucidine® Creme wird ein- bis mehrmals täglich auf die geschädigte Haut dünn aufgetragen.
Bei Behandlung ohne Verband soll die Fucidine® Creme 3-mal täglich aufgetragen
werden. Bei Anlegen eines Verbandes genügt das einmalige tägliche Auftragen.
Wie lange sollten Sie Fucidine® Creme anwenden?
Über die Dauer der Anwendung entscheidet der behandelnde Arzt. Die Behandlung
erfolgt im Allgemeinen bis zum Abheilen der Hauterscheinungen.

Was sind mögliche Nebenwirkungen?

Bei größerflächigen, offenen Hautverletzungen kann zu Beginn der Behandlung ein
vorübergehendes leichtes Brennen auftreten.
In sehr seltenen ällen sind Überempfindlichkeitsreaktionen der Haut möglich. Eine
eventuelle Überempfindlichkeit gegen Butylhydroxyanisol und Cetylalkohol ist zu beachten.
Nach Anwendung von Tabletten und Infusionen mit dem Wirkstoff Fusidinsäure ist in
Einzelfällen über eine Verminderung der Zahl der weißen Blutkörperchen und der
Blutplättchen berichtet worden. Bei der äußerlichen Anwendung dieses Wirkstoffes
sind diese Nebenwirkungen nicht bekannt geworden.
Wenn Sie Nebenwirkungen bei sich beobachten, die nicht in dieser Packungsbeilage
aufgeführt sind, teilen Sie diese bitte Ihrer Ärztin / Ihrem Arzt oder Ihrer Apothekerin
/ Ihrem Apotheker mit.

Wie soll es aufbewahrt werden?

Hinweise und Angaben zur Haltbarkeit des Arzneimittels
Das Verfalldatum dieser Packung ist auf der Faltschachtel und auf dem Tubenfalz
aufgedruckt. Verwenden Sie diese Packung nicht mehr nach diesem Datum!
Stand der Information
Februar 2003
Arzneimittel für Kinder unzugänglich aufbewahren!____________________________
Eigenschaften
Fucidine® Creme ist ein spezifisches Hautantibiotikum.
Fucidine® Creme bietet neben den therapeutischen Vorteilen der antibakteriellen
Wirksubstanz eine angenehme, einfache und saubere Handhabung. Fucidine® Creme
kühlt, zieht rasch ein und verschmutzt die Wäsche nicht.
Fucidine® Creme ist auch für die Anwendung bei Kindern geeignet.
„Fucidine® ist ein eingetragenes Warenzeichen der LEO-Pharma A/S.“

Zusätzliche Informationen

Liebe Patientin, lieber Patient!
Bitte lesen Sie diese Gebrauchsinformation aufmerksam, weil sie wichtige Informationen
darüber enthält, was Sie bei der Anwendung dieses Arzneimittels beachten sollen.
Wenden Sie sich bei Fragen bitte an Ihre Ärztin/Ihren Arzt oder Ihre Apothekerin/Ihren Apotheker.
Gebrauchsinformation
Fucidine® Creme
Wirkstoff: Fusidinsäure 0.5 H2O
Welche anderen Medikamente beeinflussen die Wirkung von Fucidine® Creme?
Wechselwirkungen mit anderen Mitteln sind nicht bekannt.


Bewertungen «Fucidine Creme»