Medikamente Online-Informationen
Medikamente und Krankheiten Referenzindex

Drugs and diseases reference index
Suche
DE


Medikamente A-Z

Krankheiten & Heilung List

Medizin-Lexikon

Vollständiger Artikel

Beliebte Medikamente

Popular Krankheiten & Heilung

«Goserelin Novosis 3,6 mg Implantat»

Was ist es und wofür wird es verwendet?

Goserelin Novosis wirkt wie ein Hormon, es gehört zur Gruppe der sogenannten LHRH- Agonisten. Es verhindert die Bildung des männlichen Sexualhormons Testosteron oder des weiblichen Sexualhormons Östrogen im Körper.

Goserelin Novosis wird bei Männern zur Behandlung von Prostatakrebs angewendet.

Was müssen Sie vor dem Gebrauch beachten?

Goserelin Novosis darf nicht angewendet werden,

  • wenn Sie überempfindlich (allergisch) gegen Goserelin oder einen der sonstigen Bestandteile von Goserelin Novosis sind.
  • bei Kindern

Besondere Vorsicht bei der Anwendung von Goserelin Novosis ist erforderlich,

  • wenn Sie Schwierigkeiten beim Wasserlassen oder Rückenschmerzen haben oder hatten. Bitte informieren Sie Ihren Arzt darüber.
  • wenn Sie bereits einmal mit einem anderen Wirkstoff aus dieser Gruppe behandelt worden sind, da es dadurch bereits zu einem Verlust von Calcium in Ihren Knochen gekommen sein kann. Dies führt zu einer Verminderung der Knochendichte. Eine Besserung dieser Verminderung kann nach Beendigung der Behandlung erfolgen. Wenn Sie an einer Krankheit leiden, die die Stärke Ihrer Knochen beeinträchtigt, teilen Sie dies bitte Ihrem behandelnden Arzt mit.
  • Goserelin Novosis darf nicht bei Kindern angewendet werden.

Bei Anwendung von Goserelin Novosis mit anderen Arzneimitteln
Bitte informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen/anwenden bzw. vor kurzem eingenommen/angewendet haben, auch wenn es sich um nicht
verschreibungspflichtige Arzneimittel handelt.

Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von Maschinen
Es wurden keine Untersuchungen durchgeführt, ob Goserelin Novosis Auswirkungen auf die Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von Maschinen hat.

Wie wird es angewendet?

Das Implantat wird Ihnen Ihr Arzt durch eine Injektion unter die Bauchhaut einsetzen. Goserelin Novosis sollte Ihnen einmal im Monat (alle 4 Wochen) verabreicht werden. Bitte erinnern Sie die Krankenschwester oder Ihren Arzt daran, Ihnen einen neuen Termin für die nächste Injektion zu geben.

Die gleiche Dosis gilt auch für Patienten mit einer eingeschränkten Nieren- und/oder Leberfunktion sowie für ältere Patienten.

Bitte informieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie denken, dass sich die Symptome verändert oder verschlechtert haben. Er wird dann entscheiden, ob Ihre Behandlung geändert werden muß.

Wenn Sie eine größere Menge von Goserelin Novosis erhalten haben, als Sie sollten Wenn Sie eine Injektion zu früh erhalten haben (weniger als 4 Wochen nach der vorherigen Injektion), informieren Sie bitte Ihren Arzt.

Wenn Sie die Anwendung von Goserelin Novosis vergessen haben
Bitte informieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie denken, dass eine 4-wöchentliche Injektion vergessen wurde.

Wenn Sie die Anwendung von Goserelin Novosis abbrechen
Die Behandlung mit Goserelin Novosis erfolgt im Allgemeinen über einen längeren Zeitraum. Es ist wichtig, dass Sie diese Behandlung nicht vorzeitig abbrechen, auch wenn Sie sich besser fühlen. Eine Entscheidung, die Behandlung abzubrechen, sollte nur von Ihrem Arzt getroffen werden.

Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung des Arzneimittels haben, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Was sind mögliche Nebenwirkungen?

Wie alle Arzneimittel kann Goserelin Novosis Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem auftreten müssen.
Bei der Bewertung von Nebenwirkungen werden folgende Häufigkeitsangaben zugrunde gelegt:

Allgemeine Nebenwirkungen

Herzerkrankungen:
Gelegentlich: zu geringer oder zu hoher Blutdruck

Erkrankungen des Nervensystems:
Sehr häufig: Kribbeln in den Fingern oder Zehen
Sehr selten: schwere Kopfschmerzen, Übelkeit, Verlust des Augenlichts oder Bewusstlosigkeit hervorgerufen durch einen blutenden oder kollabierenden Tumor in der Hirnanhangdrüse (Hypophyse).

Erkankungen der Haut und des Unterhautzellgewebes

Häufig: milder Hautausschlag

Sklelettmuskulatur-, Bindegewebs- und Knochenerkrankungen:

Sehr selten: Gelenkschmerzen

Allgemeine Erkrankungen und Beschwerden am Verabreichungsort:

Selten: Lokale Reizungen an der Einstichstelle

Erkrankungen des Immunsystems:
Selten: Allergische Reaktionen einschließlich Symptome einer Allergie vom Soforttyp

Zu Beginn der Behandlung können folgende Nebenwirkungen auftreten:

Erkrankungen des Nervensystems:

Sehr selten: Rückenschmerzen

Erkrankungen der Nieren und Harnwege:

Sehr selten: Erschwertes Wasserlassen

Sklelettmuskulatur-, Bindegewebs- und Knochenerkrankungen:

Häufig: Knochenschmerzen

Während der Behandlung können die folgenden Nebenwirkungen auftreten:

Erkrankungen des Nervensystems:
Sehr selten: gutartige Geschwulst der Hirnanhangsdrüse

Endokrine Erkrankungen:
Sehr häufig: Hitzewallungen und Schwitzen

Erkrankungen der Geschlechtsorgane und der Brustdrüse:
Sehr häufig: verminderter Sexualtrieb, Rückbildung der Hoden
Häufig: Brustschwellung
Sehr selten: Spannungsgefühl in der Brust

Die Behandlung mit Goserelin Novosis kann Ihre Knochenstärke beeinflussen. Aus diesem Grund ist es nicht auszuschließen, dass für Sie ein erhöhtes Risiko für Knochenbrüche besteht.

Informieren Sie bitte Ihren Arzt oder Apotheker, wenn eine der aufgeführten Nebenwirkungen Sie erheblich beeinträchtigt oder Sie Nebenwirkungen bemerken, die nicht in dieser Gebrauchsinformation angegeben sind.

Wie soll es aufbewahrt werden?

Arzneimittel für Kinder unzugänglich aufbewahren.

Sie dürfen das Arzneimittel nach dem auf dem Beutel und dem Umkarton nach „Verwendbar bis“ angegebenen Verfalldatum nicht mehr anwenden.

Nicht über 25ºC lagern.

In der Originalverpackung aufbewahren.

Benutzen Sie das Implantat oder den Applikator nicht, wenn die Verpackung beschädigt ist.

Nach Öffnen des Beutels ist das Produkt sofort zu verwenden.

Das Arzneimittel darf nicht im Abwasser oder Haushaltsabfall entsorgt werden. Fragen Sie Ihren Apotheker wie das Arzneimittel zu entsorgen ist, wenn Sie es nicht mehr benötigen. Diese Maßnahme hilft die Umwelt zu schützen.


Bewertungen «Goserelin Novosis 3,6 mg Implantat»