Medikamente Online-Informationen
Medikamente und Krankheiten Referenzindex

Drugs and diseases reference index
Suche
DE


Medikamente A-Z

Krankheiten & Heilung List

Medizin-Lexikon

Vollständiger Artikel

Beliebte Medikamente

Popular Krankheiten & Heilung

«Jonosteril Lactat»

Jonosteril Lactat


Was ist es und wofür wird es verwendet?

Flüssigkeitsersatz bei ausgeglichenem Säuren-Basen-Haushalt und bei leichter Azidose. Primärer Volumenersatz bei Notfallsituationen. Zur prä, intra und postoperativen Aufrechterhaltung der Flüssigkeitsbilanz. Rehydratation des Interstitiums nach kolloidalem Volumenersatz.

Was müssen Sie vor dem Gebrauch beachten?

Gegenanzeigen
Erhöhte Natriumwerte (Hypernatriämie), ausgeprägte Funktionseinschränkung der Nieren (Niereninsuffizienz), Leberzellschäden, Lactatazidose. Ödeme kardialer und renaler Genese. Vorsicht bei Hyperkaliämie!
Vorsichtsmaßnahmen für die Anwendung und Warnhinweise
keine

Wie wird es angewendet?

Soweit nicht anders verordnet,
5 ml/kg KG und Stunde 117 Tropfen/Minute oder 350 ml/Stunde bei 70 kg KG.
Maximale Tagesdosis: 40 ml/kg KG.
Zur periphervenösen Infusion.
Anwendungsfehler und Überdosierung
keine

Was sind mögliche Nebenwirkungen?

Wechselwirkungen mit anderen Mitteln
Keine bekannt.
Nebenwirkungen
Keine bekannt.

Wie soll es aufbewahrt werden?

Hinweise und Angaben zur Haltbarkeit
Das Verfalldatum dieser Flasche ist auf dem Etikett aufgedruckt. Verwenden Sie Jonosteril - Lactat nicht mehr nach diesem Datum!
Nur verwenden, wenn Lösung klar und Behältnis unbeschädigt.
Nicht über 25°C aufbewahren!
Stand der Information
Juni 2005
___________________________________________________________________________
Dieses Arzneimittel ist nach den gesetzlichen Übergangsvorschriften im Verkehr. Die behördliche Prüfung auf pharmazeutische Qualität, Wirksamkeit und Unbedenklichkeit ist noch nicht abgeschlossen.

Zusätzliche Informationen

G E B R A U C H S I N O R M A T I O N
Jonosteril - Lactat


Bewertungen «Jonosteril Lactat»