Medikamente Online-Informationen
Medikamente und Krankheiten Referenzindex

Drugs and diseases reference index
Suche
DE


Medikamente A-Z

Krankheiten & Heilung List

Medizin-Lexikon

Vollständiger Artikel

Beliebte Medikamente

Popular Krankheiten & Heilung

«Kryptocur 0,2 mg/0,1 ml - nasale Spruehloesung»

Kryptocur 0,2 mg/0,1 ml - nasale Spruehloesung


Was ist es und wofür wird es verwendet?

Der Wirkstoff in Kryptocur ist Gonadorelin. Er leitet sich vom natürlich vorkommenden Hormon Gonadorelin aus der Hirnanhangdrüse ab und bewirkt auf hormoneller Basis die Verlagerung der Hoden aus der Bauchhöhle in den Hodensack.

Kryptocur dient zur Behandlung von Patienten mit ein- und beidseitigem Hodenhochstand.

Was müssen Sie vor dem Gebrauch beachten?

Kryptocur darf nicht angewendet werden,

  • wenn Sie überempfindlich (allergisch) gegen Gonadorelin oder einen der sonstigen Bestandteile von Kryptocur sind.

Kryptocur enthält Benzylalkohol und darf daher nicht bei Frühgeborenen oder Neugeborenen angewendet werden (siehe auch Besondere Vorsicht bei der Anwendung von Kryptocur ist erforderlich).

Besondere Vorsicht bei der Anwendung von Kryptocur ist erforderlich Der Arzt wird die Behandlung mit Kryptocur in der Regel zwischen dem 12. und 24. Lebensmonat des Patienten durchführen. Idealerweise soll die Behandlung vor dem Ende des 2. Lebensjahres abgeschlossen sein um eine Schädigung der Hoden zu vermeiden. Bei medizinischer Notwendigkeit ist aber eine Behandlung auch zu einem späteren Zeitpunkt noch möglich.

Ein Behandlungserfolg kann nur eintreten, wenn Sie die vom Arzt verordnete Dosierung und die Behandlungsdauer einhalten. Daher wird empfohlen, dem Patienten das Arzneimittel jeweils vor dem Essen zu verabreichen. Kryptocur kann auch unabhängig von den Mahlzeiten angewendet werden, bitte beachten Sie aber, dass dabei die gleichmäßigen Abstände zwischen den 3 Gaben pro Tag eingehalten werden.

Kryptocur kann auch bei Schnupfen angewendet werden.

In Ausnahmefällen kann es spontan oder unter der Hormonbehandlung zu einer schmerzhaften Drehung der Hoden kommen. Wenn der Patient lokale Schmerzen hat, wird der Arzt die Behandlung mit Kryptocur beenden und eine Operation in Betracht ziehen.

Die Anwendung von Kryptocur kann bei Dopingkontrollen zu positiven Ergebnissen führen.

Bei Anwendung von Kryptocur mit anderen Arzneimitteln
Bitte informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen/anwenden bzw. vor kurzem eingenommen/angewendet haben, auch wenn es sich um nicht verschreibungspflichtige Arzneimittel handelt.

Von einer gleichzeitigen Behandlung mit Kryptocur und Hypophysen- bzw. Sexualhormonen wird abgeraten.

Ein Test zum Nachweis der Hodenfunktion (sog. Leydig-Zell-Stimulationstest) kann für längere Zeit die Hirnanhangdrüse blockieren und die Wirkung von Kryptocur hemmen.

Schwangerschaft und Stillzeit
Dieses Arzneimittel ist nicht für die Anwendung an Frauen vorgesehen.

Fragen Sie vor der Einnahme von allen Arzneimitteln Ihren Arzt oder Apotheker um Rat.

Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von Maschinen
Kryptocur hat keine bekannten nachteiligen Auswirkungen auf die Verkehrstüchtigkeit des Patienten oder seine Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen.

Wichtige Informationen über sonstige Bestandteile von Kryptocur
Jeder Sprühstoß Kryptocur enthält 1 mg Benzylalkohol. Diese Substanz kann bei Säuglingen und Kindern bis zu 3 Jahren toxische und allergische Reaktionen hervorrufen.

Wie wird es angewendet?

Wenden Sie Kryptocur immer genau nach Anweisung des Arztes an. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind.

Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis:

3 x täglich ein Sprühstoß in jede Nasenöffnung.

Die Anwendung erfolgt am Besten vor den Mahlzeiten:

1. vor dem Frühstück 1 x 1 x

2. vor dem 1 x 1 x Mittagessen

3. vor dem 1 x 1 x Abendessen

Wenn Kryptocur unabhängig von den Mahlzeiten angewendet wird ist es wichtig, den Abstand zwischen den drei Gaben gleichmäßig über den Tag zu verteilen.

Der Inhalt einer Sprühflasche reicht für eine 2-wöchige Behandlung.

Wenn die Beschwerden wiederum auftreten kann der Arzt die Behandlung nach 3 bis 6 Monaten wiederholen. Kommt es auch nach der zweiten Kur nicht zum vollständigen Abstieg der Hoden in den Hodensack, wird der Arzt eine operative Verlagerung vornehmen.

Dosierung bei Patienten mit eingeschränkter Leber- und/oder Nierenfunktion Bei eingeschränkter Leber- und/oder Nierenfunktion kann die Wirkung von Kryptocur verstärkt oder verlängert sein. In diesem Fall wir der Arzt eine Verringerung der Dosis oder eine Verlängerung des Dosierungsintervalls anordnen.

Art der Anwendung Zum Einsprühen in die Nase.

  • Putzen Sie vor der Anwendung von Kryptocur die Nase des Patienten.
  • Beim Einsprühen soll das Kind den Kopf leicht nach vorne neigen, damit die Lösung nicht in den Rachen abfließt.
  • Während des Sprühens soll das Kind nach Möglichkeit aufschnupfen und hinterher den Kopf wenige Minuten nach vorne beugen, damit die eingesprühte Lösung im Nasenraum verbleibt.

Handhabung der Sprühflasche:

A

A: Schraubverschluss von der Glasflasche entfernen.

B

B, C: Die beiden Schutzkappen (weiß und farblos) von der Dosierpumpe abziehen.

C

D

D: Dosierpumpe auf die Glasflasche schrauben.

E.

E: Vor der ersten Anwendung mehrmals pumpen bis ein gleichmäßiger Sprühnebel austritt. Die Flasche dabei senkrecht halten.

F.

F: Die Lösung bei leicht vorgeneigtem Kopf in die Nase einsprühen. Die Flasche dabei senkrecht halten und nicht in der Nase verkanten.

Dauer der Anwendung Die Behandlungsdauer beträgt 28 Tage, auch wenn ein Therapieerfolg schon vorher eingetreten ist.

Der Behandlungserfolg muss durch entsprechende Untersuchungen vom Arzt überwacht werden:
Während der Behandlung: Zwischenuntersuchung 2 Wochen nach Therapiebeginn.

Nach der Behandlung: Abschlussuntersuchung 4 Wochen nach Therapieende.

Nachuntersuchung: 8 Wochen und 6 Monate nach Therapieende.

Halten Sie die vom Arzt angeordneten Kontrolltermine unbedingt ein.

Wenn Sie eine größere Menge von Kryptocur angewendet haben, als Sie sollten Gonadorelin ist auch in hohen Dosen gut verträglich. Vergiftungsfälle sind nicht bekannt. Auch bei versehentlicher Überdosierung sind keine weiteren Maßnahmen erforderlich. Das Auftreten von Schamhaaren weist auf eine Überdosierung hin.

Wenn Sie die Anwendung von Kryptocur vergessen haben
Wenden Sie nicht die doppelte Dosis an, wenn Sie die vorherige Dosis vergessen haben. Setzen Sie stattdessen die Behandlung mit der nächsten Dosis wie gewohnt fort.

Wenn Sie die Anwendung von Kryptocur abbrechen
Für den Behandlungserfolg ist die regelmäßige Anwendung von Kryptocur in der von Ihrem Arzt vorgeschriebenen Dosierung erforderlich. Wenn Sie die Behandlung vorzeitig abbrechen, können die ursprünglichen Beschwerden des Patienten wiederum auftreten.

Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung des Arzneimittels haben, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Was sind mögliche Nebenwirkungen?

Wie alle Arzneimittel kann Kryptocur Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem auftreten müssen.

Gelegentlich (1 bis 10 Behandelte von 1000 ):Allgemeine Beschwerden: Zunahme der Lebhaftigkeit.

Selten (1 bis 10 Behandelte von 10.000):
Immunsystem: schockähnliche allergische Reaktionen.

Häufigkeit nicht bekannt (Häufigkeit auf Grundlage der verfügbaren Daten nicht

abschätzbar):Allgemeine Beschwerden: Reizung der Nasenschleimhaut, Nasenbluten.

Informieren Sie bitte Ihren Arzt oder Apotheker, wenn eine der aufgeführten Nebenwirkungen Sie erheblich beeinträchtigt oder Sie Nebenwirkungen bemerken, die nicht in dieser Gebrauchsinformation angegeben sind.

Wie soll es aufbewahrt werden?

Im Kühlschrank lagern (2°C-8°C).
Haltbarkeit nach Anbruch: Nach Anbruch der Flasche ist Kryptocur 4 Wochen bei Raumtemperatur haltbar.

Arzneimittel für Kinder unzugänglich aufbewahren.

Sie dürfen das Arzneimittel nach dem auf dem Umkarton nach „Verwendbar bis“ angegebenen Verfalldatum nicht mehr anwenden. Das Verfalldatum bezieht sich auf den letzten Tag des Monats.

Das Arzneimittel darf nicht im Abwasser oder Haushaltsabfall entsorgt werden. Fragen Sie Ihren Apotheker, wie das Arzneimittel zu entsorgen ist, wenn Sie es nicht mehr benötigen. Diese Maßnahme hilft, die Umwelt zu schützen.


Bewertungen «Kryptocur 0,2 mg/0,1 ml - nasale Spruehloesung»