Medikamente Online-Informationen
Medikamente und Krankheiten Referenzindex

Drugs and diseases reference index
Suche
DE


Medikamente A-Z

Krankheiten & Heilung List

Medizin-Lexikon

Vollständiger Artikel

Beliebte Medikamente

Popular Krankheiten & Heilung

«Luuf Efeu Brausetabletten»

Luuf Efeu Brausetabletten
Luuf Efeu Brausetabletten


Was ist es und wofür wird es verwendet?

Luuf-Efeu-Brausetabletten sind ein pflanzliches Arzneimittel zur Behandlung von Katarrhen der Atemwege. Der Wirkstoff des Medikamentes, ein Trockenextrakt aus Efeublättern, erweitert die Bronchien und führt zur Lösung von zähflüssigem Sekret in den Atemwegen. Dadurch wird das Abhusten erleichtert, der Hustenreiz vermindert und die Atmung spürbar verbessert.

Was müssen Sie vor dem Gebrauch beachten?

Luuf Efeu Brausetabletten dürfen nicht eingenommen werden,

  • wenn Sie überempfindlich (allergisch) gegen den Wirkstoff oder einen der sonstigen Bestandteile von Luuf-Efeu Brausetabletten sind.

Besondere Vorsicht bei der Einnahme von Luuf Efeu Brausetabletten ist erforderlich,

  • falls die Beschwerden anhalten oder der gewünschte Erfolg nicht innerhalb von ein paar Tagen eintritt, ist ehestens ärztliche Beratung erforderlich.
  • Bei Atemnot, hohem Fieber, eitrigem oder blutigem Auswurf sollte umgehend ein Arzt aufgesucht werden.
  • wenn gegenüber verschiedenen Zuckerarten (z.B. Fructose) Unverträglichkeiten bestehen, sollte das Arzneimittel nur nach Rücksprache mit dem Arzt angewendet werden.

Luuf Efeu Brausetabletten sind nicht geeignet für Kinder unter 4 Jahren.
Bei Kindern und älteren Menschen sind keine Besonderheiten zu beachten.

Bei Einnahme von Luuf Efeu Brausetabletten mit anderen Arzneimitteln

Es sind keine Wechselwirkungen bekannt

Schwangerschaft und Stillzeit

Fragen Sie vor der Einnahme von allen Arzneimitteln Ihren Arzt oder Apotheker um Rat. Bisher gibt es keine Anhaltspunkte für Risiken bei der Anwendung von Luuf-Efeu Brausetabletten in der Schwangerschaft und Stillzeit. Dennoch wird die Anwendung in der Schwangerschaft aufgrund fehlender Daten nicht empfohlen.

Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von Maschinen

Luuf Efeu Brausetabletten haben keinen Einfluss auf die Verkehrstüchtigkeit und die Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen.

Wichtige Informationen über bestimmte sonstige Bestandteile von Luuf Efeu Brausetabletten

Luuf Efeu Brausetabletten enthalten:

13,5 mg Sorbitol:
Wenn gegenüber verschiedenen Zuckerarten (z.B. Fructose) Unverträglichkeiten bestehen, sollte das Arzneimittel nur nach Rücksprache mit dem Arzt angewendet werden.

0,5 mg Cochenillerot A (E124):
Cochenillerot A könnte allergische Reaktionen auslösen.

523,7 mg Natrium:
Wenn Sie eine kochsalzarme Diät einhalten müssen, sollten Sie dies berücksichtigen.

Wie wird es angewendet?

Dosierung:

Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis:

Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren nehmen je nach Bedarf bis zu 3mal täglich 1 Brausetablette nach dem Auflösen in warmem oder kaltem Wasser über den Tag verteilt ein.

945286_F_GI_10-05-03_LuufEfeuBrausetabletten

Kinder von 4 – 11 Jahren nehmen je nach Bedarf 1 bis 2mal täglich 1 Brausetablette über den Tag verteilt ein.

Luuf Efeu Brausetablette sind nicht geeignet für Kinder unter 4 Jahren.

Art der Anwendung:

Luuf-Efeu- Brausetabletten können unabhängig von den Mahlzeiten eingenommen werden. Die Brausetablette wird dabei in einem zur Hälfte gefüllten Wasserglas aufgelöst und getrunken.

Dauer der Anwendung:

Die Behandlungsdauer richtet sich nach Art und Schwere des Krankheitsbildes.

Gewöhnungseffekte sind nicht bekannt.

Auch bei leichteren Fällen von Husten sollten Luuf-Efeu- Brausetabletten mindestens eine Woche lang eingenommen werden und die Behandlung nach Abklingen der Krankheitszeichen noch 2 – 3 Tage fortgesetzt werden.

Im Falle einer Unterbrechung oder Beendigung der Therapie mit Luuf-Efeu- Brausetabletten sind keine Besonderheiten zu beachten.

Wenn Sie eine größere Menge von Luuf Efeu Brausetabletten eingenommen haben, als Sie sollten

Falls dieses Arzneimittel erheblich überdosiert wurde,
können Reizungen des Magen-Darm-Traktes und eventuell Erbrechen auftreten. Die Beschwerden klingen beim Absetzen des Präparates ab. Nehmen Sie in diesem Fall bitte trotzdem umgehend Kontakt mit einem Arzt auf.

Wenn Sie die Einnahme von Luuf-Efeu Brausetabletten vergessen haben

Nehmen Sie nicht die doppelte Dosis ein, wenn Sie die vorherige Einnahme vergessen haben. Falls Sie einmal zuwenige Luuf-Efeu Brausetabletten eingenommen haben oder eine Einnahme vergessen haben, führen Sie die Einnahme wie in der Dosierungsanleitung beschrieben, oder wie von Ihrem Arzt verordnet, fort.

Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung dieses Arzneimittels haben, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker

Was sind mögliche Nebenwirkungen?

Wie alle Arzneimittel können Luuf Efeu Brausetabletten Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem auftreten müssen.

Sehr selten (bei weniger als 1 von 10.000 Personen) werden allergische Reaktionen beobachtet. In diesem Fall ist das Präparat abzusetzen.

945286_F_GI_10-05-03_LuufEfeuBrausetabletten

Informieren Sie bitte Ihren Arzt oder Apotheker, wenn eine der angeführten Nebenwirkungen Sie erheblich beeinträchtigt oder Sie Nebenwirkungen bemerken, die nicht in dieser
Gebrauchsinformation angegeben sind.

Wie soll es aufbewahrt werden?

Lichtschutz erforderlich, Arzneimittel daher in der Außenverpackung und nicht über Raumtemperatur (bis 25°C) aufbewahren. Röhrchen stets fest verschließen.

Arzneimittel für Kinder unzugänglich aufbewahren.

Sie dürfen das Arzneimittel nach dem auf dem Umkarton und Etikett unter „verw. bis“ angegebenen Verfalldatum nicht mehr anwenden.

Das Arzneimittel ist nach Anbruch des Behältnisses 6 Monate haltbar.


Bewertungen «Luuf Efeu Brausetabletten»