Medikamente Online-Informationen
Medikamente und Krankheiten Referenzindex

Drugs and diseases reference index
Suche
DE


Medikamente A-Z

Krankheiten & Heilung List

Medizin-Lexikon

Vollständiger Artikel

Beliebte Medikamente

Popular Krankheiten & Heilung

«Magnesium-CT 500mg Filmtabletten»

Magnesium-CT 500mg Filmtabletten
Magnesium-CT 500mg Filmtabletten


Was ist es und wofür wird es verwendet?

Anwendungsgebiete
Nachgewiesener Magnesiummangel, wenn er Ursache für Störungen der Muskeltätigkeit (z. B. Wadenkrämpfe) ist.
Wann dürfen Sie Magnesium-CT 500 mg Filmtabletten nicht einnehmen?
Bei
- Überempfindlichkeit (Allergie) gegenüber dem arzneilich wirksamen Bestandteil oder einem der sonstigen Bestandteile von Magnesium-CT 500 mg Filmtabletten
- schweren Nierenfunktionsstörungen
- Veranlagung zu Nierensteinen (Calcium-Magnesium-Ammoniumphosphat-Steine)
Wann dürfen Sie Magnesium-CT 500 mg Filmtabletten erst nach Rücksprache mit Ihrem Arzt einnehmen?
Bei
- leichten bis mittelschweren Nierenfunktionsstörungen
- Vorhof-Kammer-Überleitungsstörungen am Herzen
- Flüssigkeitsmangel des Körpers
- bestimmten Veränderungen des Gehaltes des Blutes an Mineralstoffen (z. B. erhöhter Magnesium-Blutspiegel)
Wie und wann sollten Sie Magnesium-CT 500 mg Filmtabletten einnehmen?
Filmtabletten mit ausreichend Flüssigkeit vor den Mahlzeiten einnehmen.
Überdosierung und andere Anwendungsfehler
Was ist zu tun, wenn Magnesium-CT 500 mg Filmtabletten in zu großen Mengen eingenommen wurde (beabsichtigte oder versehentliche Überdosierung)?
Eine Überdosierung ist in der Regel folgenlos. Wenn Beschwerden auftreten, wenden Sie sich bitte an Ihren Arzt.

Was müssen Sie vor dem Gebrauch beachten?

Es bestehen keine Bedenken gegen die Einnahme von Magnesium-CT 500 mg Filmtabletten.

Wie wird es angewendet?

Die folgenden Angaben gelten, soweit Ihnen Ihr Arzt Magnesium-CT 500 mg Filmtabletten nicht anders verordnet hat. Bitte halten Sie sich an die Anwendungsvorschriften, da Magnesium-CT 500 mg Filmtabletten sonst nicht richtig wirken kann!
Wieviel von Magnesium-CT 500 mg Filmtabletten und wie oft sollten Sie Magnesium-CT 500 mg Filmtabletten einnehmen?
Soweit nicht anders verordnet, gelten folgende allgemeine Dosierungsempfehlungen:
Erwachsene und Jugendliche:
3-mal täglich 1 - 4 Filmtabletten.
Kinder ab 6 Jahren:
3-mal täglich 1 - 2 Filmtabletten.

Was sind mögliche Nebenwirkungen?

Wechselwirkungen mit anderen Mitteln
Welche anderen Arzneimittel beeinflussen die Wirkung von Magnesium-CT 500 mg Filmtabletten bzw. wie beeinflusst Magnesium-CT 500 mg Filmtabletten die Wirkung von anderen Arzneimitteln?
Magnesium kann die Aktivität von muskelerschlaffenden Substanzen (z. B. Pancuroniumbromid, Succinylcholinhalogenid) verstärken.
Die gleichzeitige Gabe von Magnesium und Aminoglykosid-Antibiotika kann zu einer Verschlechterung der Muskelfunktion (z. B. Atemdepression) führen. Magnesium kann die Aufnahme von Eisen, Natriumfluorid und Tetracyclinen in den Körper beeinflussen, so dass ein Abstand von ca. 2 - 3 Stunden zwischen der Einnahme von Magnesium-CT 500 mg Filmtabletten und Eisen-, Natriumfluorid- und Tetracyclin-Präparaten eingehalten werden sollte.
Welche Nebenwirkungen können bei der Anwendung von Magnesium-CT 500 mg Filmtabletten auftreten?
Je nach individueller Reaktion und Höhe der Dosis werden weiche Stühle bis hin zum Durchfall beobachtet.
Tritt diese Nebenwirkung auf, ist die Therapie vorübergehend zu unterbrechen und kann nach Besserung bzw. Verschwinden der Symptome mit reduzierter Dosis weitergeführt werden.
Bei eingeschränkter Nierenfunktion und gleichzeitiger längerer hochdosierter Einnahme können Müdigkeitserscheinungen als Zeichen einer zu hohen Magnesiumkonzentration im Blut auftreten.
Wenn Sie Nebenwirkungen bei sich beobachten, die nicht in dieser Packungsbeilage aufgeführt sind, teilen Sie diese bitte Ihrem Arzt oder Apotheker mit.

Wie soll es aufbewahrt werden?

Das Verfallsdatum dieses Arzneimittels ist auf der Faltschachtel und dem Folienstreifen aufgedruckt. Verwenden Sie das Arzneimittel nicht mehr nach diesem Datum!
Stand der Information
Oktober 2004
Arzneimittel sind für Kinder unzugänglich aufzubewahren!
CT-Arzneimittel wünscht Ihnen gute Besserung!
Versionscode Z02

Zusätzliche Informationen

Liebe Patientin, lieber Patient!
Bitte lesen Sie diese Gebrauchsinformation aufmerksam, weil sie wichtige Informationen darüber enthält, was Sie bei der Anwendung dieses Arzneimittels beachten sollen. Wenden Sie sich bei Fragen bitte an Ihren Arzt oder Apotheker.
Gebrauchsinformation
Magnesium-CT 500 mg Filmtabletten
Wirkstoff: Magnesiumbis(hydrogen-DL-aspartat) 4 H20

Bewertungen «Magnesium-CT 500mg Filmtabletten»