Medikamente Online-Informationen
Medikamente und Krankheiten Referenzindex

Drugs and diseases reference index
Suche
DE


Medikamente A-Z

Krankheiten & Heilung List

Medizin-Lexikon

Vollständiger Artikel

Beliebte Medikamente

Popular Krankheiten & Heilung

«Magnesium Nutrimed®»

Magnesium Nutrimed®


Was ist es und wofür wird es verwendet?

Magnesium Nutrimed enthält den lebensnotwendigen Mineralstoff Magnesium als wirksamen Bestandteil.

Das Arzneimittel wird zur Deckung eines erhöhten Bedarfs im Hochleistungssport und während der Schwangerschaft verwendet.

Es kann zudem empfohlen werden bei häufigen Wadenkrämpfen, Muskelzuckungen und bei «unruhigen Beinen».

Dieses Präparat kann auf Empfehlung eines Arztes bzw. einer Ärztin zur Behandlung von Magnesiummangelzuständen und bei bestimmten Herzrhythmusstörungen sowie bei weiteren Krankheiten verwendet werden.

Was müssen Sie vor dem Gebrauch beachten?

Wenn Sie eine stark eingeschränkte Nierenfunktion haben, wenn Ihr Körper ausgetrocknet (dehydriert) ist, wenn Sie zu Steinbildung (Nieren- oder Blasensteine) neigen sowie bei schweren Störungen der Erregungsleitung im Herzen oder wenn Sie gegen einen der Inhaltssstoffe allergisch sind, dürfen Sie Magnesium Nutrimed nicht anwenden. Magnesium Nutrimed darf nicht an Kinder unter 6 Jahren verabreicht werden.


Vorsicht ist geboten im Falle einer mittelstarken oder mässigen Einschränkung der Nierenfunktion sowie bei bestimmen Herzrhythmusstörungen.

Falls das Präparat gegen Wadenkrämpfe eingenommen wird und diese länger als 10 Tage anhalten, ist ein Arzt bzw. eine Ärztin zu konsultieren.

Im Falle einer gleichzeitigen Behandlung mit Magnesium Nutrimed und Antibiotika der Tetracyclin-Gruppe, bestimmten Herzmitteln (Chinidin, Digitalisabkömmlingen), Mitteln gegen Magenübersäuerung (H-Blocker) und Mitteln gegen Epilepsie (Phenytoin und Verwandte) kann die Aufnahme dieser Arzneimittel und ihre Wirksamkeit herabgesetzt werden.

Die gleichzeitige Einnahme von Magnesium Nutrimed und Vitamin D kann eine Neigung zu einem hohen Calciumgehalt im Blut auslösen.

Die Wirkung bestimmter Schlaf- und Beruhigungsmittel («Barbiturate», «Opiate») kann bei gleichzeitiger Einnahme von Magnesium Nutrimed verstärkt werden. Daher ist vorsichtshalber zwischen der Einnahme von Magnesium Nutrimed und eines der vorgenannten Mittel ein Abstand von drei Stunden einzuschalten.

Informieren Sie Ihren Arzt, Apotheker oder Drogisten, bzw. Ihre Ärztin, Ihre Apothekerin oder Ihre Drogistin, wenn Sie an anderen Krankheiten leiden, Allergien haben, oder andere Arzneimittel (auch selbstgekaufte!) einnehmen oder äusserlich anwenden!


Magnesium Nutrimed darf während einer Schwangerschaft und in der Stillzeit eingenommen werden. Sie sollten aber grundsätzlich Ihren Arzt bzw. Ihre Ärztin fragen, ob Sie das Arzneimittel einnehmen dürfen.

Wie wird es angewendet?

Erwachsene und Kinder ab 13 Jahren

300 mg täglich (3× 1 Brausetablette).

Kinder von 6–12 Jahren

200 mg täglich (2× 1 Brausetablette).

Kinder unter 6 Jahren

Magnesium Nutrimed eignet sich nicht für Kinder unter 6

Was sind mögliche Nebenwirkungen?

Folgende Nebenwirkungen können bei der Einnahme von Magnesium Nutrimed auftreten:

Gelegentlich kann Magnesium Nutrimed Durchfall verursachen, namentlich wenn die empfohlene Dosis überschritten wird.

Bei schwerem Durchfall sollten Sie Ihren Arzt bzw. Ihre Ärztin informieren und allenfalls die Behandlung abbrechen.

Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, die hier nicht beschrieben sind, sollten Sie Ihren Arzt, Apotheker oder Drogisten, bzw. Ihre Ärztin, Apothekerin oder Drogistin informieren.

Wie soll es aufbewahrt werden?

Magnesium Nutrimed nicht in Reichweite von Kindern aufbewahren! Bei Raumtemperatur (15–25 °C) aufbewahren.

Das Arzneimittel darf nur bis zum auf dem Behälter mit «EXP» bezeichneten Datum verwendet werden.

Weitere Auskünfte erteilt Ihnen Ihr Arzt, Apotheker oder Drogist, bzw. Ihre Ärztin, Apothekerin oder Drogistin. Diese Personen verfügen über die ausführliche Fachinformation.

Zusätzliche Informationen

Magnesium Nutrimed erhalten Sie in Apotheken und Drogerien ohne ärztliche Verschreibung.

Es sind folgende Packungen erhältlich:

Brausetabletten «Orange» 20.


Bewertungen «Magnesium Nutrimed®»