Medikamente Online-Informationen
Medikamente und Krankheiten Referenzindex

Drugs and diseases reference index
Suche
DE


Medikamente A-Z

Krankheiten & Heilung List

Medizin-Lexikon

Vollständiger Artikel

Beliebte Medikamente

Popular Krankheiten & Heilung

«Myoson direct»

Myoson direct
Myoson direct
Myoson direct


Was ist es und wofür wird es verwendet?

Anwendungsgebiete
Bei zentralen und peripheren Muskelspasmen und Erkrankungen des rheumatischen Formenkreises.
Prophylaxe und Therapie nächtlicher Beinkrämpfe, Halsmuskelverkrampfungen, tendomuskuläre hypertonische Kontraktur bei arthrotischen Gelenken; statisch, traumatisch und postoperativ bedingte Muskelspasmen.
Zur Vorbereitung und Unterstützung physikalisch-therapeutischer Maßnahmen.
Wie und wann sollten Sie Myoson direct einnehmen?
Myoson direct sollte unzerkaut mit etwas Flüssigkeit eingenommen werden. Die Wirkung tritt spätestens nach 2 Stunden ein, in der Regel geht damit auch eine Schmerzerleichterung einher.

Was müssen Sie vor dem Gebrauch beachten?

Myoson direct darf nicht angewendet werden
- bei Kindern unter 12 Jahren
- bei behandlungsbedürftiger Hypotonie
- bei bekannter Überempfindlichkeit auf Pridinol oder einen der Hilfsstoffe
- in der Schwangerschaft oder Stillzeit
Bei grünem Star (Engwinkelglaukom), Vergrößerung der Prostata-Drüse (Prostataadenom) mit Restharnbildung, mechanischen Einengungen (Stenosen) im Bereich des Magen-Darm-Kanals, akutem Lungenödem, Herzjagen mit Herzstolpern (Tachyarrhythmie) sowie anderen behandlungsbedürftigen Herzrhythmusstörungen und Dickdarmerweiterung (Megacolon) soll das Präparat nur auf Verordnung des Arztes unter strenger Indikationsstellung eingenommen werden.
Was müssen Sie in der Schwangerschaft und Stillzeit beachten?
Obwohl in Tierversuchen keine Hinweise für Teratogenität gefunden wurden, sollte Myoson direct in der Schwangerschaft nicht angewendet werden.
Welche Vorsichtsmaßnahmen müssen beachtet werden?
Bei Patienten mit labilem Kreislauf empfiehlt es sich, die Tagesdosis auf häufigere kleinere Gaben über den Tag zu verteilen.
Was müssen Sie im Straßenverkehr sowie bei der Arbeit mit Maschinen und bei Arbeiten ohne sicheren Halt beachten?
Dieses Arzneimittel kann auch bei bestimmungsgemäßem Gebrauch das Reaktionsvermögen so weit verändern, dass die ähigkeit zur aktiven Teilnahme am Straßenverkehr oder zum Bedienen von Maschinen beeinträchtigt wird. Dies gilt im verstärkten Maße im Zusammenwirken mit Alkohol.

Wie wird es angewendet?

Wie viel von Myoson direct und wie oft sollten Sie Myoson direct einnehmen?
Soweit nicht anders verordnet, sollen Erwachsene dreimal täglich Tablette bis max. 2 Tabletten einnehmen. ür die Dauertherapie sind 1 - 2 Tabletten täglich meistens ausreichend. Bei nächtlichen Beinkrämpfen bis dreimal täglich 1 Tablette, zur Erhaltungstherapie reicht 1 Tablette abends vor dem Schlafengehen.
Kinder über 12 Jahre sollten bis dreimal täglich Tablette einnehmen.
Wie lange sollten Sie Myoson direct einnehmen?
Bis zum Abklingen der Beschwerden. Wenn nach 2 Wochen Behandlung noch kein Effekt eingetreten ist, sollten Sie Rücksprache mit Ihrem behandelnden Arzt halten.
Überdosierung und andere Anwendungsfehler
Was ist zu tun, wenn Myoson direct in zu großen Mengen eingenommen wurde (beabsichtigte oder versehentliche Überdosierung)?
Bei Überdosierung von Myoson direct können die unter Nebenwirkungen genannten Beschwerden verstärkt auftreten. Darüber hinaus sind Blutdruckabfall, Bewusstlosigkeit und eine Senkung der Krampfschwelle (besonders bei Epileptikern) bei Überdosierungen möglich. Das Medikament sollte dann abgesetzt und ein Arzt aufgesucht werden.

Was sind mögliche Nebenwirkungen?

Wechselwirkungen mit anderen Mitteln
Welche anderen Arzneimittel beeinflussen die Wirkung von Myoson direct und was müssen Sie beachten, wenn Sie zusätzlich andere Arzneimittel einnehmen?
Amantadin, Chinidin, tri- und tetrazyklische Antidepressiva sowie Neuroleptika verstärken die anticholinerge Wirkung.
Welche Genussmittel, Speisen und Getränke sollten Sie meiden?
Bei gleichzeitiger Aufnahme von Alkohol ist eine Wirkungsverstärkung möglich, daher sollte während der Einnahme von Myoson direct auf Alkohol verzichtet werden.
Welche Nebenwirkungen können bei der Einnahme von Myoson direct auftreten?
In seltenen ällen können Mundtrockenheit, Hautrötung, Abnahme der Schweißdrüsensekretion (Wärmestau), gestörte Anpassung der Augenlinse beim Nah- und Fernsehen (Akkomodationsstörungen), Druckschmerz im Auge (Glaukomauslösung) bei Engwinkelglaukom, Herzjagen (Tachykardie) und Störungen beim Wasserlassen (Miktionsbeschwerden) auftreten. In sehr seltenen Fällen können hypotone Kreislaufreaktionen auftreten.
Welche Gegenmaßnahmen sind bei Nebenwirkungen zu ergreifen?
Sie sollten Myoson direct bei Auftreten von Nebenwirkungen absetzen und Kontakt mit dem behandelnden Arzt aufnehmen.
Wenn Sie Nebenwirkungen beobachten, die nicht in dieser Packungsbeilage aufgeführt sind, teilen Sie diese bitte Ihrem Arzt oder Apotheker mit.

Wie soll es aufbewahrt werden?

Hinweise und Angaben zur Haltbarkeit des Arzneimittels
Das Verfallsdatum dieses Arzneimittels ist auf der Faltschachtel und der Durchdrückpackung aufgedruckt. Verwenden Sie das Arzneimittel nicht mehr nach diesem Datum.
Arzneimittel für Kinder unzugänglich aufbewahren!
Verschreibungspflichtig
Stand der Information: Mai 2007

Zusätzliche Informationen

Basis: Text von März 2006
Änderung: ÄA der Packungsgrößen im Mai 2007 / markiert
Liebe Patientin, lieber Patient!
Bitte lesen Sie folgende Gebrauchsinformation aufmerksam, weil sie wichtige Informationen darüber enthält, was Sie bei der Anwendung dieses Arzneimittels beachten sollen. Wenden Sie sich bei Fragen bitte an Ihren Arzt oder Apotheker.
G e b r a u c h s i n f o r m a t i o n
Myoson® direct
Wirkstoff: Pridinolmesilat


Bewertungen «Myoson direct»