Medikamente Online-Informationen
Medikamente und Krankheiten Referenzindex

Drugs and diseases reference index
Suche
DE


Medikamente A-Z

Krankheiten & Heilung List

Medizin-Lexikon

Vollständiger Artikel

Beliebte Medikamente

Popular Krankheiten & Heilung

«Neobonsen»

Neobonsen
Neobonsen


Was ist es und wofür wird es verwendet?

Zur Behandlung des atopischen Ekzems (Neurodermitis) mit positiver Beeinflussung des Symptomenkomplexes, insbesondere von Juckreiz.

Was müssen Sie vor dem Gebrauch beachten?

Gegenanzeigen
Neobonsen soll bei bekannter Überempfindlichkeit gegen den wirksamen oder die sonstigen Bestandteile nicht eingenommen werden.
Neobonsen wird nicht zur Anwendung bei Säuglingen und Kleinkindern unter 1 Jahr empfohlen, da noch keine klinischen Erfahrungen vorliegen.
Anwendung während Schwangerschaft und Stillzeit
Es wurden bei der Anwendung von Neobonsen keine keimschädigenden Wirkungen beobachtet, jedoch sind, wie bei allen Arzneimitteln, in den ersten 3 Monaten der Schwangerschaft Nutzen und Risiko gegeneinander abzuwägen
Weitere Warnhinweise:
Keine

Wie wird es angewendet?

Soweit nicht anders verordnet, nehmen Erwachsene 2x täglich Kapseln , Kinder im Alter von Jahren 2x täglich Kapseln mit reichlich Flüssigkeit nach den Mahlzeiten ein.
Es wird empfohlen, die Behandlung mit der höchsten angegebenen Dosis zu beginnen.
Bei der Behandlung des atopischen Ekzems ist es möglich, dass sich bei einigen Patienten erst nach einer Anwendungsdauer von 8 – 12 Wochen eine Besserung der Krankheitssymptome beobachten lässt. Sobald sich ein Behandlungserfolg zeigt, kann die Behandlung mit einer niedrigeren Erhaltungsdosis weitergeführt oder beendet werden.
Sollte es zu einer Verschlechterung des Ekzems kommen, sollte die Therapie abgebrochen und der Arzt befragt werden.
Patienten, die die Kapseln nicht schlucken können, sollten diese aufschneiden oder mit einer Nadel anstechen und das Öl herausdrücken. Es kann dann direkt oder mit Speisen vermischt genommen werden.
Hinweise für den Fall der Überdosierung:
Was ist zu tun, wenn Neobonsen in zu großen Mengen angewendet wurde (beabsichtigte oder versehentliche Überdosierung)?
Bei starker Überdosierung kann es zur Stuhlerweichung, die von Bauchschmerzen begleitet wird, kommen. Besondere Maßnahmen sind nicht erforderlich.
Wenn Sie weitere Fragen zur Einnahme des Arzneimittels haben, fragen Sie bitte Ihren Arzt oder Apotheker.

Was sind mögliche Nebenwirkungen?

Wechselwirkungen mit anderen Mitteln
Unter einer Behandlung mit Neobonsen kann es zum Auftreten von bislang nicht erkannten Schläfenlappenepilepsien (Krampfanfallsleiden) kommen. Dies gilt insbesondere für schizophrene (bewußtseinsgespaltene) Personen bzw. für Patienten, die gleichzeitig Arzneimittel einnehmen, die Epilepsie auslösen können (z.B. Phenothiazine). Diese Patienten, sowie Patienten, bei denen eine Epilepsie bekannt ist, sollten daher vom Arzt besonders sorgfältig hinsichtlich der Wirkung von Neobonsen beobachtet werden.
Beachten Sie bitte, dass diese Angaben auch für vor kurzem angewandte Arzneimittel gelten können.
Nebenwirkungen
Gelegentlich (weniger als 1 von 100, aber mehr als 1 von 1000 Behandelten) können Übelkeit, Kopfschmerzen und Verdauungsstörungen auftreten, in seltenen ällen (weniger als 1 von 1000, aber mehr als 1 von 10000 Behandelten) kann es zu allergischen Reaktionen mit Hautausschlägen (Exanthemen) oder Bauchschmerzen kommen. Es sollte beachtet werden, dass jede Überempfindlichkeitsreaktion einen ernsten Verlauf nehmen kann. Wenn z.B. eine ungewöhnliche Schwellung der Haut, ein Ausschlag oder Atemnot beobachtet werden, ist Neobonsen abzusetzen und unverzüglich ein Arzt aufzusuchen.
Sollten Sie weitere Nebenwirkungen beobachten, so teilen Sie diese bitte Ihrem Arzt oder Apotheker mit.

Wie soll es aufbewahrt werden?

Nicht über 25°C aufbewahren.
Verwenden Sie diese Packung nicht mehr nach Ablauf des Verfalldatums. Das Verfalldatum bezieht sich auf den letzten Tag des Monats.

Zusätzliche Informationen

Wortlaut der Packungsbeilage
Neobonsen, Zul.-Nr. 27555.00.00
Bitte lesen Sie die Gebrauchsinformation aufmerksam, weil sie wichtige Informationen darüber enthält, was Sie bei der Anwendung dieses Arzneimittels beachten sollen.
G E B R A U C H S I N O R M A T I O N
Neobonsen
Kapseln für Erwachsene und Kinder ab 1 Jahr
Wirkstoff: Nachtkerzensamenöl


Bewertungen «Neobonsen»