Medikamente Online-Informationen
Medikamente und Krankheiten Referenzindex

Drugs and diseases reference index
Suche
DE


Medikamente A-Z

Krankheiten & Heilung List

Medizin-Lexikon

Vollständiger Artikel

Beliebte Medikamente

Popular Krankheiten & Heilung

«Oculotect® sine Augentropfen»

Oculotect® sine Augentropfen
Oculotect® sine Augentropfen


Wie wirkt der Inhaltsstoff?

Retinol ist ein Stoff aus der Vitamin-A-Gruppe (Vitamin A1). Vitamin A ist für den Aufbau und die Widerstandsfähigkeit der Haut und Schleimhäute von Bedeutung. Es spielt zudem eine wichtige Rolle bei der Sehfunktion.Ein Mangel an Vitamin A macht sich zunächst durch eine verschlechterte Anpassung des Auges an Hell-Dunkel-Phasen und Nachtblindheit bemerkbar. Später führt er zu starker Verdickung und Austrocknung der Hornhaut im Extremfall bis zur Erblindung.Vitamin A hilft bei Austrocknungserscheinungen der Hornhaut und beschleunigt die Regeneration des Auges nach Bindehautentzündungen oder kleineren Hornhautverletzungen.Weiterlesen:Anwendungsgebiete

Anwendungsgebiete

  • Entzündungen und Verletzungen des Auges
  • Trockene Augen (Keratokonjunktivitis sicca)

Packungsgrößen

  • 30 Ein-Dosis-Behältnisse (N1) 0,6 ml
  • 60 Ein-Dosis-Behältnisse (N2) 0,6 ml
  • 120 Ein-Dosis-Behältnisse (N3) 0,6 ml

Warnhinweise!

  • Während der Behandlung mit Augentropfen sollten keine weichen Kontaktlinsen getragen werden. Harte Kontaktlinsen sollten Sie vor dem Eintropfen herausnehmen und erst nach 15 Minuten wieder einsetzen. Ausnahme: Bei Anwendung von konservierungsmittelfreien Arzneiformen können Kontaktlinsen getragen werden. Bei diesen speziellen Zubereitungen ist die Dosis für einen Tag in einer eigenen Plastikpipette verpackt. Bei der Behandlung mit Augensalben ist das Tragen von Kontaktlinsen generell nicht möglich.

Schwangerschaft und Stillzeit

  • Der Hersteller macht keine Angaben zur Anwendung in Schwangerschaft und Stillzeit. Fragen Sie daher in jedem Fall Ihren Arzt oder Apotheker, ob eine Medikamentenanwendung für Sie in Frage kommt.

Nebenwirkungen

Aufgelistet sind die wichtigsten, bekannten Nebenwirkungen. Sie können auftreten, müssen aber nicht, da jeder Mensch unterschiedlich auf Medikamente anspricht.

Manchmal reagieren Menschen allergisch auf Medikamente. Sollten Sie Anzeichen einer allergischen Reaktion verspüren, informieren Sie sofort Ihren Arzt oder Apotheker.

  • Bisher sind keine Nebenwirkungen bekannt.

Wechselwirkungen

Es liegen keine Hinweise auf Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten vor.


Bewertungen «Oculotect® sine Augentropfen»