Medikamente Online-Informationen
Medikamente und Krankheiten Referenzindex

Drugs and diseases reference index
Suche
DE


Medikamente A-Z

Krankheiten & Heilung List

Medizin-Lexikon

Vollständiger Artikel

Beliebte Medikamente

Popular Krankheiten & Heilung

«Pankreon forte 28 000»

Was ist es und wofür wird es verwendet?

Was ist Pankreon forte 28 000 und wofür wird es angewendet?
Pankreon forte 28 000 ist ein Arzneimittel zum Ersatz von Verdauungsenzymen
von:
Solvay Arzneimittel GmbH
Hans-Böckler-Allee 20
30173 Hannover
Telefon: 0511 /
Telefax: 0511 /
Wie und wann sollten Sie Pankreon forte 28 000 einnehmen?
Pankreon forte 28 000 sollte während der Mahlzeiten eingenommen werden. Schlucken Sie die Filmtabletten bitte mit ausreichend Flüssigkeit.
Bitte achten Sie darauf, dass die Filmtabletten unzerkaut geschluckt werden, da die in Pankreon forte 28 000 enthaltenen Enzyme bei Freisetzung in der Mundhöhle dort die Schleimhaut schädigen können.

Was müssen Sie vor dem Gebrauch beachten?

Pankreon forte 28 000 darf nicht eingenommen werden
- während der stark entwickelten Erkrankungsphase einer akuten Bauchspeicheldrüsenentzündung und bei akuten Schüben einer chronischen Bauchspeicheldrüsenentzündung. Dagegen kann die Einnahme des Arzneimittels während der diätetischen Aufbauphase beim Abklingen eines akuten Entzündungsschubes dann sinnvoll sein, wenn eine Verdauungsstörung noch oder weiterhin besteht.
- Patienten mit ungestörter Magensaftbildung sollten Pankreon forte 28 000 nicht einnehmen wegen eventueller Schädigung der Wirkstoffe (Enzyme).
- bei nachgewiesener Überempfindlichkeit gegen Schweinefleisch (Schweinefleischallergie) oder einen anderen Bestandteil von Pankreon forte 28 000.
- Pankreon forte 28 000 ist für Patienten mit Mukoviszidose nicht geeignet.
Was müssen Sie in Schwangerschaft und Stillzeit beachten?
Pankreon forte 28 000 kann während der Schwangerschaft und Stillzeit ohne Bedenken eingenommen werden.
Besondere Vorsicht bei der Einnahme von Pankreon forte 28 000 ist erforderlich
- da Pankreon forte 28 000 aktive Enzyme enthält, die bei Freisetzung in der Mundhöhle, z.B. durch Zerkauen der Filmtabletten, dort zu Schleimhautschädigungen (z. B. Ulcerationen der Mundschleimhaut) führen können. Es ist deshalb darauf zu achten, dass die Pankreon forte 28 000 Filmtabletten unzerkaut geschluckt werden (siehe 3. Wie ist Pankreon forte 28 000 einzunehmen?).
Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von Maschinen:
Durch die Einnahme von Pankreon forte 28 000 werden das Reaktions- und Wahrnehmungsvermögen sowie die Urteilskraft nicht beeinflusst, so dass keine Auswirkungen auf das ühren eines Kraftfahrzeuges oder die Bedienung von Maschinen auftreten.

Wie wird es angewendet?

Wie ist Pankreon forte 28 000 einzunehmen?
Die folgenden Angaben gelten, sofern Ihr Arzt Pankreon forte 28 000 nicht anders verordnet hat. Bitte halten Sie sich an die Anwendungsvorschriften, da Pankreon forte 28 000 sonst nicht richtig wirken kann.
Wieviel von Pankreon forte 28 000 und wie oft sollten Sie Pankreon forte 28 000 einnehmen?
Die Dosierung richtet sich in jedem Fall nach dem Schweregrad der Verdauungsschwäche der Bauchspeicheldrüse. Soweit nicht anders verordnet, nehmen Sie mehrmals täglich 1 Filmtablette Pankreon forte 28 000 ein. Als allgemeine Richtdosis wird ein Lipaseanteil pro Mahlzeit von 20000 - 40000 Ph. Eur.-Einheiten (entsprechend 1 Filmtablette Pankreon forte 28 000) empfohlen. Die erforderliche Dosis kann je nach Schweregrad der Verdauungsschwäche aber auch erheblich höher liegen.
Wie lange sollten Sie Pankreon forte 28 000 einnehmen?
Die Dauer der Anwendung von Pankreon forte 28 000 richtet sich nach dem Krankheitsverlauf und wird von Ihrem Arzt bestimmt.
Anwendungsfehler und Überdosierung
Was müssen Sie tun, wenn Pankreon forte 28 000 in zu großen Mengen eingenommen wurden (beabsichtigte oder versehentliche Überdosierung)?
Auch nach Einnahme größerer Mengen Pankreon forte 28 000 ist nicht mit Vergiftungserscheinungen zu rechnen; eine spezielle Therapie bei Überdosierung von Pankreon forte 28 000 ist deshalb nicht erforderlich.
Was müssen Sie beachten, wenn Sie zuwenig Pankreon forte 28 000 eingenommen oder die Einnahme vergessen haben?
Sollten Sie zuwenig Pankreon forte 28 000 eingenommen haben, kann der Behandlungserfolg ganz oder teilweise ausbleiben, so dass sich auch weiterhin eine Verdauungsschwäche nachweisen lässt. Haben Sie einmal die Einnahme vergessen, fahren Sie bitte mit der Therapie wie empfohlen fort, ohne selbständig die folgende Dosis zu erhöhen. In Zweifelsfällen fragen Sie bitte Ihren Arzt um Rat!
Was müssen Sie beachten, wenn Sie die Behandlung unterbrechen oder vorzeitig beenden?
Unterbrechen Sie die Behandlung mit Pankreon forte 28 000 oder beenden Sie die Einnahme vorzeitig, müssen Sie damit rechnen, dass sich die gewünschte Wirkung nicht einstellt bzw. dass sich das Krankheitsbild wieder verschlechtert. Sprechen Sie deshalb bitte mit Ihrem Arzt, wenn Sie die Behandlung eigenständig beenden oder unterbrechen wollen.

Was sind mögliche Nebenwirkungen?

Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln
Es sind keine Arzneimittel bekannt, welche die Wirkung von Pankreon forte 28 000 beeinflussen oder selbst in ihrer Wirkung beeinflusst werden.
Welche Nebenwirkungen sind möglich?
Wie alle Arzneimittel kann Pankreon forte 28 000 Nebenwirkungen haben.
Bei der Bewertung von Nebenwirkungen werden üblicherweise folgende Häufigkeitsangaben zugrundegelegt:
Sehr häufig:
Häufig:
Gelegentlich:
Selten:
Sehr selten:

mehr als 1 von 10 Behandeltenweniger als 1 von 10, aber mehr als 1 von 100 Behandelten
weniger als 1 von 100, aber mehr als 1 von 1000 Behandeltenweniger als 1 von 1000, aber mehr als 1 von 10.000 Behandelten
weniger als 1 von 10 000 Behandelten, einschließlich Einzelfälle

Verdauungstrakt:
Häufig:
- Bauchschmerzen
Gelegentlich:
- Gelegentlich kann es nach der Einnahme von Pankreon forte 28 000 zu Obstipation (Verstopfung), Stuhlanomalien, Durchfall und Übelkeit kommen.
- Sollten ungewöhnliche abdominelle Beschwerden oder wiederholte Änderungen im Beschwerdebild auftreten, sollten sie diese als Vorsichtsmaßnahme von Ihrem Arzt untersuchen lassen, um die Möglichkeit einer Schädigung des Darmes auszuschließen. Dies betrifft besonders Patienten, die täglich über 10 000 Einheiten Lipase pro kg Körpergewicht einnehmen.
Allergische Reaktionen:
Gelegentlich:
- Gelegentlich sind allergische Reaktionen vom Soforttyp (wie z.B. Hautausschlag, Niesen, Tränenfluss, Atemnot durch einen Bronchialkrampf) sowie allergische Reaktionen des Verdauungstraktes (z.B. Diarrhoe (Durchfall), gastrische Beschwerden und Übelkeit) beschrieben worden.
Welche Gegenmaßnahmen sind bei Nebenwirkungen zu ergreifen?
Bei einer Überempfindlichkeitsreaktion (allergischen Reaktion) nehmen Sie Pankreon forte 28 000 nicht weiter ein und informieren Sie sofort Ihren Arzt. Auch beim Auftreten anderer Nebenwirkungen informieren Sie bitte Ihren Arzt, damit über das weitere Vorgehen entschieden werden kann.
Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, die nicht in dieser Packungsbeilage aufgeführt sind.

Wie soll es aufbewahrt werden?

Arzneimittel für Kinder unzugänglich aufbewahren.
Sie dürfen das Arzneimittel nach dem auf dem Umkarton/Behältnis angegebenen Verfallsdatum nicht mehr verwenden.
Nicht über 30 °C lagern. Behältnis fest verschlossen halten.
Stand der Information:
August 2003

Zusätzliche Informationen

M0 Stand: 08.2003
M1 Nr.:

Pankreon forte28 000(apotheken-pflichtig)Filmtabletten28 000 Lipase-Einheiten nach Ph.Eur.
M2StoffDarreichungsformStärke

Anlage
Wortlaut der für die Packungsbeilage vorgesehenen Angaben
Gebrauchsinformation
Lesen Sie die gesamte Packungsbeilage sorgfältig durch, denn sie enthält wichtige Informationen für Sie.
Dieses Arzneimittel ist auch ohne Verschreibung erhältlich. Um einen bestmöglichen Behandlungserfolg zu erzielen, muß Pankreon forte 28 000 jedoch vorschriftsmäßig angewendet werden.
- Heben Sie die Packungsbeilage auf. Vielleicht möchten Sie diese später nochmals lesen.
- Fragen Sie Ihren Apotheker, wenn Sie weitere Informationen oder einen Rat benötigen.
- Wenn sich Ihre Symptome verschlimmern oder nach 5 Tagen keine Besserung eintritt, müssen Sie auf jeden Fall einen Arzt aufsuchen.
Diese Packungsbeilage beinhaltet:
Pankreon® forte 28000
Filmtabletten
Wirkstoff: Pankreatin
Der arzneilich wirksame Bestandteil ist Pankreatin
1 Filmtablette enthält 450 mg Pankreas-Pulver vom Schwein, entsprechend
28 000 Lipase-,
22 000 Amylase- und
Protease-Einheiten nach Ph. Eur.
Die sonstigen Bestandteile sind:
Crospovidon, Hypromellose, Macrogol 4000 und 6000, Saccharin-Natrium, Schellack, Talkum, Farbstoff E 171.
Stoffgruppe
Verdauungsenzyme der Bauchspeicheldrüse (Pankreasenzyme)
Darreichungsform und Inhalt
Filmtabletten
Pankreon forte 28 000 sind in folgenden Originalpackungen erhältlich:
- 50 Filmtabletten (N1)
- 100 Filmtabletten (N2)
- 200 Filmtabletten (N3)


Bewertungen «Pankreon forte 28 000»