Medikamente Online-Informationen
Medikamente und Krankheiten Referenzindex

Drugs and diseases reference index
Suche
DE


Medikamente A-Z

Krankheiten & Heilung List

Medizin-Lexikon

Vollständiger Artikel

Beliebte Medikamente

Popular Krankheiten & Heilung

«Sebolox® Shampoo»

Sebolox® Shampoo


Was ist es und wofür wird es verwendet?

Auf Verschreibung des Arztes oder der Ärztin.

Sebolox Shampoo ist ein Haarbodentherapeutikum mit dem Wirkstoff Miconazolnitrat.

Miconazolnitrat wirkt gegen die krankhaft gesteigerte Schuppenproduktion der Kopfhaut, die durch eine Pilzinfektion verursacht wird, und beseitigt damit gleichzeitig den Juckreiz und andere Begleiterscheinungen der Kopfhautinfektion wie Rötungen, Entzündungserscheinungen, Papeln und Krustenbildung sowie Ekzeme. Es verhindert so die Ausdehnung des Befalls auf weitere Hautflächen.

Was müssen Sie vor dem Gebrauch beachten?

Bei bekannter Überempfindlichkeit gegenüber dem Wirkstoff oder einem der Hilfsstoffe von Sebolox Shampoo darf das Präparat nicht angewendet werden. Symptome einer Überempfindlichkeit sind Juckreiz oder Rötung der Haut, die nach der Anwendung erscheinen. Bei bestimmungsgemässem Gebrauch sind bis heute keine anderen Anwendungseinschränkungen bekannt.


Sebolox Shampoo sollte nicht in die Augen bzw. auf Schleimhäute gelangen. Falls dies trotzdem passiert, Augen bzw. Schleimhaut gründlich mit Wasser spülen.

Vor Anwendung bei Kindern unter 12 Jahren sollte der Arzt oder die Ärztin konsultiert werden.

Bei grossflächigen Hautveränderungen, offenen Wunden und Verdacht auf andere Hauterkrankungen sollte Sebolox Shampoo nicht angewendet und ein Arzt bzw. eine Ärztin konsultiert werden.

Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker bzw. Ihre Ärztin oder Apothekerin, wenn Sie an anderen Krankheiten leiden Allergien haben oder andere Arzneimittel (auch selbstgekaufte!) einnehmen.


Wenn Sie schwanger sind oder es werden möchten sowie in der Stillzeit darf Sebolox Shampoo nur nach Rücksprache mit dem Arzt oder der Ärztin angewendet werden.

Wie wird es angewendet?

Falls vom Arzt nicht anders verordnet, wenden Sie Sebolox Shampoo wie folgt an:

Zweimal wöchentlich, je nach Schwere der Erkrankung während 2–4 Wochen. Haar und Haarboden gut anfeuchten. Sebolox Shampoo entsprechend einer Menge von 2

Was sind mögliche Nebenwirkungen?

Folgende Nebenwirkungen können bei der Anwendung von Sebolox Shampoo auftreten: Sebolox kann auf der Kopfhaut ein Spannungsgefühl erzeugen, ausserdem kann Hautausschlag, Juckreiz bzw. Brennen auftreten. Das Haar kann sich trocken, spröde oder fettig anfühlen.

Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, die hier nicht beschrieben sind, sollten Sie Ihren Arzt oder Apotheker bzw. Ihre Ärztin oder Apothekerin informieren.

Wie soll es aufbewahrt werden?

Ausser Reichweite von Kindern aufbewahren.

Im Originalbehälter bei Raumtemperatur (15–25 °C) lagern.

Das Arzneimittel darf nur bis zu dem auf dem Behältnis mit «EXP» bezeichneten Datum verwendet werden.

Weitere Auskünfte erteilt Ihnen Ihr Arzt oder Apotheker bzw. Ihre Ärztin oder Apothekerin. Diese Personen verfügen über die ausführliche Fachinformation.

Zusätzliche Informationen

In Apotheken nur gegen ärztliche Verschreibung.

Flaschen mit 60 oder 100 ml Sebolox Shampoo.


Bewertungen «Sebolox® Shampoo»