Medikamente Online-Informationen
Medikamente und Krankheiten Referenzindex

Drugs and diseases reference index
Suche
DE


Medikamente A-Z

Krankheiten & Heilung List

Medizin-Lexikon

Vollständiger Artikel

Beliebte Medikamente

Popular Krankheiten & Heilung

«Theophyllin AZU® 200 mg retard/-300 mg retard Retardkapseln»

Wie wirkt der Inhaltsstoff?

Theophyllin wird zur Behandlung von Erkrankungen eingesetzt, bei denen die Atemwege verengt sind.Bei diesen Erkrankungen sind die Atemwege häufig entzündet und verdickt, die Muskulatur der Lunge ist verkrampft und die Bronchialschleimhaut produziert viel Schleim. Beim Lungenemphysem sind sogar die kleinen Lungenbläschen zerstört. All diese Faktoren verengen die Luftwege. Atemnot und Leistungsschwäche sind die Folge, da der Körper nicht mehr genügend Sauerstoff erhält.Theophyllin erweitert die Atemwege, indem es die verkrampfte Bronchialmuskulatur erschlaffen lässt. Zudem hemmt es die Freisetzung von körpereigenen, entzündungsfördernden Substanzen.Theophyllin wird bei starken Beschwerden oft zusätzlich zu einer entzündungshemmenden Therapie gegeben.Weiterlesen:Anwendungsgebiete

Anwendungsgebiete

  • Asthma bronchiale
  • Chronische Bronchitis
  • Lungenemphysem

Packungsgrößen

  • 20 Retardkps. (N1) 200 mg
  • 50 Retardkps. (N2) 200 mg
  • 100 Retardkps. (N3) 200 mg
  • 20 Retardkps. (N1) 300 mg
  • 50 Retardkps. (N2) 300 mg
  • 100 Retardkps. (N3) 300 mg

Warnhinweise!

  • Dieses Arzneimittel kann auch bei bestimmungsgemäßem Gebrauch das Reaktionsvermögen so weit verändern, dass die Fähigkeit zur aktiven Teilnahme am Straßenverkehr oder zum Bedienen von Maschinen beeinträchtigt wird. Dies gilt in verstärktem Maße im Zusammenwirken mit Alkohol.

Wann ist das Medikament nicht für Sie geeignet (Gegenanzeigen)?

  • Frischer Herzinfarkt
  • Herzrhythmusstörungen (Arrhythmie) mit schnellem Herzschlag (Tachykardie)

Schwangerschaft und Stillzeit

  • Während der Schwangerschaft und der Stillzeit sollte das Medikament möglichst nicht angewendet werden, es sei denn, Ihr Arzt hält dies für unbedingt erforderlich.

Nebenwirkungen

Aufgelistet sind die wichtigsten, bekannten Nebenwirkungen. Sie können auftreten, müssen aber nicht, da jeder Mensch unterschiedlich auf Medikamente anspricht.

Manchmal reagieren Menschen allergisch auf Medikamente. Sollten Sie Anzeichen einer allergischen Reaktion verspüren, informieren Sie sofort Ihren Arzt oder Apotheker.

  • Kopfschmerzen
  • Magen-Darm-Beschwerden. Unter anderem können auftreten: Übelkeit, Erbrechen, Sodbrennen, Magenschmerzen, Völlegefühl, Blähungen, Verstopfung, Durchfall.
  • Schlaflosigkeit
  • Erregbarkeit
  • Häufiges Wasserlassen
  • Herzklopfen
  • Blutdruckabfall
  • Verminderung des Kaliumspiegels im Blut (Hypokaliämie) mit Symptomen wie Benommenheit, Muskelschwäche, Magen-Darm-Beschwerden, Verstopfung, Herzrhythmusstörungen

Wechselwirkungen

Rauchen beschleunigt den Abbau von Theophyllin und verkürzt so dessen Wirkungsdauer. Koffein und andere die Bronchien erweiternde Medikamente verstärken die Wirksamkeit. Der Wirkstoff kann die Wirkung weiterer Medikamente verstärken bzw. abschwächen oder selbst verstärkt bzw. abgeschwächt werden. Halten Sie in jedem Fall Rücksprache mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie noch andere Medikamente einnehmen.


Bewertungen «Theophyllin AZU® 200 mg retard/-300 mg retard Retardkapseln»