Vagimid®-Dragees - Patienteninformationen, Beschreibung, Dosierung und Richtungen.

Medikamente Online-Informationen
Medikamente und Krankheiten Referenzindex

Drugs and diseases reference index
Suche
DE


Medikamente A-Z

Krankheiten & Heilung List

Medizin-Lexikon

Vollständiger Artikel

Beliebte Medikamente

Popular Krankheiten & Heilung

«Vagimid®-Dragees»

Wie wirkt der Inhaltsstoff?

Metronidazol hat eine abtötende Wirkung auf Erreger, die keinen Sauerstoff zum Leben benötigen (Anaerobier). Der Wirkstoff hemmt den Zellstoffwechsel der Bakterien und verhindert dadurch ihre weitere Vermehrung. Die Anwendung ist auf spezielle Erkrankungen beschränkt.Weiterlesen:Anwendungsgebiete

Anwendungsgebiete

  • Bakterielle Infekte

Packungsgrößen

  • 12 Drg. (N1)
  • 24 Drg. (N2)

Warnhinweise!

  • Dieses Arzneimittel kann auch bei bestimmungsgemäßem Gebrauch das Reaktionsvermögen so weit verändern, dass die Fähigkeit zur aktiven Teilnahme am Straßenverkehr oder zum Bedienen von Maschinen beeinträchtigt wird. Dies gilt in verstärktem Maße im Zusammenwirken mit Alkohol.
  • Die Behandlungsdauer darf zehn Tage nicht überschreiten. Die Begrenzung der Therapiedauer ist erforderlich, weil sich eine Schädigung der menschlichen Keimzellen und eine Krebs erregende Wirkung nicht ausschließen lässt.

Wann ist das Medikament nicht für Sie geeignet (Gegenanzeigen)?

  • Bekannte Überempfindlichkeit gegen einen Inhaltsstoff

Schwangerschaft und Stillzeit

  • Während der Schwangerschaft sollte das Medikament möglichst nicht angewendet werden, es sei denn, Ihr Arzt hält dies für unbedingt erforderlich.
  • Während der Stillzeit sollte das Medikament möglichst nicht angewendet werden, es sei denn, Ihr Arzt hält dies für unbedingt erforderlich.

Nebenwirkungen

Aufgelistet sind die wichtigsten, bekannten Nebenwirkungen. Sie können auftreten, müssen aber nicht, da jeder Mensch unterschiedlich auf Medikamente anspricht.

Manchmal reagieren Menschen allergisch auf Medikamente. Sollten Sie Anzeichen einer allergischen Reaktion verspüren, informieren Sie sofort Ihren Arzt oder Apotheker.

  • Allergische Hautreaktionen, wie Rötungen, Juckreiz und Schwellungen
  • Wahrnehmungs- und Stimmungsbeeinträchtigungen, z.B. Depressionen, Euphorie, Verwirrungszustände, Halluzinationen und Albträume
  • Appetitlosigkeit, Übelkeit oder Erbrechen
  • Bauchschmerzen
  • Urinverfärbung
  • Erhöhte Neigung zu Krampfanfällen
  • Blutbildveränderungen
  • Geschmacksveränderungen
  • Müdigkeit,Benommenheit,Kopfschmerzen,Schwindel
  • Alle Nebenwirkungen treten selten bei vaginaler Anwendung auf

Wechselwirkungen

Es kommt zur Alkoholunverträglichkeit (z.B. Hautrötung im Kopf- und Nackenbereich, Übelkeit, Erbrechen, Kopfschmerzen, Schwindel). Schlaf- und Schmerzmittel schwächen die Wirkung ab. Bei gleichzeitiger Einnahme von Lithium wird die Lithiumkonzentration erhöht. Die Wirkung von Mitteln zur Blutverdünnung kann verstärkt werden.


Bewertungen «Vagimid®-Dragees»