Medikamente Online-Informationen
Medikamente und Krankheiten Referenzindex

Drugs and diseases reference index
Suche
DE


Medikamente A-Z

Krankheiten & Heilung List

Medizin-Lexikon

Beliebte Medikamente

Popular Krankheiten & Heilung


Medizin Lexikon A - Z - «A»:

  1. Aerosinusitis Aerosinusitis
    Schwellung und Erguss der Schleimhäute der Nasennebenhöhlen bei plötzlichen Druckänderungen...
  2. Aerosol Aerosol
    Dispersionssystem feinst in Gas verteilter fester oder flüssiger Teilchen (Rauch, Nebel, Inhalat)...
  3. Aerosoltherapie Aerosoltherapie
    Inhalations-Therapie mit Anwendung wirkstoffhaltiger Aerosole...
  4. AFDN AFDN
    Abk. für akute febrile neutrophile Dermatose (= Sweet-Syndrom); Allgemeinerkrankung mit Fieber, Anstieg weißer Blutkörperchen und Hautausschlägen;tritt eigenständig, aber auch in Zusammenhang mit rheumatischen oder Bluterkrankungen auf...
  5. Affekt Affekt
    kurze, intensive Gemütsbewegung...
  6. Affektion Affektion
    Befall mit einer Krankheit...
  7. Affenhand Affenhand
    Handform als Folge einer Lähmung und Rückbildung der Handmuskeln (v.a. der des Daumenballens);verunmöglicht Griffstellung zwischen Daumen und Fingern...
  8. affixus affixus
    angeheftet...
  9. affiziert affiziert
    (von einer Krankheit) befallen...
  10. AFP AFP
    Abk. für Alpha-Fetoprotein; Eiweiß, das im Dottersack, der Leber des Fetus und in Zellen des Magen-Darm-Traktes produziert wird;erhöht bei Säuglingen, in der Schwangerschaft, bei Lebererkrankungen und einigen Tumorerkrankungen...
  11. Ag Ag
    1. Abk. für Antigen; vom Körper als fremd erkanntes Oberflächenmerkmal, das eine Antikörperbildung hervorruft 2. Abk. für Argentum; chemisches Symbol für Silber...
  12. Agalaktie Agalaktie
    Fehlen der Milchabsonderung in der Stillperiode...
  13. agam agam
    asexuell / ungeschlechtlich...
  14. Agammaglobulinämie Agammaglobulinämie
    Fehlen von Antikörpern im Blut...
  15. Aganglionose Aganglionose
    Fehlen der Nervenzellenhaufen in bestimmten Wandabschnitten des Mastdarms und des Dickdarms;führt zu einer Verengung der betroffenen Darmabschnitte und zu einer Ausweitung der vor diesen gelegenen Darmabschnitte...