Medikamente Online-Informationen
Medikamente und Krankheiten Referenzindex

Drugs and diseases reference index
Suche
DE


Medikamente A-Z

Krankheiten & Heilung List

Medizin-Lexikon

Beliebte Medikamente

Popular Krankheiten & Heilung


Medizin Lexikon A - Z - «A»:

  1. Anamnese Anamnese
    Die Anamnese ist die Erstellung eines ersten Krankheitsbildes eines Patienten durch den behandelnden Arzt. Dabei werden die Eigenanamnese und die Fremdanamnese unterschieden. Bei der Eigenanamnese wird der Patient selbst zu seinen verschiedenen Beschwerden befragt. Bei der Fremdanamnese übernimmt...
  2. anamnestisch anamnestisch
    aus der Krankengeschichte hervorgehend, in Bezug auf die Krankengeschichte...
  3. anaphylaktisch anaphylaktisch
    aufgrund einer schweren Überempfindlichkeitsreaktion...
  4. anaphylaktische Reaktion anaphylaktische Reaktion
    durch Antikörper ausgelöste schwere Überempfindlichkeitsreaktion...
  5. anaphylaktoide Reaktion anaphylaktoide Reaktion
    Unverträglichkeitsreaktion, die nicht durch das Immunsystem hervorgerufen wird...
  6. Anaphylaxie Anaphylaxie
    schwere Überempfindlichkeitsreaktion, die den ganzen Organismus betrifft und typischer Weise mit laufender Nase, Hautrötungen, Nesselsucht, Schwindel, Übelkeit, Verengung der Bronchien, Herzrasen und Blutdruckschwankungen bis hin zum Schock einhergeht;im engeren Sinne auf die Allergie Typ I bezog...
  7. Anaplasie Anaplasie
    Gewebeveränderung (zu niedriger entwickeltem Gewebe)...
  8. Anarthrie Anarthrie
    schwere Sprachstörung infolge Störung der Aussprache (Artikulation), bei der eine verständliche lautliche Äußerung von Buchstaben, Silben oder Wörten nicht möglich ist...
  9. Anasarka Anasarka
    Wasseransammlung im Unterhautgewebe;meist infolge eines Herz- oder Nierenversagens...
  10. Anästhesie Anästhesie
    Mit Anästhesie bezeichnet man das medizinische Narkoseverfahren bei operativen oder diagnostischen Maßnahmen. Der narkotisierte Patient verfällt dabei in einen Zustand völliger Empfindungslosigkeit , so dass er keine Schmerzen oder sonstigen negativen Empfindungen während des diagnostischen od...
  11. anästhesierend anästhesierend
    alle Empfindungen (Schmerz, Temperatur, Berührung) herabsetzend bzw. ausschaltend...
  12. Anästhesiologie Anästhesiologie
    medizinisches Fachgebiet, das sich mit der allgemeinen Betäubung (Narkose), der örtlichen Schmerzausschaltung (Lokalanästhesie) und der Aufrechterhaltung von lebenswichtigen Körperfunktionen während operativer Eingriffe sowie mit der Schmerztherapie beschäftigt (Facharzt/Fachärztin: Anästhes...
  13. Anästhetikum Anästhetikum
    [Mehrzahl: Anästhetika; Anaesthetica] Mittel zur Ausschaltung der Schmerzempfindung;unterschieden werden Mittel zur örtlichen Schmerzausschaltung (Lokalanästhetika) und Mittel zur allgemeinen Betäubung (Narkotika)...
  14. Anastomose Anastomose
    Verbindung von Gefäßen, Nerven oder Hohlorganen...
  15. Anatomie Anatomie
    "Die Anatomie (aus griech.: aná auf und tomé Schnitt) ist in der Medizin, Zoologie und Botanik die Lehre vom inneren Aufbau des Körpers und von der Lage und Gestalt seiner Organe. / Lehre vom Körperbau der Lebewesen. Der menschliche Körper ist äußerst Komplex. Verschiedene Körpersysteme ...