Medikamente Online-Informationen
Medikamente und Krankheiten Referenzindex

Drugs and diseases reference index
Suche
DE


Medikamente A-Z

Krankheiten & Heilung List

Medizin-Lexikon

Beliebte Medikamente

Popular Krankheiten & Heilung


Medizin Lexikon A - Z - «C»:

  1. CCT CCT
    Abk. für Craniale Computertomographie; Schichtaufnahme des Kopfes...
  2. CD4-Lymphozyten CD4-Lymphozyten
    sog. Helferzellen des Abwehrsystems;Untergruppe der weißen Blutkörperchen...
  3. CD8-Lymphozyten CD8-Lymphozyten
    sog. Unterdrückerzellen des Abwehrsystems;Untergruppe der weißen Blutkörperchen...
  4. CDT CDT
    Abk. für Carbohydrate-Deficient Transferrin...
  5. CEA CEA
    Abk. für Carcino-embryonales-Antigen;ein Tumormarker...
  6. Cefaclor Cefaclor
    Substanz, die antibiotisch wirksam ist...
  7. Cellulitis Cellulitis
    1. Bindegewebsentzündung 2. Orangenhaut...
  8. Cellutite Cellutite
    Bei der Cellutite, die im Volksmund gern als Orangenhaut bezeichnet wird, handelt es sich um eine Dellenbildung im Bindegewebe. Sie tritt hauptsächlich im Bereich der Oberschenkel, des Bauch und des Gesäßes auf. Fast ausschließlich Frauen sind von Cellulite betroffen, da sie mehr Fettgewebe...
  9. cephal- cephal-
    [auch: kephal-, zephal-, cephalo-, kephalo-, zephalo-] Wortteil mit der Bedeutung "Kopf"...
  10. Cephalea Cephalea
    Kopfschmerzen...
  11. Cephalgia ea, Kephalgie) Cephalgia ea, Kephalgie)
    Kopfschmerz...
  12. Cephalgie Cephalgie
    Kopfschmerzen, in medizinischen Fachkreisen, Cephalgie, genannt, betrifft sehr viele Menschen. Die Ursachen für Cephalgien sind sehr vielfältig. So können Verspannungen der Schulter- und Nackenmuskulatur, Stress oder Erkältungen Kopfschmerzen verursachen. Auch bei grippalen Infekten oder der ec...
  13. Cephalopelvische Disproportion Cephalopelvische Disproportion
    Schädel-Becken-Missverhältnis;zwischen Kopf des Ungeborenen und mütterlichen Beckenknochen...
  14. Cerclage Cerclage
    Kreisnaht, Umnähung;1. Verschluss des Muttermundes durch eine Umschlingungsnaht 2. Versorgung eines Knochenbruchs mittels Umschlingung...
  15. cerebellär cerebellär
    auf das Kleinhirn bezogen...