Medikamente Online-Informationen
Medikamente und Krankheiten Referenzindex

Drugs and diseases reference index
Suche
DE


Medikamente A-Z

Krankheiten & Heilung List

Medizin-Lexikon

Beliebte Medikamente

Popular Krankheiten & Heilung


Medizin Lexikon A - Z - «D»:

  1. Diarrhoe Diarrhoe
    Unter einem Diarrhoe versteht man im Allgemeinen eine vermehrte pathologische Ausscheidung des Stuhls. Dabei ist der Stuhl von dünner Konsistenz und wird pro Tag 3 bis zu 30 mal ausgeschieden. Oft klagen die Betroffenen Personen über Schmerzen im Magen- bzw. Darmbereich. Oftmals gehen diese Ersc...
  2. Diarrhoe, alimentäre Diarrhoe, alimentäre
    ernährungsbedingter Durchfall...
  3. Diarrhoe, chologene Diarrhoe, chologene
    Durchfälle aufgrund einer ungenügenden Wiederaufnahme der Gallensäuren aus dem Darm...
  4. Diastase Diastase
    Auseinanderweichen...
  5. Diastole Diastole
    Erschlaffung des Herzens...
  6. diastolisch diastolisch
    Bei der Blutdruckmessung werden zwei Werte gemessen: der Maximaldruck (oberer Wert) und der Minimaldruck (unterer Wert), mit dem das Blut durch die Adern, bzw. genauer gesagt durch die Arterien (Adern, die vom Herz weg führen), gepumpt wird. Der untere Wert wird auch diastolischer Wert genannt. Der...
  7. diastolischer Blutdruck diastolischer Blutdruck
    Blutdruck während der Erschlaffungsphase des Herzens...
  8. Diät Diät
    "Als Diät wird ein Heilverfahren beizeichnet, bei dem dauernd oder über einen hinreichend langen Zeitraum eine spezielle Auswahl von Nahrungsmitteln gegessen wird. Zumeist wird dabei die Aufnahme bestimmter Stoffe reduziert oder im anderen Falle gefördert, die in einigen Lebensmitteln in besonder...
  9. Diathese Diathese
    Neigung zu gewissen Erkrankungen...
  10. Diathese, hämorrhagische Diathese, hämorrhagische
    Blutungsneigung...
  11. DIC DIC
    Abk. für disseminierte intravasale Coagualtion; schwere Blutgerinnungsstörung mit Blutgerinnselbildung und gleichzeitig erhöhter Blutungsgefahr...
  12. Dickdarm Dickdarm
    Der Dickdarm ist der letzte "aktive" Abschnitt des Darms. Darin werden der verdauten Nahrung Feuchtigkeit, Salze und auch einige fettlösliche Vitamine entzogen, bevor sie in das Rektum gelangt und schließlich ausgeschieden wird. Im Dickdarm finden sich auch Bakterien, die unverdaute Nahrungsreste ...
  13. Diencephalon Diencephalon
    Zwischenhirn; zwischen End- und Mittelhirn gelegen...
  14. Differentialblutbild Differentialblutbild
    Bestimmung der prozentuellen Anteile der zellulären Bestandteile des Blutes...
  15. Differentialdiagnose Differentialdiagnose
    Abgrenzung einer Krankheit von Erkrankungen mit ähnlichem Erscheinungsbild...