Medizin Lexikon A - Z Liste - �D�

Medikamente Online-Informationen
Medikamente und Krankheiten Referenzindex

Drugs and diseases reference index
Suche
DE


Medikamente A-Z

Krankheiten & Heilung List

Medizin-Lexikon

Beliebte Medikamente

Popular Krankheiten & Heilung


Medizin Lexikon A - Z - «D»:

  1. Dekompensation Dekompensation
    nicht ausreichender Ausgleich einer gestörten bzw. ungenügenden Funktion oder Leistung...
  2. dekompensiert dekompensiert
    ungenügender Ausgleich einer gestörten Organfunktion...
  3. Dekompression Dekompression
    1. Druckabfall 2. Druckentlastung; Maßnahmen zur Senkung eines krankhaft erhöhten Druckes (z.B. Druckentlastung bei gesteigertem Hirndruck)...
  4. Dekortikation Dekortikation
    Entfernung einer krankhaft veränderten Organhülle bzw. Entfernung von Knochenrinde...
  5. Dekubitalgeschwür Dekubitalgeschwür
    Geschwürbildung infolge lang dauernder Druckeinwirkung;z. B. bei längerer Bettlägrigkeit...
  6. Dekubitus Dekubitus
    Dekubitus ist der Fachbegriff für das Wundliegen, das zumeist bei Patienten vorkommt, die lange im Krankenhaus oder Pflegeheim liegen. Im Liegen wird durch das eigene Körpergewicht Druck auf die Haut und das Gewebe ausgeübt, je nach Position etwa an der Rückseite des Körpers oder an den Sei...
  7. Delayed-on-Phänomen Delayed-on-Phänomen
    Verzögertes Einsetzen der Medikamentenwirkung bei Parkinson-Kranken...
  8. deletäre Folgen deletäre Folgen
    Verlust eines Chromosomenteiles...
  9. Delir Delir
    Bewusstseinsstörung mit starker Bewegungsunruhe...
  10. delirant delirant
    an Bewusstseinsstörungen mit starker Bewegungsunruhe leidend...
  11. Delirium tremens Delirium tremens
    Halluzinationen, Denk- und Bewusstseinsstörungen, Zittern und Temperaturanstieg;tritt als Folge von Alkoholentzug auf...
  12. Dellwarzen Dellwarzen
    kleine, runde, rötlich- bis hautfarbene Warzen am Körper, die von Viren verursacht werden...
  13. dement dement
    unter dem Verlust erworbener geistiger Fähigkeiten (Demenz) leidend...
  14. Demenz Demenz
    Verlust der geistigen Fähigkeiten; kann mit einer Gehirnerkrankung einhergehen. Am meisten leiden unter Demenz das Denkvermögen und die Gedächtnisleistung. Demenzkranke Personen wissen oft nicht mehr, wo sie sind und können keine Alltagstätigkeiten mehr ausführen. Ihre Persönlichkeit änd...
  15. demyelinisierend demyelinisierend
    die Nervenumhüllung (Myelinscheide) auflösend...