Medizin Lexikon A - Z Liste - �E�

Medikamente Online-Informationen
Medikamente und Krankheiten Referenzindex

Drugs and diseases reference index
Suche
DE


Medikamente A-Z

Krankheiten & Heilung List

Medizin-Lexikon

Beliebte Medikamente

Popular Krankheiten & Heilung


Medizin Lexikon A - Z - «E»:

  1. Ektasie Ektasie
    Erweiterung, Ausweitung der Lichtung eines Hohlorgans oder Gefäßes...
  2. ekto- ekto-
    [auch: ecto-] Wortteil mit der Bedeutung "außen", "außerhalb"...
  3. Ektomie Ektomie
    Ektomie kommt aus dem Griechischen und bedeutet Herausschneiden. In der Medizin wird Ektomie als Wortteil benutzt, um die operative Entfernung eines Organs in der Chirurgie zu beschreiben. So heisst die Entfernung der Gallenblase Cholezystektomie oder die Entfernung des Blinddarms Appendektomie, w...
  4. Ektopia portionis Ektopia portionis
    Verlagerung der Schleimhaut des Gebärmutterhalses nach außen auf den Muttermund...
  5. Ektopie Ektopie
    angeborene Verlagerung von Organen oder Geweben...
  6. ektopisch ektopisch
    an untypischer Stelle gelegen...
  7. Ektozervizitis Ektozervizitis
    Entzündung des äußeren Anteiles des Gebärmutterhalses...
  8. Ektropium Ektropium
    Umstülpung des Augenlides nach außen...
  9. Ekzem Ekzem
    nichtinfektiöse Entzündung der Haut;Hautentzündung, die nicht durch Bakterien, Pilze, Viren oder Parasiten verursacht wird...
  10. Ekzem, atopisches Ekzem, atopisches
    chronische Hauterkrankung mit Entzündung, Juckreiz und Schuppung;verbunden mit einer Erhöhung der IgE-Antikörper...
  11. Ekzem, nummuläres Ekzem, nummuläres
    münzförmige schuppende Hautrötung...
  12. Ekzem, polymorphes Ekzem, polymorphes
    entzündliche, nichtinfektiöse Veränderung der Haut mit vielgestaltigem Erscheinungsbild...
  13. Ekzem, seborrhoisches Ekzem, seborrhoisches
    entzündliche Hautveränderung an talgdrüsenreichen Körperstellen...
  14. Elastase Elastase
    Bauchspeichelenzym, das Faserproteine spaltet; erhöht bei akuter Bauchspeicheldrüsenentzündung...
  15. elektiv elektiv
    Mit dem Begriff "elektiv" bezeichnen Ärzte Eingriffe, die nicht wirklich dringend notwendig sind (Wahloperationen) bzw. Operationen, deren Zeitpunkt man fast frei wählen kann. Im Gegensatz dazu müssen Notoperationen sofort, dringliche Operationen innerhalb von 24 Stunden durchgeführt werden. ...