Medizin Lexikon A - Z Liste - �I�

Medikamente Online-Informationen
Medikamente und Krankheiten Referenzindex

Drugs and diseases reference index
Suche
DE


Medikamente A-Z

Krankheiten & Heilung List

Medizin-Lexikon

Beliebte Medikamente

Popular Krankheiten & Heilung


Medizin Lexikon A - Z - «I»:

  1. Inhibitor Inhibitor
    Hemmstoff...
  2. inhomogen inhomogen
    ungleichartig, von ungleichartiger Beschaffenheit, von nicht überall gleicher Struktur...
  3. Initialphase Initialphase
    Anfangsphase...
  4. Injektion Injektion
    Bei einer Injektion wird ein flüssiger Wirkstoff mit Hilfe einer Spritze direkt in den Körper eingebracht. Dabei unterscheidet man nach dem Ort der Einspritzung: die wichtigsten Injektionsarten sind subkutan (unter die Haut), intravenös (in die Vene) und intramuskulär (in den Muskel). Me...
  5. Injektion, intrazisternale Injektion, intrazisternale
    Einspritzen eines Mittels in den Gehirnraum am Hinterkopf...
  6. Injektion, konjunktivale Injektion, konjunktivale
    vermehrte Blutfülle der Bindehautgefäße am Auge...
  7. Injektionsnarkose Injektionsnarkose
    allgemeine Betäubung (Narkose) durch Einspritzen eines Betäubungsmittels...
  8. Injektionsnarkotikum Injektionsnarkotikum
    [Mehrzahl: Injektionsnarkotika; Injektionsnarcotica] Mittel zur allgemeinen Betäubung (Narkose), das gespritzt wird...
  9. Inkabein Inkabein
    zusätzlicher Schädelknochen, der durch Abtrennung der oberen Hälfte der Hinterhauptsschuppe mittels einer Quernaht entsteht...
  10. Inkarzeration, retrograde Inkarzeration, retrograde
    Brucheinklemmung, bei der die im Bruchsack liegenden Eingeweide relativ wenig durchblutungsgestört sind, während die Blutzufuhr zu den nicht ausgetretenen, im Bauchraum gelegenen Eingeweiden stark eingeschränkt ist...
  11. Inkazeration Inkazeration
    Einklemmung;im engeren Sinne die Brucheinklemmung (Incaceratio herniae)...
  12. inkompatibel inkompatibel
    unverträglich...
  13. Inkontinenz Inkontinenz
    Nichtzusammen-, Nichtzurückhalten, Nichtunterdrücken;im engeren Sinne Harn- oder Stuhlinkontinenz, die Unfähigkeit, Harn oder Stuhl willkürlich zurückzuhalten...
  14. Inkrustation Inkrustation
    Verkrustung; Ablagerung von Salzen (v.a. von Kalksalzen) auf oder in abgestorbenes Gewebe bzw. Fremdkörper...
  15. Inkubationszeit Inkubationszeit
    Als Inkubationszeit bezeichnet man in der Infektologie die Zeit zwischen dem Einnisten des Erregers in den menschlichen Körper und dem Wahrnehmen der ersten Krankheitssymptome. Als solche gelten zum Beispiel Fieber und Gliederschmerzen. Bedingt ist die Inkubationszeit dadurch, dass sich die Me...