Medikamente Online-Informationen
Medikamente und Krankheiten Referenzindex

Drugs and diseases reference index
Suche
DE


Medikamente A-Z

Krankheiten & Heilung List

Medizin-Lexikon

Beliebte Medikamente

Popular Krankheiten & Heilung


Medizin Lexikon A - Z - «P»:

  1. Processus posterior tali Processus posterior tali
    breiter, höckerartiger Fortsatz am Hinterrand der Sprungbein-Rolle...
  2. Processus pterygoideus Processus pterygoideus
    Flügelfortsatz des Keilbeins...
  3. Processus spinosus Processus spinosus
    dornförmiger Fortsatz der Wirbel...
  4. Processus styloideus ossis metacarpalis Processus styloideus ossis metacarpalis
    Fortsatz an das Basis des dritten Mittelhandknochens...
  5. Processus styloideus ossis temporalis Processus styloideus ossis temporalis
    Griffelfortsatz des Schläfenbeins...
  6. Processus styloideus radii Processus styloideus radii
    Griffelfortsatz am handwärts gelegenen Ende der Speiche...
  7. Processus transversus Processus transversus
    Querfortsatz der Wirbel...
  8. Processus uncinatus pancreatis Processus uncinatus pancreatis
    hakenförmiger Fortsatz der Bauchspeicheldrüse...
  9. Processus xiphoideus Processus xiphoideus
    schwertförmiger Fortsatz des Brustbeins...
  10. Proctalgia fugax Proctalgia fugax
    starke, krampfartige Schmerzen im unteren Mastdarm, die meist in Anfällen von einigen Minuten auftreten;häufig im Rahmen eines Reizdarms auftretend...
  11. Prodromalphase Prodromalphase
    Die Prodromalphase bezeichnet die Vorphase oder Vorläuferphase von Krankheiten. In der Prodromalphase treten erste, in der Regel noch unspezifische Krankheitssymptome auf. Sie ist daher nicht zu verwechseln mit der Inkubationszeit, die der Prodromalphase vorausgeht und frei von Symptomen ist. M...
  12. Prodromalzeichen Prodromalzeichen
    Krankheitserscheinungen, die als Vorzeichen einer Erkrankung auftreten...
  13. profundus profundus
    tief, tief liegend...
  14. Progerie Progerie
    vorzeitiges greisenhaftes Aussehen...
  15. Progesteron Progesteron
    Das natürliche Gestagen der weiblichen Geschlechtshormone hat eine schwangerschaftsschützende Funktion. Künstliche Gestagene, die dem körpereigenen möglichst ähnlich sind, werden zur Behandlung verschiedener Erkrankungen Prämenstruelles Syndrom, Dysmenorrhoe, Endometriose eingesetzt....