Medikamente Online-Informationen
Medikamente und Krankheiten Referenzindex

Drugs and diseases reference index
Suche
DE


Medikamente A-Z

Krankheiten & Heilung List

Medizin-Lexikon

Beliebte Medikamente

Popular Krankheiten & Heilung

Definition of «Anorexia nervosa»

Anorexia nervosa: Eine Essstörung, auch Magersucht oder Anorexie genannt.

Anorexia nervosa ist eine psychosomatische Erkrankung, unter der vorwiegend junge Mädchen und Frauen zwischen 10 und 25 Jahren leiden. Unabhängig vom tatsächlichen Gewicht und Erscheinungsbild, nimmt die Patientin sich selbst immer als zu dick wahr. Um dem angestrebten Schlankheitsideal näher zu kommen, werden Hungerkuren und Abführmittel eingesetzt, die bereits nach kurzer Zeit zu Mangelerscheinungen (Mineralstoffe, Vitamine, Eiweiß, etc.) führen. Weitere Begleiterscheinungen des radikalen Gewichtsverlusts sind unter anderem ein verlangsamter Stoffwechsel, das Ausbleiben der Monatsblutung und Verstopfung. Die Sterblichkeitsrate – bedingt durch die Mangelerscheinungen – liegt bei 5 – 10%.

Anorexia nervosa wird vorwiegend durch Psychotherapie, entweder als Einzeltherapie oder Familientherapie, behandelt. In fortgeschrittenen Fällen ist es zusätzlich erforderlich, die Patienten künstlich mit Nährstoffen zu versorgen bzw. die Nahrungsaufnahme stationär zu überwachen.


KOMMENTAR «Anorexia nervosa»