Medikamente Online-Informationen
Medikamente und Krankheiten Referenzindex

Drugs and diseases reference index
Suche
DE


Medikamente A-Z

Krankheiten & Heilung List

Medizin-Lexikon

Beliebte Medikamente

Popular Krankheiten & Heilung

Definition of «Apotheke»

Apotheke: Eine Apotheke führt Medikamente und medizinische Produkte. Durch sie wird die Grundversorgung der Bevölkerung mit Arzneimitteln gesichert. Neben dem reinen Vertrieb ist aber auch die Beratung ein wichtiger Aspekt des Services einer Apotheke. Damit soll sichergestellt werden, dass die Medikamente richtig genutzt werden und etwaige Nebenwirkungen verhindert. Geführt werden darf daher eine Apotheke nur von einem geprüften Apotheker.

Neben den Medikamenten und Arzneimittel vertreiben Apothekenbetriebe auch "Apotheken übliche" Waren wie zum Beispiel Produkte aus dem Kosmetikbereich, eine Vielzahl an Cremes und Salben, Nahrungsergänzungsmittel und gesundheitsförderliche Waren wie Husten- und Halsbonbons oder Tee und Säfte.

Auch die Erkennung eines Apothekenbetriebs ist in Deutschland, als auch im Ausland gut beschildert. So besitzen Apotheken ihr eigenes Logo - ihr Erkennungszeichen. Kunden haben somit im Ausland keinerlei Probleme eine Apotheke aufzusuchen.

In der heutigen modernen Zeit des Internets gibt es bereits zahlreiche Online-Shops, so genannte Apotheken Online-Shops, in denen rund um die Uhr, Medikamente und Arzneimittel bestellt werden können. Diese werden dann bequem mit einem Versandservice direkt nach Hause geliefert. Hier ist allerdings zu beachten, dass ausschließlich Medikamente, die nicht verschreibungspflichtig sind, erworben werden können. Eine Beratung und Erklärung zu den Arzneimitteln findet in der Regel nicht statt. Bei Fragen und Problemen jedoch, ist der Betreiber verpflichtet jegliche Fragen in Form einer E-mail- oder Telefonberatung durchzuführen.

Die Ausgabe der Medikamente erfolgt wie bereits erwähnt, ausschließlich vom geschulten Personal. Da es verschiedene Arzneimittel gibt, die einer gesonderten Beratung bedürfen, und somit auch ausschließlich in Apotheken ausgegeben werden dürfen, unterliegt das personal einer Apothekenpflicht. Durch diese Apothekenpflicht soll die Arzneimittelsicherheit gewährleistet werden. Bei der Medikamentenausgabe ist ein Rezept nur dann erforderlich, wenn das Medikament vom Arzt verschreibungspflichtig ist.


KOMMENTAR «Apotheke»